Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Schloss Wiesberg – Mächtige Anlage am Eingang ins Paznauntal

Hoch oben auf einem Felsen thront in der Gemeinde Tobadill das Schloss Wiesberg, das aus dem 13. Jahrhundert stammt. Heute befindet sich die Anlage in Privatbesitz.

Burg Wiesberg
Burg Wiesberg - Von Tony Castle - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org

Am Eingang ins Paznauntal liegt das Schloss Wiesberg, das – so vermutet man – von den Bischöfen von Chur im 13. Jahrhundert errichtet wurde. Im späten 13. Jahrhundert ging die Anlage dann in den Besitz der Herren von Ramüs über, die von dort aus ihre Güter verwalteten. Um 1330 kam es allerdings zu einem Streit mit den Landesherren von Tirol und der Landecker Richter besetzte das Schloss. Am Ende des 14. Jahrhunderts befand sich Schloss Wiesberg im Eigentum der Rottenburger, 1770 wurde sie dann an die Grafen von Wolkenstein verpfändet.

1809 gab es in der Nähe der Anlage ein Gefecht zwischen Stanzertaler und Paznauner Schützen sowie bayrischen Truppen, wobei die Landesverteidiger auch von Frauen und Mädchen aus dem Paznauntal unterstützt wurden. Das baufällige Gebäude wurde dann 1885 von den Staatsbahnen gekauft, die dort die Trisannabrücke errichteten. Nach der Fertigstellung der Brücke wurde Wiesberg erneut verkauft, und zwar an einen Bierbrauer aus Saalfelden. Dieser baute das Schloss zu einem Nobelhotel um, das jedoch in Konkurs ging. 1889 wurde das Schloss versteigert und den Zuschlag dafür bekam Hermann Landfried aus Heidelberg. 1945 wurden in der Anlage Friedensverhandlungen durchgeführt, später wurde Wiesberg von amerikanischen und französichen Soldaten besetzt. Heute ist das Schloss Wiesberg in privatem Besitz, und kann daher nur von außen besichtigt werden.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Burg Wiesberg
Von Tony Castle - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org
Schloss Wiesberg – Mächtige Anlage am Eingang ins Paznauntal
Kronburg
Foto: Josef Saurwein - CC BY-SA 3.0
Kronburg
Burg Schrofenstein
Foto: Franz Geiger - CC BY-SA 3.0 AT
Burgruine Schrofenstein
Burg Naudersberg
Photo: Luca Lorenzi - GFDL
Schloss Naudersberg
Schloss Matzen
Foto: Anachronista (Wikimedia) - CC BY-SA 3.0
Schloss Matzen
Schloss Mariastein
Foto: Wolfgang Sauber - GFDL
Schloss Mariastein
Schloss Landeck
© Tirol West - Gapp Rupert
Schloss Landeck
Schloss Ambras
Foto: Wikipedia-User: Manu25 - CC BY-SA 2.5
Schloss Ambras
Hofburg in Innsbruck
Foto: Wikipedia-User: Hafelekar - CC BY-SA 3.0
Kaiserliche Hofburg Innsbruck
Burg Heinfels
Foto: Wikipedia-User: Nawerwohl02 - GFDL
Burg Heinfels
Burg Ehrenberg bei Reutte in Tirol
Patrick Huebgen - GFDL
Burgenwelt Ehrenberg in Reutte
Burg Berneck bei Kauns in Tirol
Christoph Praxmarer - CC BY-SA 2.5
Burg Berneck
Schloss Anras
Photo: Daniela Agu - CC BY-SA 3.0
Schloss Anras
Schlossruine Thaur
Photo: Hermann Hammer - Public Domain
Schloss Thaur
Die Innbrücke von (Alt-)Finstermünz
Photo: Hanno Sandvik - CC BY-SA 3.0
Altfinstermünz
Herbstliches Schloss Tratzberg
Christoph Praxmarer - CC BY-SA 2.5
Schloss Tratzberg
Schloss Bruck
Photo: Wikipedia-User: Mefusbren69 - Public Domain
Schloss Bruck Lienz
Schloss Biedenegg - Markantes Baudenkmal in Fließ

Auf einem mäßig ansteigenden Hang im tirolerischen Fließ thront - fast ungeschützt - das Schloss Biedenegg, in dem man heute auch übernachten kann.

mehr Mehr Infos…

Top Hotels


Schließen
Schließen