Karte einblenden
[ 11.04.2013 ]

Bozen großes Kino: Bozner Filmtage 2013

  • Bozner Filmtage 2013

Die Bozner Filmtage, die dieses Jahr vom 17. April bis zum 21. April 2013 stattfinden, bieten jungen Filmemachern eine Plattform, sich einem interessierten Publikum zu stellen.

Die Idee hinter den Bozner Filmtagen, die heuer bereits zum 27. Mal stattfinden, ist, lokale Produktionen, die oft mit sehr wenig Mitteln produziert werden, zu zeigen und vor allem auch jungen aufstrebenden Filmemachern eine Chance zu geben. Seit einiger Zeit arbeiten die Filmtage darüber hinaus auch mit anderen Festivals wie den Hofer Filmtagen oder dem Internationalen Filmfestival Innsbruck bzw. filmischen Organisationen wie dem Goethe-Institut, der DEFA-Stiftung oder dem FilmFernsehFonds Bayern zusammen, wodurch es bereits gelungen ist, auch namhafte Persönlichkeiten nach Bozen zu bringen. Des Weiteren erhält aber auch das Kinopublikum die Chance, mit Schauspielern und Regisseuren in Kontakt zu kommen und sich formal als auch inhaltlich mit dem Medium Film zu beschäftigen.

Spannender Wettbewerb

Das Herzstück der Filmtage sind die Wettbewerbe für den besten Spiel- bzw. Dokumentarfilm. In der Kategorie „Bester Spielfilm“ konkurrieren dabei bis zu acht Filme um den „Preis des Landes Südtirol“. Dieser wird von einer dreiköpfigen Jury aus Filmkritikern, Filmschaffenden und Branchenvertretern ausgewählt, wobei der Preis mit insgesamt 5000 Euro dotiert ist und dem Regisseur oder der Regisseurin von Vertretern des Landes Südtirol überreicht wird.

Um den „Preis der Stiftung Südtiroler Sparkasse“ konkurrieren acht Dokumentarfilme. Der beste wird von einer Jury aus drei Fachleuten gekürt, der Regisseur bzw. die Regisseurin des Filmes erhält ebenfalls ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro.

Darüber hinaus stellen sich alle teilgenommenen Spiel- und Dokumentarfilme auch dem Votum des Kinopublikums. Mit Hilfe von Stimmkarten wird so der Publikumspreis in Höhe von 2000 Euro vergeben, der von der Stadt Bozen gestiftet wird.

Nähere Programminformationen können unter www.filmtage.it abgerufen werden.
 

Infobox

Bozner Filmtage
17. April 2013 bis 21. April 2013
Ort: Filmclub Bozen

 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Auszeit mit Erlebnischarakter in Eppan an der Weinstraße. Modern, zeitgemäß, ruhig gelegen und dennoch in der Nähe des Dorfzentrums und der Stadt Bozen: So könnte man die Lage des Hotel Christof inmitten der Weinberge beschreiben. Im familiengeführten Hotel werden Sie herzlich empfangen. Nach ...
Details
Der Traditionsgasthof „Weißes Rössl“ liegt mitten in St. Michael an der Südtiroler Weinstraße und kann mit einem Mix aus mediterranem Flair und Südtiroler Gemütlichkeit aufwarten. Die großzügigen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Telefon, Zimmersafe und ...

Hotel Rinner

3 SterneOberbozen/Ritten
Details
Wir bieten Ihnen einen rundum erholsamen Urlaub in unserer Unterkunft auf dem Ritten, dem sonnigen Hochplateau oberhalb von Bozen: Mitten in den Südtiroler Bergen, umgeben von Wald und Wiesen und dem leisen Summen der Bienen, genießen Sie in unserem Hotel auf dem Ritten die Ruhe und Stille in der ...
Details
In St. Pauls, in ruhiger Lage, befindet sich das Bed and Breakfast Kreuzstein. Unser Haus liegt mitten in der Natur und bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot an Freizeitaktivitäten wie z. B. Fahrradfahren, Wandern und Schwimmen. Bei unserem üppigen Frühstücksbuffet ist für jeden Geschmack ...
Details
Unser Garni Hotel Ritterhof liegt im Weiler Rungg bei Tramin am Sonnenhang in der Ferienregion Kalterer See. Tramin das mediterrane Südtirol, wo Genuß groß geschrieben wird: Wir sind eine kleine familiäre Frühstückspension. Sehr ruhig am südlichen Ortsrand von Tramin inmitten von Rebanlagen ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK