Karte einblenden

Aufgrund der Corona-Pandemie: Podcasts

  • Frühlinggefühle

In Zeiten der Coronakrise ist Zuhausebleiben angesagt. Was bietet sich da mehr an, als gemütlich in einem Liegestuhl einen Podcast über Südtirol zu hören?

Einer davon ist der Podcast „Isch glei“, der vom Astrophysiker David Gruber und vom Eurac-Forscher Marc Röggla ins Leben gerufen wurde. Mit dem Podcast wollen die beiden junge Südtiroler für wissenschaftliche Themen begeistern bzw. ein neues Wissenschaftsbewusstsein schaffen. Um eine lockere Atmosphäre zu schaffen verkosten David Gruber und Marc Röggla zu Beginn einer Folge immer eine neue Biersorte, anschließend sprechen sie mit verschiedenen Leuten über Politik, Forschung und alles, was Südtiroler bewegt. So erzählt beispielsweise der Wildbiologe Davide Righetti in der neuesten Folge über das Wesen und die Biologie des Wolfes und wo das Tier in Südtirol beheimatet ist. Der Podcast „Isch glei“ kann unter https://ischgleich.podigee.io/ abgerufen werden.
 

Südtirol Dolomiten

Budl und Stubn

Heimelig und authentisch geht es auch im Podcast „Budl & Stubn“ von Michl, Markus und Hias zu. Neben einem Gespräch mit einem Gast werden auch aktuelle Themen aus Südtirol ,,mit wenig Wissen und viel Meinung“ erörtert, wobei auch hier eine ungezwungene Atmosphäre eine wesentliche Rolle spielt. Insgesamt gibt es von „Budl & Stubn“ bereits 29 Podcastfolgen, die unter https://soundcloud.com/budlundstubn/tracks angehört werden können.
 

Südtirol-Du Perle

Auch Michael Dietz von „Reisen Reisen – Der Podcast“ hat Südtirol von Meran aus erkundet und spricht in seiner Podcast-Folge über die Bergsteigerlegende Reinhold Messner, das Wandern in den Bergen, über das Scheitern und das Glück des Zufalls beim Reisen sowie die Gastfreundlichkeit der Südtiroler. Wer sich von der Couch aus ebenfalls ins Paradies für Kletterer und Wanderer begeben möchte, findet die Folge unter https://www.reisen-reisen-der-podcast.de/suedtirol/. Eine weitere Podcastreportage mit dem Titel „Transkulturelles Reagenzglas – Sieben Jahre in Südtirol Alto-Adige“ beschäftigt sich mit der Situation in Südtirol Alto-Adige, analysiert diese aus kultureller Sicht und geht der Frage nach, wie italienischsprachige und deutschsprachige Bürger heute zueinander stehen. Die Reportage kann unter https://www.br.de/mediathek/podcast/radioreportage/transkulturelles-reagenzglas-sieben-jahre-in-suedtirol-alto-adige/1792069 abgerufen werden.
 
 

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Residence Johanneshof

3s SterneTscherms bei Lana
Details
Im Johanneshof in Tscherms bei Lana werden Sie mit angenehmem Komfort und Gemütlichkeit verwöhnt. Umgeben von Obst- und Weingärten erschließt sich ein wundervoller Panoramablick übers Meraner Land. Genießen Sie den täglichen Komfort, die geräumigen Wohlfühlzimmer, das reiche ...

Hotel Albion

4s SterneSt. Ulrich
Details
Im 4-Sterne Superior Hotel Albion in St. Ulrich dürfen sich die Gäste auf alpines Design und duftendes Holz freuen, das durch seine beruhigende Wirkung Entspannung auf höchstem Niveau verspricht. Eine Mischung aus Romantik und Luxus erwartet die Erholungssuchenden dann im Wellness- und ...
Details
Im Sport Wellness Hotel Jagdhof dreht sich alles um die Freude an der Gesundheit. Wellness aktiv ist das Zauberwort! Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für aller Art von Sport und Freiluft-Aktivität, dazu hochwertige Gourmet-Küche und ein Fitness- und Wellness-Angebot von einzigartiger ...
Details
Das Hotel Regglbergerhof befindet sich im Eggental, inmitten der Südtiroler Natur und bietet Ihnen vielfältige Freizeit- und Entspannungsmöglichkeiten. Den Tag beginnen Sie mit Köstlichkeiten von unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet, das vor allem aus regionalen Produkten besteht. Unser ...
Details
In einer der schönsten Ecken des sonnigen Meraner Landes befindet sich das Urlaubsparadies Hotel Gstör. Seit drei Generationen in Familienbesitz bezaubert das Hotel Gstör mit stilvollem Ambiente und persönlichem Service sowie einer großzügigen Anlage, um Ihren Aufenthalt abwechslungsreich zu ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK