Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Südtirol ganz entspannt mit dem E-Bike erkunden

Eine ganz neue Form der Mobilität ist das E-Bike, mit dem man die traumhaften Gegenden Südtirols völlig problemlos kennen lernen kann.

Wer sich bisher nicht getraut hat, die Landschaften zwischen Reschen und Innichen oder dem Brenner und der Salurner Klause mit dem Rad zu entdecken, dem bietet nun das E-Bike eine ganz neue Möglichkeit dazu. Inzwischen ist das Touren- bzw. Verleihnetz für E-Biker sehr gut erschlossen, wobei sich das Radnetz über die gesamte Region erstreckt.

Eine besonders empfehlenswerte Route ist der Weg von Bozen über Eppan bis nach Kaltern zum bekannten Kalterer See. Mit dem E-Bike können die leichten Steigungen ganz bequem und umweltfreundlich bezwungen werden und die Radfahrer haben so die Möglichkeit, die einzigartige Landschaft fast ohne Anstrengung auf sich wirken zu lassen.

Zahlreiche Verleihstationen

Sehr wichtig für eine E-Bike-Tour ist die Reichweite des Akkus, der normalerweise für eine Strecke von bis zu 80 Kilometer ausgelegt ist. In Südtirol gibt es zur Zeit insgesamt 24 Verleihstationen, die durchschnittlich 20 Kilometer von einander entfernt sind. Sollte der Akku also einmal ausgehen, so kann er bei einer der Stationen kostenlos gewechselt werden. Die weiteren Serviceangebote umfassen den Personenrücktransport sowie das Radtaxi. Dadurch ist es möglich, auch entferntere Ziele wie Venedig, Trient oder den Gardasee zu erreichen. Sie können Sie ein Fahrrad mit Ladegerät ausborgen, werden ganz bequem vom Zielort abgeholt und auch wieder nach Südtirol zurückgebracht.

Bozen erkunden

Bestens gelegen sind auch die Verleihstationen in Bozen. Sie befinden sich direkt am Bahnhof Bozen Süd bzw. in der Nähe des Messegeländes, von wo aus die Biker ganz mühelos die Altstadt bzw. die Laubengasse oder den Obstmarkt erreichen. Hier treffen sich auch die zwei bekanntesten Südtiroler Radrouten: die Via Claudia Augusta bzw. die Brennerradroute. Die Via Claudia Augusta folgt dem Verlauf der Etsch und führt bis in den Vinschgau, über die Brennerradroute erreicht man die pittoresken Städtchen Klausen, Brixen oder Sterzing. Sehr empfehlenswert ist die „bikemobil Card“, ein Kombiticket, mit dem man Leihfahrrad, Bus und Bahn für einen Tag, drei Tage oder eine ganze Woche nutzen kann.

E-Bike-Genusstouren

Weinliebhaber begeben sich auf eine Genusstour. Im Informationsbüro von Bozen erhält man dafür einen Radführer, der beispielsweise die Tour „Auf den Spuren von Kalterersee und Weißburgunder“ beinhaltet. Die Rundfahrt über 23 Kilometer führt die E-Biker dann durch bekannte Weindörfer an der Südtiroler Weinstraße, Eppan sowie Kaltern, wo man vom ausgezeichneten Weißburgunder probieren kann.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Pension

Pension Restaurant Trausberg

Moos in Passeier ★★

Die Pension Trausberg in Rabenstein im Passeiertal ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergtouren in die Umgebung, ist aber auch perfekt für Motorradfahrer und Mountainbiker geeignet. Die Pension ist ein Familienbetrieb und verfügt über geräumige Zimmer, eine gemütliche Hausbar sowie einen Speisesaal.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Ferienwohnung

Tölzlhof

Brixen ★★★★

Eingebettet in idyllischen Obstgärten liegt ganz in der Nähe von Brixen der Tölzlhof, das 2015 neu errichtet wurde und wo die Gäste ihren Aufenthalt in zwei Komfortwohnungen genießen können. Die stilvollen Lärchen- bzw. Zirbenholz-Wohnungen verfügen über separate Kinderzimmer, eine voll ausgestattete Küchenzeile, einen separaten Wohnraum sowie ein Badezimmer mit Dusche.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Hotel Pacherhof

Neustift/Vahrn ★★★

Inmitten von üppigen Weingärten liegt der Pacherhof, ein stattliches Anwesen aus dem 11. Jahrhundert.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel

FAYN garden retreat hotel

Algund ★★★★

Dieses romantische Retreat liegt eingebettet inmitten duftender Obstwiesen zwischen Algund und der bekannten Kurstadt Meran. Die absolut ruhige Lage und die einmalige Aussicht ins Meraner Land mit seiner eindrucksvollen Bergkulisse machen das Hotel zu einem besonderen Rückzugsort für die schönsten Tage im Jahr.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Karte Fahrradtourvon  Kufstein nach Kössen
(c) Suedtirol-Tirol
Fahrradtour: Kufstein-Kössen
Blick auf Umhausen
Foto: NatiSythen - CC BY-SA 3.0
Radtour: Umhauser-Runde
Schloss Landeck
© Tirol West - Gapp Rupert
Fahrradtour Talrunde Landeck
Das Dorf Ladis mit Burg
© Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol - Foto Mayer Serfaus
Rad-Rundtour Rabuschl für Familien
Blick auf den Walchsee
Foto: Brandauer Werner - GFDL
Familien-Radtour durch Kaiserwinkl
Stausee nahe Sankt Pankraz im Ultental
Photo: Wikipedia-User: Luigino - Public Domain
Radtour: Talrunde Ulten
Reschensee-Rundtour
(c) Suedtirol-Tirol
Fahrradtour: Reschenseerunde
Mountainbiker
(c) martinlugger.com - TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann i. T.
Mit dem Rad durch Südtirol
Südtirol ganz entspannt mit dem E-Bike erkunden

Eine ganz neue Form der Mobilität ist das E-Bike, mit dem man die traumhaften Gegenden Südtirols völlig problemlos kennen lernen kann.

mehr Mehr Infos…

Top Hotels


Schließen
Schließen