Suche Navigation Map
Search
Gewinnspiel
Urlaubsplaner

Südtirol im Winter: Urlaubstipps für Schneeschuhwanderer

Eintauchen in die weiße Winterlandschaft. Die Ruhe genießen und sich in der Natur bewegen. Beim Schneeschuhwandern lernt man Südtirol von einer sehr beschaulichen Seite kennen, wobei dafür Routen in allen Schwierigkeitsgraden zur Auswahl stehen.

Schneeschuhwandern
Schneeschuhwandern - © Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol

Die unberührte Landschaft in sich aufnehmen, Eichhörnchen und Rehe beobachten und gleichzeitig auch seinem Körper etwas Gutes tun – das alles ist beim Schneeschuhwandern in Südtirol möglich. Eine der schönsten Touren führt die Wanderer beispielsweise auf die Geisleralm, von wo aus man das traumhafte Panorama auf die Geislerspitze genießen kann. Besonders zu empfehlen ist die Route über die Glatschalm, wo sich tolle Fotomotive von den weiten Almflächen bieten.

Ein weiterer sehenswerter Gipfel in den Pfunderer Bergen ist das Terner Jöchl, wo man auch in der gemütlichen Pertinger Alm einkehren kann. Hier kann man sich auch einen Schlitten ausleihen und dann ins Tal rodeln. Ein weiteres Highlight ist eine Schneeschuhtour zur Bonner Hütte oder noch weiter zum Toblacher Pfannhorm. Die Bonner Hütte besticht schon auf Grund ihrer Lage, denn von hier aus werden die Wanderer mit herrlichen Blicken auf die Dolomiten belohnt.

Aufstieg zur Lyfialm

Wer mit den Schneeschuhen zur Lyfialm wandern möchte, lässt sein Auto am Parkplatz im Talschluss des Martelltales stehen und folgt dem Weg Nr. 8. Dann muss der Pedertalbach überquert werden, bevor es am Steig Nr. 39 weitergeht, der die Wanderer zur Peder-Stieralm führt. Nun folgt ein steiler Aufstieg zum höchsten Punkt der Rundwanderung, der sich auf 2250 Metern befindet. Am Pfad Nr. 35 erreicht man schließlich die Lyfialm, wo es auch eine Einkehrmöglichkeit gibt und von wo aus man den Ausblick auf die Ortlergruppe genießen kann.

Purer Genuss – Tour zum Möltner Kaser

Eine weitere Möglichkeit für begnadete Schneeschuhgeher ist eine Tour auf den Möltner Kaser. Dafür startet man vom Wanderparkplatz Schermoos aus, der sich zwischen Flaas und Mölten befindet. Querfeldein geht es dann in Richtung Möltner Joch, wobei die Markierungen 5 bzw. 17 A als Anhaltspunkte dienen. Das Möltner Joch liegt auch 1734 Metern Höhe, ein Gebiet, in dem man herrlich durch den frischen Pulverschnee stapfen kann. Schließlich folgt man der Markierung 15 auf den Möltner Kaser (1776 m), wo man auf den Bänken vor der Hütte die Sonne genießen kann. Da die Hütte in den Wintermonaten nicht bewirtschaftet ist, empfiehlt es sich, Getränke und Jause selbst mitzubringen. Wer dann noch Lust und Laune hat, kann von hier aus zu den „Stoanernen Mandln“ wandern und am selben Weg dann zum Ausgangspunkt zurückkehren.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel

Hotel am Stetteneck

St. Ulrich ★★★s

Stilvoll, historisch und voller angenehmer Überraschungen – so lässt sich das Classic Hotel Stetteneck wohl am besten beschreiben. Das traditionsreiche Hotel liegt mitten im Ortskern des Grödner Städtchens St. Ulrich. Der Skilift und zahlreiche Restaurants befinden sich in unmittelbarer Nähe des Hotels. Aber auch im Classic Hotel Stetteneck locken zahlreiche Möglichkeiten zum Schlemmen und Erholen.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Ferienwohnung Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Lüch da Rönn – Chalet Cogolara

Corvara ★★★★

Luxus-Apartments im Herzen Dolomiten! Das Chalet Cogolara liegt in Kolfuschg, in ruhiger Lage am Fuße des Naturparks Puez-Geisler, im Herzen der Dolomiten - UNESCO Weltnaturerbe. Ein idealer Ausgangspunkt für spannende Naturerlebnisse im Winter als auch im Sommer. Auf der Sellaronda!!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Hotel Dolomitenblick

Terenten ★★★s

Urlaub im Dolomitenblick – eine Wohltat für alle Sinne! Gemütliche Spaziergänge durch die sonnenglitzernde Natur mit herrlichem Bergpanorama, Familienferien mit Rodelspaß und Skigaudi, schallendes Kinderlachen. Bei uns im Dolomitenblick hat jeder Ferien. Den Gaumen verwöhnen, den Körper entspannen, die Seele lachen sehen.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel Icon Romantisches Hotel

Mirabell Alpine Garden Resort & Spa

Seis am Schlern ★★★★

Herzlich willkommen im Mirabell Alpine Garden Resort & Spa, Ihrem Urlaubsort am Tor zu den Dolomiten! In der wunderschönen Panoramalage oberhalb von Seis bleiben keine Wünsche offen. Direkt vom Hotel aus können Sie unvergessliche Wanderungen unternehmen oder Abseits vom Lärm in völliger Ruhe einen entspannten Tag in unserem Spa-Bereich verbringen!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Stoanerne Mandln im Sarntal
Foto: Jon Shave - CC BY 2.0
Schneeschuhtour: Zu den Stoanernen Mandln
Vigiljoch im Winter nahe dem Kirchlein St. Vigil
von Luigino - gemeinfrei
Schneeschuhtour: Über das Vigiljoch

Top Hotels


Schließen
Schließen