Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

11.06.2021

Aufgrund von Covid-19: Weitere Lockerungen für Südtirol

eit dem 7. Juni beginnt die Ausgangssperre in Südtirol erst um 24 Uhr, darüber hinaus wurden auch Lockerungen bei der CoronaPass- bzw. Maskenpflicht erlassen.

sommer
sommer

Seit Montag, dem 7. Juni, dürfen sich Bewohner und Gäste in Südtirol bis 24 Uhr draußen aufhalten. Die Ausgangssperre beginnt also nun nicht mehr wie gehabt um 23 Uhr, sondern um Mitternacht und dauert bis 5 Uhr. Ab dem 21. Juni soll diese Maßnahme dann zur Gänze fallen. Darüber hinaus gibt es seit Freitag auch Lockerungen bei der CoronaPass- bzw. Maskenpflicht. So müssen FFP2-Masken nur mehr bei körpernahen Dienstleistungen getragen werden, wohingegen in öffentlichen Verkehrsmitteln, in Gastlokalen bzw. in Geschäften eine chirurgische Maske ausreicht.

Kein CoronaPass ist nun in Beherbergungsbetrieben, in Freibädern, in Weiterbildungseinrichtungen und Bildungshäusern, in Einrichtungen der Jugendarbeit, in Archiven bzw. in Bibliotheken notwendig. Zudem sind auch Buffet-Dienste in der Gastronomie wieder möglich. Sitzen im Innenbereich eines Restaurants oder einer Bar mehr als vier Personen gemeinsam an einem Tisch, so braucht man weiterhin einen CoronaPass, dasselbe gilt auch bei Festivitäten im Anschluss an religiöse oder zivile Zeremonien bzw. für Fitnessstudios, Turnhallen, öffentliche Thermal- und Wellnessanlagen sowie Hallenbäder. Ebenso ist der Pass für eine Übernachtung in Gemeinschafts-Schlafräumen eines Berggasthauses, einer Herberge oder einer Schutzhütte erforderlich. Für einen Konzert-, Kino- oder Theaterbesuch wird nur dann ein CoronaPass benötigt, wenn mehr als die Hälfte an vorhandenen Sitzplätzen genutzt wird. Dieselben Regelungen gelten auch für Proben bzw. Aufführungen von Musikkapellen und Chören in Innenräumen. Um einen CoronaPass zu bekommen, muss man entweder von einer Corona-Infektion genesen sein, ein negatives Testergebnis vorweisen können oder eine Impfung haben.

Einfachere Rückreise für deutsche Gäste

Italien ist seit dem 6. Juni kein Corona-Risikogebiet mehr. Aus diesem Grund müssen sich deutsche Gäste, die in Südtirol oder Italien ihren Urlaub verbringen, auf der Rückreise nicht mehr registrieren. Was aufrecht bleibt, sind die Einreise-Regeln: Bei dieser müssen die Gäste einen negativen PCR- oder Antigen-Test mitführen, der in den letzten 48 Stunden durchgeführt wurde, auch wenn man vollständig genesen oder geimpft ist. Darüber hinaus ist bei der Einreise eine Online-Registrierung erforderlich.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wanderhotel Icon Skihotel

Hotel Panorama

Pflersch/Gossensaß ★★★

Das Aktivhotel Panorama, inmitten unberührter Natur, versteckt im malerischen Pflerschtal, möchte Sie hiermit recht herzlich willkommen heißen.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel

Hotel Sun

Natz/Schabs ★★★★

Bekannt für seine angenehme, familiäre Atmosphäre und gelebte Gastfreundschaft liegt unser Haus inmitten des Apfelhochplateau Natz umringt von Wiesen und Feldern.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Familienhotel

Das Mühlwald - Quality Time Family Resort

Natz-Schabs ★★★★s

Idyllischer Familienurlaub mitten in der Natur! Wo? Im Das Mühlwald, dem Quality Time Family Resort auf dem Schabser Apfelhochplateau bei Brixen in Südtirol. Neben Bergen, Apfelbäumen und weitläufigen Wiesen finden Sie hier vor allem eins: viel Platz für die Gemeinsamzeit mit Ihren Liebsten.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Luxushotel

Hotel Rosalpina

Brixen/Plose ★★★★

Direkt vom Hotel starten Sie auf die Skipisten der Plose! Das Nature & Romantic Hotel Rosalpina bezaubert mit seinem einzigartig nostalgischen Flair und seiner idyllischen Lage.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Pitztaler Gletscherbahn
Copyright: Pitztaler Gletscherbahn
Welche Gletscher gibt es in Südtirol ?
Almabtrieb Kufstein
Photo: Wikipedia-User: Saharadesertfox - GFDL
Traditionen im Tirol-Urlaub: Gruh-Nacht und Almabtrieb

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen