Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

01.01.2022

Skifahren in Südtirol: Coronaregeln für die Wintersaison 2021/22

In der heurigen Skisaison wieder das Skifahren in Südtirol wieder möglich sein. Welche Coronaregeln in der Saison 2021/22 gelten, finden Sie im nachfolgenden Überblick.

Skifahren in Ratschings
Skifahren in Ratschings
Rosskopf Skifahren
Rosskopf Skifahren

Für alle Skifahrer und Snowboarder, die über 12 Jahre alt sind, gelten in den Südtiroler Skigebieten die 3G-Regeln, das heißt, man muss einen negativen Test oder eine Impfung vorweisen können bzw. von Covid19 genesen sein. Der PCR-Test darf dabei nicht älter als 72 Stunden sein, ein Antigen-Test ist 48 Stunden lang gültig. Dieser Nachweis muss auch in der Gastronomie vorgewiesen werden.


Wann öffnen die Südtiroler Skigebiete?
 
Pulverschnee, Sonnenschein und Hüttenzauber – viele können es kaum mehr erwarten, sich die Skier anzuschnallen und loszufahren. Wann die einzelnen Skigebiete die Saison eröffnen, erfahren Sie hier:
 
Latemar/Obereggen: 26. November 2021 – 18. April 2022
 
Carezza Ski: 27. November 2021 – 27. März 2022
 
Kronplatz: 27. November 2021 – 24. April 2022
 
3 Zinnen Dolomiten – Helm/Stiergarten/Rotwand/Kreuzbergpass: 27. November 2021 – 18. April 2022
 
Ratschings – Jaufen/Kalcheralm: 3. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Gröden: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022
 
Gitschberg Jochtal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Klausberg - Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 24. April 2022
 
Rosskopf – Sterzing: 4. Dezember 2021 – 3. April 2022
 
Speikboden – Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Seiseralm: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022
 
Alta Badia: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022
 
Plose Brixen: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
Meran 2000: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022
 
Schwemmalm: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Pfelders: 4. Dezember – 24. April 2022
 
Pichlberg – Reinswald: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Rittner Horn – Ritten: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022
 
Jochgrimm: 4. Dezember 2021 – 22. April 2022
 
Schöneben/Haideralm – Reschen/St. Valentin auf der Haide: 8. Dezember 2021 – 23. April 2022
 
Ladurns: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Watles – Mals: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Furkel – Trafoi: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Rein in Taufers: 18. Dezember 2021 – 3. April 2022
 
Vigiljoch – Lana: 25. Dezember 2021 – 6. März 2022
 
Maseben – Langtaufers: 25. Dezember 2021 – 18. April 2022

Die Kapazität für geschlossene Seilbahnanlagen beträgt in diesem Winter 80 Prozentoffene Sessellifte können aber zu 100 Prozent ausgelastet sein. Einzuhalten ist außerdem ein Sicherheitsabstand von einem Meter, ab sechs Jahren ist zudem eine Sicherheitsmaske zu tragen. Des Weiteren sind auch spezielle Wege in Planung, damit dieser Mindestabstand von den Winterurlaubern auch eingehalten werden kann. Skipässe können online erworben werden, damit es zu keinen Menschenansammlungen und langen Wartezeiten vor den Kassen bzw. Liften kommt.

Wann öffnen die Südtiroler Skigebiete?

Pulverschnee, Sonnenschein und Hüttenzauber – viele können es kaum mehr erwarten, sich die Skier anzuschnallen und loszufahren. Wann die einzelnen Skigebiete die Saison eröffnen, erfahren Sie hier:

  • Latemar/Obereggen: 26. November 2021 – 18. April 2022
  • Carezza Ski: 27. November 2021 – 27. März 2022 
  • Kronplatz: 27. November 2021 – 24. April 2022 
  • 3 Zinnen Dolomiten – Helm/Stiergarten/Rotwand/Kreuzbergpass: 27. November 2021 – 18. April 2022 
  • Ratschings – Jaufen/Kalcheralm: 3. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Gröden: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022 
  • Gitschberg Jochtal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Klausberg - Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 24. April 2022 
  • Rosskopf – Sterzing: 4. Dezember 2021 – 3. April 2022 
  • Speikboden – Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Seiseralm: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022 
  • Alta Badia: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022 
  • Plose Brixen: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Meran 2000: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022
  • Schwemmalm: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Pfelders: 4. Dezember – 24. April 2022
  • Pichlberg – Reinswald: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022  
  • Rittner Horn – Ritten: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022 
  • Jochgrimm: 4. Dezember 2021 – 22. April 2022 
  • Schöneben/Haideralm – Reschen/St. Valentin auf der Haide: 8. Dezember 2021 – 23. April 2022 
  • Ladurns: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Watles – Mals: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Furkel – Trafoi: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Rein in Taufers: 18. Dezember 2021 – 3. April 2022 
  • Vigiljoch – Lana: 25. Dezember 2021 – 6. März 2022 
  • Maseben – Langtaufers: 25. Dezember 2021 – 18. April 2022    

 


Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Pension

Pension Brunner

Ratschings ★★

Die Pension Brunner im romantischen Ratschingstal zeichnet sich durch besondere Familienfreundlichkeit aus.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Romantisches Hotel

Engels Park 4 Sterne

Sterzing ★★★★

Der Engels Park Das 4-Sterne-Wellness-Resort Engels Park in Sterzing in Südtirol ist ein idyllisches Refugium inmitten eines 6.000 Quadratmeter großen hoteleigenen Parks und ist nur 10 Minuten von der Altstadt entfernt.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Hotel Jonathan

Natz/Schabs ★★★★

Das sympathische Komfort- und Aktivhotel oberhalb Brixen

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Hotel Jonathan

Natz/Schabs ★★★★

Das sympathische Komfort- und Aktivhotel oberhalb Brixen

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Pitztaler Gletscherbahn
Copyright: Pitztaler Gletscherbahn
Welche Gletscher gibt es in Südtirol ?
Almabtrieb Kufstein
Photo: Wikipedia-User: Saharadesertfox - GFDL
Traditionen im Tirol-Urlaub: Gruh-Nacht und Almabtrieb

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen