Karte einblenden

Fahrradtour Bichlachrunde

  • Gieringer Weiher
  • St. Johann - im Hintergrund angezuckertes Kitzbüheler Horn
  • Kitz im Sommer

Oberndorf - Holztratt - Münichau - Gieringer Weiher - Vogelsberger Weiher - Oberndorf Länge: 13 km Zeit: 2,5 Stunden Körperliche Anstrengung: Mittelschwer

Mit der Bichlachrunde entscheiden Sie sich für eine mittelschwere Familien-Radtour durch ein Sammelsurium geheimnisvoller Moore, versteckter Weiher und erfrischender Badeseen.
Besonders im Landschaftsschutzgebiet Bichlach, zwischen Reither Ache und Kitzbüheler Ache, verleitet eine prächtige Moorlandschaft zu elfenhaften Träumereien. Zudem bot der feuchte Lebensraum den Stoff für heilende Behandlungen – der abgebaute Torf wurde über lange Zeit in Kitzbühels Kurbädern für Therapiezwecke eingesetzt.
 
Die Gletscherbildungen der letzten Eiszeit gelten als die Wegbereiter der heutigen Form des Bichlachs: Hügel und Senken wechseln sich ab und schaffen eine charakteristische, buckelige Welt, um die sich sicher einige Legenden ranken. Sie erzählen möglicherweise von fremdartigen Wesen, die hier ihren Unterschlupf gefunden haben und von magischen Begegnungen.
Machen Sie sich also gefasst auf ein abwechslungsreiches In-die-Pedale-Treten – auf und ab, auf und ab...

Quelle der Inspiration und Kraftort

Der Expressionist Alfons Walde drückte in vielen seiner Werke eine fesselnde Verbindung mit der Natur und dem alpinen Leben aus. Oberndorf ist die Heimat dieses bedeutenden Künstlers und vielleicht werden auch Sie hier von der Muse geküsst und finden die Inspiration für das eine oder andere Bild. Ein weiteres Kind des Dorfes ist Extrem-Mountainbiker Markus Stöckl, der zahlreiche Rekorde im Hochgeschwindigkeits-Downhill aufgestellt hat. Der Ort scheint also prädestiniert für radsportliche Herausforderungen. Doch keine Sorge – bei der gewählten Tour geht es um einiges gemächlicher zu als beim rasanten Speedbike-Bewerb.
 
Starten Sie beim Tourismusbüro Oberndorf. Am besten ein paar Infos hamstern und dann kann es auch schon losgehen. Und das geschieht erst einmal über den Lindenweg. Folgen Sie der Straße bis Sie an den Holztratter Weiher gelangen. Hier beginnt ein leicht steiler Weg zum Bauernhof „Grutten”, wo schließlich der Asphalt in einen natürlicheren Untergrund übergeht. Über Schotter und waldiges Erdreich geht es zum Bauernhof „Brantl”, von wo sich wieder ein Asphaltweg erstreckt. Folgen Sie dem Weg zum Weiher Münichau.

Ein Bad in der Natur

Die Weiterfahrt bringt Sie an den Gieringer Weiher, wo ein naturbelassenes Waldbad für Abkühlung und Entspannung sorgt. Tretboote ziehen ihre Runden und ein Buffet mit Burgern und Spareribs aber auch mit vegetarischen Gerichten versorgt die Gäste mit der notwendigen Energie, um den Rest der Tour locker in Angriff nehmen zu können.
 
Wenn die Akkus wieder geladen sind, geht es weiter zum Vogelsberger Weiher, ehe Sie bergauf zum Wirtshaus Steuerberg radeln. Die Steigung macht sich auch aufgrund des Ausblicks auf das Kitzbüheler Horn bezahlt, das sich hier vor Ihren Augen aufbäumt.
Über den ausgewiesenen Radweg führt die Runde nun wieder an den Ausgangspunkt der Reise – nach Oberndorf.

Rekord-Objekt in Oberndorf

Zurück in Oberndorf können Sie den größten Holzbrunnen der Welt bewundern. Das aus einer 360 Jahre alten Tanne erbaute Wasserreservoir ist über zehn Meter lang, sechs Meter breit und vier Meter hoch und befindet sich vor dem historischen Müllnerhof.
Wenn Sie aber lieber ins Wasser möchten – auch kein Problem: Das Freibad „Bichlachbad” bedient Wasserratten und Sonnenanbeter mit einem Sportbecken, einer Wasserrutsche, einer riesigen Liegewiese sowie einem eigenen Kinderbecken mit Elefantenrutsche und wasserspeienden Krokodilen.

Empfohlene Unterkünfte

Details
In Kitzbühel, der legendärsten Sportstadt der Alpen, erwartet Sie unser familiär geführtes 4* superior Sport& Wellnesshotel Bichlhof am Fuße der Bichlalm. Mit Individualität und Herzlichkeit wir Ihr Urlaub in Tirol zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hier erleben Sie Urlaub der ganz ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK