Suche Navigation Map
Search
© Ötztal Tourismus - Ewald Schmid
Urlaubsplaner

Urlaub in Oetz

Der Ort liegt in einem Becken des vorderen Ötztals inmitten der malerischen Gebirgslandschaft der Ötztaler und Stubaier Alpen. Besondere Attraktion ist der Piburger See dessen Schönheit die Besucher von Oetz zu jeder Jahreszeit in den Bann zieht.

Wandern in den Oetzer Bergen
Wandern in den Oetzer Bergen - © Ötztal Tourismus - Bernd Ritschel
Acherkogel, der erste Dreitausender am Eingang des Ötztals
Acherkogel, der erste Dreitausender am Eingang des Ötztals - © Ötztal Tourismus - Matthias Burtscher
Knappenweg
Knappenweg - © Ötztal Tourismus - Bernd Ritschel
Area 47 - Outdoor Playground bei Ötztal Bahnhof
Area 47 - Outdoor Playground bei Ötztal Bahnhof - © AREA 47 - Rudi Wyhlidal
Familienskilauf Hochötz
Familienskilauf Hochötz - © Ötztal Tourismus - Rudi Wyhlidal
Tiefschneefahrer im Ötztal
Tiefschneefahrer im Ötztal - © Ötztal Tourismus - Isidor Nösig
Langlaufen im Ötztal
Langlaufen im Ötztal - © Ötztal Tourismus - Ernst Lorenzi
Familienskigebiet Hochoetz
Familienskigebiet Hochoetz - © Ötztal Tourismus - Rudi Wyhlidal

Winterurlaub

Schifahrer und Snowboarder finden im Schigebiet Hochoetz-Küthai auf 78 Pistenkilometern beste Bedingungen vor, um ihrem Lieblingssport nach Herzenslust zu frönen. Besondere Angebote gibt es für Familien. Für Kinder und Jugendliche steht eine breite Palette an Freizeitprogrammen, Betreuungseinrichtungen, Familienevents usw. zur Auswahl. Im Schiverleih können Sportgeräte geliehen werden und professionelle Outdoorlehrer stehen Lernwilligen mit Rat und Tat zur Seite. Die kostenlosen Schibusse bringen Wintersportler auch die Schigebiete der umliegenden Region. Mit dem Superskipass, den es für drei, sechs oder zehn Tage gibt, können Gäste die Schigebiete Hochoetz, Kühtai, Niederthai und Sölden nutzen. Als lustige Alternative an einem schifreien Tag bieten sich Rodeln oder Eislaufen an. Auch Erholungssuchende und Naturverbundenen kommen voll auf ihre Kosten, denn die Umgebung lockt mit lohnenswerten Zielen für Winter- und Schneeschuhwanderungen. Freunde des nordischen Schisports finden in Oetz gepflegte Loipen vor. Besonderes Highlight ist eine Nacht im Igludorf im Schigebiet Hochoetz. Bei Kerzenschein und Musik kann man sich an einem Glühwein wärmen, sich selbst im Iglubau versuchen oder die Sauna besuchen und sich anschließend im Schnee abkühlen.

Sommeurlaub

In der warmen Jahreszeit ist das Feriendorf der optimale Ausgangspunkt für Wanderungen oder Mountainbikeausflüge durch die umliegende Bergwelt. Vor Ort werden geführte Touren und abendliche Laternenwanderungen angeboten. Das Hüttentaxi bringt die Gäste sicher an ihr Ziel. Für routinierte Bergsportler gibt es den Ötztal Trek. Dieser führt in 22 Etappen auf 15 verschiedenen Varianten über die umliegenden Gipfel und Scharten bis ins hintere Ötztal. Unterwegs kann man in Hütten nächtigen. Außerdem bietet sich hier die Gelegenheit zum Canyoning, Raften, Kajak- und Kanufahren, Klettern, Paragleiten u.v.m. Wer Abkühlung und Badespaß sucht, der ist im Erlebnisschwimmbad Oetz richtig. Am Waldrand gelegen, bietet die Anlage eine große Liegewiese und gute Gelegenheit nach Herzenslust auszuspannen und zu plantschen. Besonderer Anziehungspunkt für Erholungssuchende ist das Naturschutzgebiet Piburger See. Hier können die Gäste baden, fischen und die Seele baumeln lassen.

Sehenswürdigkeiten

Sehenswert ist der historische Ortskern von Oetz, der das Flair des Tiroler Landlebens verströmt. In der Umgebung befindet sich auch eine Reihe denkmalgeschützter Bauwerke, die gerne von Kulturinteressierten besichtigt werden. Dazu gehören die Pfarrkirche Sankt Georg und Nikolaus, das Gasthaus Zum Stern mit seinen historischen Fassadenmalereien, die Alte Blasiuskapelle in Piburg, die Wegkapelle in Schlatt u.v.m. Im Turmmuseum kann man Wissenswertes über die baulichen Veränderungen und die Entwicklung der Lebensbedingungen vom Mittelalter bis in die Gegenwart erfahren. Schon der Turm des Gebäudes selbst ist sehenswert. Er sticht aus dem Ortsbild hervor und gehört zu den wertvollsten Kulturgütern des Ötztals. Im Museum sind besonders die Landschaftsgemälde und Werke regionaler Künstler einen genaueren Blick wert. Außerdem werden regelmäßig Sonderausstellungen zu wechselnden Themen gezeigt.

Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps

Empfohlene Unterkünfte

Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Skihotel Icon Motorradhotel Icon Weinhotel

Hotel Jägerhof ★★★

Oetz

Der Jägerhof*** ist ein traditionsreiches, familiengeführtes Hotel am Eingang des herrlichen Ötztals. Komfortable Zimmer und Gastfreundschaft, die von Herzen kommt, erwarten die Gäste im aktiven Sommer- und Winterurlaub. Bestens geeignet für Naturliebhaber, Genießer und Familien verfügt das Hotel über zahlreiche Annehmlichkeiten, die einen Aufenthalt besonders machen.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Themen Sommerurlaub

Piburger See
Foto: Haeferl (wikimedia) - CC BY-SA 3.0
Icon Info
Piburger See

Obwohl er mehr als 900 Meter über dem Meeresspiegel liegt, kann der Piburger See im Tiroler Ötztal im Sommer mit vergleichsweise warmen Temperaturen bis zu 24 Grad Celsius aufwarten.

Karte Motorradtour: Ötztaler-Alpen-Runde
(c) Suedtirol-Tirol
Icon Motorrad
Motorradtour: Ötztaler-Alpen-Runde

Idyllische Alpentäler, kurvenreiche Pässe und der Reschensee erwarten Sie auf dieser Tour vom Ötztal über das Timmelsjoch in das Passeiertal, weiter nach Meran und über den Vinschgau und das Obere Inntal zurück zum Ausgangspunkt.

Stuibenfall Klettersteig (Umhausen)
Foto: Peter Boer - CC BY 2.0
Icon Bergtour/Klettertour
Klettersteig: Stuibenfall (Ötztal)

Hauersee mit Selbstversorger-Hütte
Foto: Daniel Hirschbach (modified by suedtirol-tirol) - CC-by-sa 3.0/de
Icon Wanderung
Wanderung zum Hauersee

Blick auf Umhausen
Foto: NatiSythen - CC BY-SA 3.0
Icon Fahrrad
Radtour: Umhauser-Runde

Klettern
Icon Bergtour/Klettertour
In schwindelnden Höhen: Kletterurlaub in Tirol

Alpinisten finden in der traumhaften Bergwelt Tirols optimale Bedingungen zum Klettern vor. Qualitätsgeprüfte Kletterhotels haben sich darüber hinaus auf die Wünsche der Bergfexe spezialisiert und bieten spezielle Packages für Aktivurlauber an.

Motorradtour Um die Stubaier Alpen
OpenStreetMap - ODbL-Lizenz
Icon Motorrad
Motorradtour Um die Stubaier Alpen

Wildwasserspaß mit Wiggi Rafting!
(c) wiggi-rafting.at
Icon Info
Wellenreiten im Gebirge

Wildwassersportler finden in Tirol ein wahres Paradies: Unzählige Gebirgsflüsse bieten jede Menge Möglichkeiten für Rafting, Kanu und Kajak.

Scheiblehnkogel 3.060m im hinteren Windachtal
Wikipedia-User: Hiereus - CC BY-SA 3.0
Icon Bergtour/Klettertour
Die 10 einfachsten Dreitausender

Südtirol und Tirol sind ein Paradies für alle Bergfreunde. Jede Menge Gipfel in allen Schwierigkeitsgraden warten hier auf den Bergfex. Selbst unter den „Dreitausendern“ gibt es einige, die sich durchaus zum Einstieg in die Welt des Hochalpinismus eignen.

Kind im Klettersteig
Icon Bergtour/Klettertour
10 einfache Klettersteige für Kinder

Ob in den zahlreichen Klettergärten oder im alpinen Gelände: Südtirol und Tirol bieten nicht nur Profis, sondern auch Kindern und Familien schier unendliche Möglichkeiten zum Klettern.

Rinder auf der Alm
Photo: Madeleine Schäfer - GNU-FDL
Icon Info
Almwirtschaft in Tirol und Südtirol

Die Almen in den Bergen Südtirols und Tirols sind nicht nur beliebte und idyllische Ausflugsziele für wandernde Urlauber, sondern auch ein ganz wichtiger Faktor im Ökosystem der Alpen.

Herz-Jesu-Feuer
Photo: Wikipedia-User: Noclador - GFDL
Icon Info
Herz Jesu Feuer in Tirol

Jedes Jahr am zweiten Sonntag nach dem Fronleichnamsfest lebt in Tirol ein uralter Brauch wieder auf: das Herz-Jesu-Feuer.

Area 47 - Outdoor Playground bei Ötztal Bahnhof
© AREA 47 - Rudi Wyhlidal
Icon Info
AREA 47, der Outdoor Playground im Ötztal

AREA 47, das ist Europas größter Outdoor-Spielplatz am Eingang des Ötztales. Auf einem Areal von 6,5 Hektar vereint die AREA 47 die unterschiedlichsten Erlebnis-, Sport- und Entertainmentangebote. Natur und Hightech ergeben zusammen eine einzigartige Freizeit-Erlebniswelt für Groß und Klein.

Gruppe im Wald
(c) Ötzi-Dorf/Umhausen
Icon Museum
Ötzidorf Umhausen

Eine Reise zurück in die Vergangenheit des Menschen kann man im Ötzidorf Umhausen unternehmen. Wie der Name schon vermuten lässt, widmet sich der archäologische Freilichtpark vor allem auch dem „Mann vom Hauslabjoch“ – der berühmten Gletschermumie Ötzi.

Top Hotels

Schließen
Schließen