Karte einblenden

Frühling in Südtirol: Tipps und Highlights

  • Vitaler Bergfrühling

Südtirol ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. Gerade aber im Frühling präsentiert sich das Land besonders schön. Genießen Sie dann beispielsweise das Naturerwachen im Schloss Trauttmannsdorff oder die traumhafte Apfelblüte.

Anfang April steht das Meraner Land ganz im Zeichen der Apfelblüte und lässt sich dann sehr gut mit dem Rad erkunden. Sehr empfehlenswert ist beispielsweise eine Tour am Vinschgauer Radweg, die von Algund bis Rabland und dann weiter nach Partschins führt, wobei die gesamte Strecke Sie dabei durch blühende Apfelhaine führt.
 
 

Traubenblütenfest in Prissian

Darüber hinaus wird jedes Jahr im Frühling auf Schloss Katzenzungen in Prissian das Traubenblütenfest gefeiert. Auf 600 m Meereshöhe ist hier die sogenannte Versoaln-Rebe zu finden, die als weltweit größte Rebe gilt. Im Rahmen des Traubenblütenfestes Anfang Juni stehen dann Wein, Südtiroler Spezialitäten, Musik, Führungen durch das Schloss bzw. Verkostungen am Programm.
 

Wanderung durch das Frühlingstal

Sehr empfehlenswert ist auch eine Wanderung durch das sogenannte Frühlingstal, das zwischen dem Großen Montiggler See und dem Kalterer See zu finden ist. Bereits an den ersten Frühlingstagen blühen hier Märzenbecher, Schneeglöckchen und Leberblümchen, die man beim Wandern entdecken kann.
 
 

Blütenteppich am Möltner Joc

Zwischen Mitte April und Anfang Mai verwandelt sich auch das Möltner Joch in ein Blütenmeer, denn die Almwiesen sind dann überseht von violett-weißen Krokussen. Eine Wanderung startet beim Parkplatz Schermoos und von dort in Richtung Jenesien zum Möltner Kaser. Anschließend führt der Weg zum Föhrer Weiher und am Fernwanderweg EFW 5 bis hin zur spektakulären Almwiesenlandschaft.
 

Unterwegs am Marlinger Waalweg

Ein weiteres lohnendes Wanderziel für traumhafte Frühlingstage ist der 12 Kilometer lange Marlinger Waalweg, der der längste Waalweg in Südtirol ist. Er wurde vor 250 Jahren erbaut und beginnt bei Töll und verläuft dann oberhalb von Forst, Marling bzw. Tscherms, bevor er am Raffeingraben endet. Entlang des Waalweges bieten sich auch verschiedenste Einkehrmöglichkeiten, ebenfalls empfehlenswert ist ein Besuch des Schlosses Lebenberg, das aus dem

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Johannis

4 SterneDorf Tirol
Details
GLÜCKSMOMENTE. LEBENSFREUDE PUR. AUSZEIT FÜR IHRE SINNE. HERZERFRISCHEND ECHT. Die beste Zeit ist JETZT! Sonnen tanken zwischen Gipfeln und Palmen Bei uns erfahren Sie alpin-mediterranen Lifestyle in einem schönen ruhigen Natur-Ambiente. Umgeben von Weinbergen, Palmen, Zypressen, Feigen-, ...
Details
„Ein außergewöhnliches Haus, umgeben von Natur“, schreibt der Michelin-Reiseführer über das Hotel Marlena. Die Anlage ist wahrlich beeindruckend: Ein helles und offenes Haus, umgeben von einem großen, in mehreren Terrassen angelegten Garten. Schwimmbäder und Tennisplätze zwischen ...
Details
Erleben Sie die Südtiroler Gastfreundschaft und aufmerksame Betreuung in einem angenehm legeren Ambiente. Kommen Sie in den Genuss von außergewöhnlich interessanten Inklusiv-Leistungen, die Ihren Südtirol-Urlaub interessanter und auch preiswerter machen. Geschmackvolle Zimmer und Suiten sorgen ...
Details
Die freie, sonnenverwöhnte Lage unseres Hauses bietet eine fantastische Aussicht auf die umliegende Bergwelt der Dolomiten! Unsere Highlights: 27m beheizter Infinitypool, Eventsauna, Nachhaltigkeit und hofeigene Produkte, sowie Kulinarik auf Sterneniveau! Lassen auch Sie sich davon begeistern und ...
Details
Das historische Hotel Adria liegt im Villenviertel von Meran und besticht mit seinem einzigartigen Charme und liebevollen Details aus der Belle Èpoque. Das mediterrane Klima im Sommer ist für jedem Urlauber ein Traum. Das Hotel liegt wunderbar ruhig im Villenviertel von Meran Obermais und ist ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK