Karte einblenden
[ 12.04.2013 ]

Blauburgundertage in Südtirol

  • Untere Lauben in Neumarkt

Im Mai wird Südtirols Süden wieder im Zeichen des bekannten Blauburgunders stehen, dann nämlich finden in Montan und Neumarkt die Blauburgundertage statt.

Die Südtiroler Blauburgundertage sind ein italienweit einzigartiger Wettbewerb, bei dem angemeldete Weine von einer internationalen Jury bewertet werden. Darüber hinaus stehen aber auch Publikumsverkostungen, Vertikalverkostungen, Vorträge sowie ein großes Fest unter den historischen Neumarkter Lauben am Programm. Da die Blauburgundertage heuer ihr 15-jähriges Jubiläum feiern, wird außerdem der Kurzfilm „Der Blauburgunder in Südtirol“ von Mauro Fermariello zu sehen sein.

Bekanntes Weinbaugebiet

Rund um Montan und Neumarkt werden bereits seit dem 19. Jahrhundert Blauburgunder-Trauben angebaut, wobei das Hauptanbaugebiet in Mazzon zu finden ist. Da man hier die besten Weine keltert, wird die Region auch „Blauburgunder-Himmel“ genannt. Wer von dem edlen Tropfen probieren möchte, kann dies im Rahmen der Blauburgundertage tun, wobei den Besuchern eine breite Palette an Rotweinen zur Verfügung steht.

Hier ein Programmüberlick der Veranstaltungen im Rahmen der Blauburgundertage 2013:

Samstag, 11. Mai 2013

11 Uhr: Eröffnung sowie Prämierung der Siegerweine des Nationalen Blauburgunderbewerbs im Schloss Enn in Montan

16 Uhr: Horizontalverkostung Gran Cru Clos de Vougeot 2009 im Kultursaal Montan. Es referiert Willibald Balanjuk, Präsident der Weinakademie Österreichs. Anschließend Präsentation des Kurzfilmes „Der Blauburgunder in Südtirol“ von Mauro Fermariello. Preis: 150 Euro, maximal 45 Teilnehmer. Reservierungen sind unter www.blauburgunder.it möglich.


Sonntag, 12. Mai 2013

9.30 Uhr: Geführte Verkostung im Kultursaal in Montan, Präsentation des Blauburgunders durch die Winzervereinigung „Vinotiv Graubünden“. Preis: 30 Euro, maximal 30 Teilnehmer. Reservierungen unter www.blauburgunder.it

14 bis 22 Uhr: Publikumsverkostung im Kultursaal Neumarkt. Verkostung von teilnehmenden Blauburgunderweinen sowie ausgewählten internationalen Blauburgunderweinen Jahrgang 2010. Preis: 20 Euro


Montag, 13. Mai 2013

10 Uhr: Vortrag

14 bis 22 Uhr: Publikumsverkostung im Kultursaal Neumarkt. Verkostung von teilnehmenden Blauburgunderweinen und ausgewählten internationalen Blauburgunderweinen. Preis: 20 Euro

 

Infobox

Blauburgundertage
11. Mai bis 13. Mai 2013
Ort: Neumarkt
 

Empfohlene Unterkünfte

Bacchushof

Tramin
Details
Verbringen Sie Ihren Urlaub inmitten von Weinreben, fernab von Straßen und Hektik des Alltags. Von unseren Balkonen aus genießen Sie einen herrlichen Blick über das weite, sonnige Tal. 5 gemütliche und qualitativ hochwertige Ferienwohnungen laden dazu ein, hier länger zu verweilen. Unser ...
Details
Märchenhaft liegt das Parc Hotel am See Silence & Luxury direkt am Kalterer See - 100 m Badestrand mit beheiztem Salzwasserpool 32°C im Freien warten auf Sie. Genießen Sie das mediterrane Ambiente, Beauty & SPA am See mit Private Spa für romantische Stunden, erstklassige Gourmet-Küche, ...
Details
Im Gartenhotel Moser Ramus Life & Wellness-Resort am Montiggler See dreht sich alles um kulinarische Besonderheiten, ein feines Wellnessangebot und aktives Entdecken! Egal ob Urlaub als Paar, mit einer Freundin oder der ganzen Familie: Das Gartenhotel Moser Ramus Life & Wellness-Resort in ...
Details
Abschalten vom Alltag und die Seele in Tramin der Heimat des Gewürztraminers, 4 km vom Kalterer See baumeln lassen. Genießen Sie ein rundum Verwöhnungsprogramm in unserem Familien- & Bikehotel Traminer Hof. Ihre Familie Pomella Leistungen im Traminer Hof **** Neue ...
Details
Auszeit mit Erlebnischarakter in Eppan an der Weinstraße. Modern, zeitgemäß, ruhig gelegen und dennoch in der Nähe des Dorfzentrums und der Stadt Bozen: So könnte man die Lage des Hotel Christof inmitten der Weinberge beschreiben. Im familiengeführten Hotel werden Sie herzlich empfangen. Nach ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK