Karte einblenden
[ 20.03.2013 ]

Sterzing beliebte Tradition: Sterzinger Osterspiele 2013

  • Sterzinger Osterspiele

Auch dieses Jahr präsentiert das Vigil Raber Kuratorium wieder eine abwechslungsreiche zweiwöchige Veranstaltungsreihe mit Theateraufführungen und Konzerten.

Die Sterzinger Osterspiele fanden zum ersten Mal im Jahr 1986 statt, eine Tradition, die bis ins Mittelalter zurückverfolgt werden kann. Dabei möchten die Veranstalter und Akteure aber nicht nur Historie aufarbeiten und traditionell darstellen, sondern die Inszenierungen auch zeitgenössisch gestalten und neue Akzente einfließen lassen.

Geschichtsträchtige Passionsspiele

2013 widmen sich die Osterspiele wieder dem Passionsspiel, wobei der Höhepunkt sicherlich die Aufführung des „Pilatusspiels“ in der Elisabethkirche sein wird. Passionsspiele waren bereits im Mittelalter sehr verbreitet und zeigen das Leiden und Sterben Jesu Christi.

Populäre Gadertaler Songwriterinnen

Ein weiteres Highlight ist das Konzert des bekannten Poptrios Ganes, das den Austropoper Hubert von Goisern viele Jahre lang begleitete. Einen weiteren Ohrenschmaus wird das Vokalensemble Newa Wolga aus St. Petersburg in der Heiliggeistkirche auf die Bühne bringen. Sie präsentieren Gesänge liturgischer Musik aus der russisch-orthodoxen Kirche. Abgerundet werden die Osterspiele dann mit dem traditionellen Osterkonzert der Bürgerkapelle Sterzing am 31. März 2013. 

Hier ein Überblick über alle Konzerte und Aufführungen im Rahmen der Sterzinger Osterspiele 2013:

  • Mittwoch, 20. März 2013, 16 Uhr: „Die Geschichte von der Liebe“, Figurentheater mit Gernot Nagelschmied, Stadttheater
  • Freitag, 22. März 2013, 20 Uhr: „Pilatussspiel“ von Gerhard Riedmann, Elisabethkirche
  • Samstag, 23. März 2013, 20 Uhr: „Poptrio Ganes“, Stadttheater
  • Sonntag, 24. März 2013, 20 Uhr: „Pilatusspiel“ von Gerhard Riedmann, Elisabethkirche
  • Montag, 25. März 2013, 20 Uhr: „Pilatusspiel“ von Gerhard Riedmann, Elisabethkirche
  • Dienstag, 26. März 2013, 20 Uhr: „Pilatusspiel“ von Gerhard Riedmann, Elisabethkirche
  • Mittwoch, 27. März 2013, 20 Uhr: „Gesänge liturgischer Musik aus der russisch-orthodoxen Kirche“ - Vokal Ensemble Newa Wolga aus St. Petersburg
  • Sonntag, 31. März 2013, 20 Uhr: Osterkonzert der Bürgerkapelle Sterzing


Karten für die Konzerte und Aufführungen können im Tourismusverein Sterzing bzw. an der Abendkassa erworben werden.
 

Empfohlene Unterkünfte

Romantik Hotel Stafler

4 SterneMauls/Freienfeld bei Sterzing
Details
Das ****Romantikhotel Stafler ist ein ganz besonderes Haus, in dem die Tradition eines alten Südtiroler Gutshofes mit modernstem Komfort aufs Wunderbarste vereint ist. In den historischen Gewölben verführt der nostalgische Flair, in der romantischen Wellnessoase genießen Sie Wohlfühl- und ...
Details
Das Hotel Thuiner Waldele ist eine wahre Perle im schönen Eisacktal, ein Ort vollkommener Harmonie, erholsamer Ruhe und tiefen Friedens. In diesem Haus sind Sie nicht nur ein Gast, sondern ein Freund, dem es an nichts fehlen soll, und der deshalb rundum aufmerksam verwöhnt wird…
Details
In der kleinen Fuggerstadt Sterzing in den Südtiroler Alpen liegt das 4 Sterne Sporthotel Zoll. Die eindrucksvolle Berglandschaft ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Schöne Wander- und Bergtouren im Frühling und Sommer oder Winterspass ist in den Skigebieten Rosskopf, Ladurns und Ratschings ...
Details
Rundum erneuert und vergrößert präsentiert sich das 3 Sterne Hotel Sterzinger Moos. In günstiger Lage und mit Anbindung an die Brennerautobahn ist es ideal für einen Zwischenstopp auf der Reise in den Süden, aber auch für einen erholsamen Urlaub im wunderschönen Eisacktal.

Hotel Wieser

3 SterneFreienfeld
Details
In unmittelbarer Nähe der vielseitigen Wandergebiete Rosskopf, Ratschings und Ridnaun und nahe dem Städtchen Sterzing liegt das Hotel Wieser – ein Haus mit Tradition. Die Führung des Betriebs liegt schon seit beinahe 200 Jahren in den Händen der Familie Wieser. Die historischen Gemäuer ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK