Suche Navigation Map
Search
Gewinnspiel
©tvbpitztal
Urlaubsplaner
Zurück zur Gemütlichkeit

Urlaub in Wenns im Pitztal

An der Abzweigung zur schönen Pillerhöhe, die auf 1559 Metern Seehöhe eine Verbindung zwischen dem Oberinntal und dem Pitztal herstellt, liegt die Gemeinde Wenns im Pitztal. Hier wohnen ca. 2000 Einwohner und leben Gemütlichkeit sowie Tradition 365 Tage im Jahr. Besser hätte man die Lage der Ortschaft wohl auch nicht zeichnen können: Ansammlungen von Häusern, Bauernhöfen und Gasthöfen schmiegen sich sanft an den grünen Talboden, in der Mitte ragt ein Kirchturm in die Höhe, links und rechts blitzen kräftige Bergrücken hervor. Hier finden Aktivurlauber zu jeder Jahreszeit ideale Bedingungen für ein paar harmonische Tage, die man in Anbetracht der wunderschönen Umgebung am liebsten in der freien Natur verbringen möchte.

Im Sommer laden zahlreiche Wanderwege dazu ein, Land und Leute besser kennenzulernen. Bei einer Rundwanderung zu den Pitzenhöfen spaziert man beispielsweise durch den historischen Ortsteil von Wenns; vorbei am Kriegerdenkmal, am so genannten Platzhaus (hier wohnte einst der Dorfvogt) und an der hübschen Dorfkirche. Wer möchte, kann jedoch auch dem ältesten Bauernhaus Tirols einen Besuch abstatten. Es wurde in Wenns errichtet und steht dort bereits seit stattlichen 700 Jahren. Im Winter, wenn die Landschaft in schönstem Weiß erstrahlt, zieht es Urlauber in die umliegenden Skigebiete. Nur 10 Kilometer entfernt liegt das Hochzeiger-Gebiet, der Pitztaler Gletscher und das Skigebiet Rifflsee erreicht man nach 30 Kilometern. Für echtes Wintervergnügen sorgen jedoch nicht nur die Bretter, die für manche die Welt bedeuten, sondern auch romantische Schlittenfahrten, rasante Rodelpartien oder ausgiebige Langlauf-Touren.

Ski am Hochzeiger
Ski am Hochzeiger - ©tvbpitztal
Pferdekutsche im Winter
Pferdekutsche im Winter - ©tvbpitztal
Skisitzen
Skisitzen - ©tvbpitztal
unterwegs in den Bergen
unterwegs in den Bergen - ©tvbpitztal
Sommer im Pitztal
Sommer im Pitztal - ©tvbpitztal
Wandern im Pitztal
Wandern im Pitztal - ©tvbpitztal

Freizeitangebote für Groß und Klein

Wer mit der ganzen Familie nach Wenns im Pitztal kommt, der wünscht sich jede Menge Abwechslung für Groß und Klein. Dass Langeweile nicht am Tagesprogramm steht, das garantieren zahlreiche Freizeitmöglichkeiten in und um die Naturgemeinde. Und das kann man erleben: beim Bogenschießen werden unter fachkundiger Anleitung Konzentration und Treffsicherheit trainiert. Anschließend macht man einen kurzen Abstecher im „Pitzi-Club“ und danach geht es wieder hinaus in die freie Natur.

Das Piller Moor zählt zu den schönsten Hochmooren Europas. Eingebettet in eine herrliche alpine Kulisse hat sich hier ein ganz besonderes Ökosystem gebildet. Die Ausbreitung des Moores basiert auf dem natürlichen Zyklus von Sterben und Wachsen und inmitten dieser ökologisch einzigartigen Umgebung kann sich eine Pflanzen- und Tierwelt entwickeln, die typischerweise nur in Moorlandschaften vorkommt. An besonders heißen Tagen steht Abkühlung hoch im Kurs und die findet man am Landschaftsteich Piller. Der natürliche Badeteich lädt zum Planschen und Spielen ein; die umliegenden Wiesenflächen zum Ausspannen und Erholen.

Naturpark Kaunergrat

Pitztal und Kaunertal teilen einen ganz besonderen Schatz: den Naturpark Kaunergrat. Den Jahreszeiten entsprechend gibt es hier für jede Temperatur das passende Programm. Im Winter geht es auf Schneeschuhwanderung, mit dem Jäger auf Spurensuche oder zu vergnüglichen Spielen im Schnee. Im Sommer führt ein erfahrener Guide durch den Erlebnisraum Naturpark und lüftet so manch‘ gut gehütetes Geheimnis. Noch mehr Hintergrundinformationen liefert die Ausstellung „3000 Meter Vertikal“ im modernen Naturparkhaus. Mit Hilfe von interaktiven Elementen und einer anspruchsvollen Ausstellungskonzeption lernt man hier alles, was man über den hochalpinen Lebensraum wissen sollte.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps

Themen Winterurlaub

Winter im Pitztaler Hochgebirge
©tvbpitztal
Icon Info
Winterwandern im Urlaub: Unterwegs im Pitztal

Tief verschneite Dörfer, pittoreske Berggipfel und weiße Wälder: So präsentiert sich das Pitztal in der kalten Jahreszeit. Auf verschiedensten Wanderwegen können die Gäste in die romantische Schneelandschaft eintauchen und den Winter genießen.

Wildspitze winterlich
(c) internetfalke.com
Icon Skitour
Skitour: Wildspitze

Pitztaler Gletscherbahn
Copyright: Pitztaler Gletscherbahn
Icon Skifahren
Pitztaler Gletscherskigebiet

Das Skigebiet rund um den Pitztaler Gletscher in Tirol gilt unter Wintersportlern immer noch als Geheimtipp. Auf 68 Pistenkilometern kommen sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten. Jährliches Highlight für Freerider: das Pitztal Wild Face Rennen.

Top Hotels

Schließen
Schließen