Karte einblenden

Mit dem Rad durch Südtirol

  • Mountainbiker

Auf rund 4600 Kilometern bietet Südtirol ein bestens ausgebautes Radwegenetz, das für alle Schwierigkeitsstufen etwas zu bieten hat.

Radwanderer zieht es vor allem in die Tallagen des Meraner Landes oder in den Süden Südtirols, während geübtere Biker die spektakulären Trails sowie die zahlreichen Passstraßen bevorzugen. Besonders beliebt sind auch die Waalwege im Vinschgau oder das Gebiet von Rosengarten Latemar, wo auch Anfänger voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Aber auch für Rennradler herrschen hier optimale Bedingungen: So finden die Fahrer in dieser Gegend eine große Auswahl an Panoramatouren, die Highlights der Region sind jedoch der Karerpass, der Nigerpass sowie der Lavazépass. Wer nicht so trainiert ist, kann die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Biketaxi benutzen und sich so einige Höhenmeter sparen.

Individuelle Bike-Packages

Viele Hotels in Südtirol haben sich auf Biker und Radwanderer spezialisiert und bieten verschiedenste Packages rund um das Radfahren an. So verfügen diese Unterkünfte über geprüfte Bikeguides, die gemeinsam mit den Gästen geführte Touren durchführen oder sie bei ihrer Tourenplanung unterstützen. Darüber hinaus steht den Bikern auch ein Reparaturservice zur Verfügung oder es besteht die Möglichkeit, sich Räder im Hotel zu leihen. Nach einer gemeinsamen Tour können sich alle Teilnehmer außerdem zu Kaffee und Kuchen oder einer Jause treffen, um so Erlebnisse auszutauschen und neue Freundschaften zu schließen.

Familien-Bike-Tage

Für Familien, die gerne mit dem Rad unterwegs sind, gibt es ebenfalls eigene Angebote. Neben geführten Familien-Biketouren können Groß und Klein auch ein gemeinsames Fahrtechniktraining absolvieren, darüber hinaus wird auch ein spezielles Bikeprogramm für Kinder angeboten.

Cooking & Biking

Ein ganz außergewöhnliches Angebot ist die Kombination aus Radfahren und Kochen. So werden nach den Touren Kochkurse veranstaltet, bei denen die Teilnehmer die Südtiroler Küche kennen lernen können. Spielerisch zaubert man hervorragende Gerichte wie Käsenocken, Pressknödel oder Apfelkiechl, die man anschließend bei einem gemütlichen Glas Wein natürlich sofort verkosten kann.

Empfohlene Unterkünfte

Details
Erleben, erholen, wohl fühlen: Unter diesem Motto steht Ihr Urlaub in der Pension & Residence Weingarten in Lana! Genießen Sie die Ruhe und die Natur rund ums Haus, erholen Sie sich beim Spazieren oder Wandern, tanken Sie Energie beim Radfahren und Mountainbiken… Hier lässt sich der Urlaub ...
Details
Paradiesisch gelegen mit traumhaften Ausblicken ins Meraner Land, so präsentiert sich das 4 Sterne Hotel Hilburger in Schenna. Nur 10 Minuten Fußweg ins Ortszentrum, das Kilma mediterran und mild, und ringsum so viel Schönes zu entdecken und zu genießen,

Hotel Wieser

4 SterneFreienfeld
Details
In unmittelbarer Nähe der vielseitigen Wandergebiete Rosskopf, Ratschings und Ridnaun und nahe dem Städtchen Sterzing liegt das Hotel Wieser – ein Haus mit Tradition. Seit knapp 200 Jahren im Familienbesitz der Familie Wieser versprühen die alten Gemäuer einen ganz besonderen Charme. Freuen ...
Details
Die Philosophie des Luxury DolceVita Resort Preidlhof ist denkbar einfach: Man nehme stets das Beste und genieße! In absoluter Traumlage am Fuße des Nationalparks Texelgruppe und weit abseits von Lärm und Stress befindet sich der Preidlhof - das Adults Only Wellnesshotel in Südtirol für ...
Details
Exklusiv - Beeindruckend - neugierig? Das neue Alpine Spa Resort Sonnenberg****s ist das Paradies für Genießer, Aktive und Sportbegeisterte! Im Sommer starten Sie mit der kostenlosen Almencard Plus direkt in die Almenregion Gitschberg Jochtal und im Winter starten Sie mit den Skiern direkt vom ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK