Karte einblenden

Unterhaltung im Urlaub: Water Light Festival in Brixen

  • Stadtzentrum Brixen

Vom 9. bis 25. Mai 2019 steht in Brixen das dritte Water Light Festival am Programm, bei dem die verschiedensten Wasserstandorte von lokalen und internationalen Künstlern in ein Lichtermeer verwandelt werden.

Mit Hilfe der Licht-Kunst-Installationen werden die Kulturschätze von Brixen neu interpretiert und eine Verbindung zwischen Licht und Wasser hergestellt. Unter dem Motto „Wasser ist Leben – Licht ist Kunst“ entsteht so in der Stadt ein einzigartiges Flair, wodurch eine völlig neue Wahrnehmung von Brixen möglich wird.
 
 

Stadtzentrum Brixen

Teilnehmende Künstler

Dieses Jahr mit dabei ist u.a. der Künstler Stefano Cagol mit seiner Installation „Ice Melting Ice“, der damit auf die Erderwärmung verweisen möchte. Camille von Deschwanden erinnert hingegen mit ihrem Geflecht aus Phosphor-Pflanzen an eine Vegetation unter Wasser. Die Gewächse bewegen sich wellenartig und verweisen dabei ebenfalls auf den Klimawandel. Vor dem Hotel Elephant wird darüber hinaus die Installation Photon Fog der beiden Künstler Raphael Hanny und Georg Ladurner zu finden sein, wobei die beiden die Brunnenfontäne durch ein Düsensystem ersetzen werden, wodurch ein strahlendes Nebelphänomen erzeugt wird. Der Künstler Matteo Oliva wird die Adlerbrücke mit blauem Licht fluten, um damit auf die enorme Kraft des Wassers hinzuweisen. Dominik Rinnhofer wird in seinem Video „Watertracks“ Bilder von Menschen aus Ruanda zeigen, die aus einer Quelle Trinkwasser holen und dafür acht Kilometer zu Fuß gehen müssen. Damit möchte der Künstler darauf hinweisen, dass die Zugänglichkeit von Wasser nicht für jeden selbstverständlich ist.
 

Rahmenprogramm

 
Bereits letztes Jahr beteiligten sich rund 300 Schüler und Schülerinnen an einem Zeichen- und Malwettbewerb zum Thema Wasser und auch heuer steht wieder ein Wettbewerb unter dem Motto „Ich erlebe Wasser in seinen Elementen in Brixen!“ am Programm. Die von einer Jury ausgewählten Bilder werden dann im Rahmen des Festivals auf die Wände des Hotels Pupp projiziert. Darüber hinaus wird parallel zum Festival auch eine Ausstellung zu sehen sein, bei der mit Hilfe von historischen Bildern gezeigt wird, wie ambivalent das Wasser ist. Diese Ausstellung wird gemeinsam von der Hofburg Brixen, dem Geschichtsverein Brixen sowie dem Stadtarchiv Brixen organisiert.
 

Infobox

Water Light Festival Brixen
9. bis 25. Mai 2019
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Gönnen Sie sich eine Auszeit und verbringen Sie Ihren Urlaub in einem der renommiertesten Wellnesshotels in Südtirol. Hier ist man bemüht, jeden Augenblick Ihres Aufenthalts mit jener Qualität zu erfüllen, die ihn doppelt wertvoll macht. In dieser Atmosphäre echter, gelebter Gastlichkeit ...
Details
Moderner Urlaubsluxus und Südtiroler Tradition verschmelzen in unserem familiengeführten vier Sterne Alpin Hotel am Eingang zum Pustertal Traumhafter 2.000m² Wellness-Bereich mit Innen-Außenpool, Saunen, Relaxräumen, Beautyfarm und großzügiger Gartenanlage. Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit ...

Hotel Wieser

3 SterneFreienfeld
Details
In unmittelbarer Nähe der vielseitigen Wandergebiete Rosskopf, Ratschings und Ridnaun und nahe dem Städtchen Sterzing liegt das Hotel Wieser – ein Haus mit Tradition. Die Führung des Betriebs liegt schon seit beinahe 200 Jahren in den Händen der Familie Wieser. Die historischen Gemäuer ...
Details
Der Tonnerhof ist ein Familienbetrieb mit einer langen Tradition der Gastfreundschaft. Inmitten der herrlichen Berglandschaft des Ridnauntales finden Sie hier Erholung und genießen das vitalisierende Wellnessangebot. Für Ihr leibliches Wohl sorgt die Chefin persönlich…
Details
Der Pichlerhof in Ratschings bietet Ihnen gemütliche, modern und komfortabel ausgestattete Ferienwohnungen in bester Lage. Erholen Sie sich von der Hektik des Alltags, tanken Sie Kraft und Energie in der naturbelassenen Berglandschaft und genießen Sie die frische, klare Luft im romantischen ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK