Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

15.12.2015

Musik im Tirol-Urlaub: Winterfestspiele Erl 2015

Vom 26. Dezember 2015 bis 6. Jänner 2016 finden in Erl bereits zum vierten Mal die Winterfestspiele statt. Auch heuer dürfen sich die Besucher auf ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Südtirol - St. Zyprian im Winter
Südtirol - St. Zyprian im Winter
Sein Debüt als Dirigent feiert in diesem Jahr Andreas Leisner bei „Il barbiere di Siviglia“, während Mauro Fabbri bei der vierten Ausgabe der Winterfestspiele die musikalische Leitung beim Silvesterkonzert übernehmen wird. Ebenfalls am Programm steht Verdis „Nabucco“ in einer Interpretation der Chorakademie der Tiroler Festspiele Accademia di Montegral. Ergänzt wird die Konzertreihe durch ein Vorsilvesterkonzert, das am 30. Dezember stattfinden wird. Im Rahmen des Konzerts werden die Sänger der Accademia di Montegral gemeinsam mit einem Salonorchester Operettenmelodien präsentieren. Ebenfalls mit dabei ist die Musicbanda Franni, Freunde der Kammermusik dürfen sich auf das Acies Quartett freuen. Abgerundet wird die Wintersaison dann mit Beethovens Klavierkonzert Nr. 1 in C-Dur, Weberns „Sechs Stücke für großes Orchester op.6“ sowie Tschaikowskys Symphonie Nr. 5 in e-Moll.

Die Ortschaft Erl liegt in der Nähe von Kufstein und ist eines der ältesten Dörfer, die im Inntal zu finden sind. In römischer Zeit war es ein Landgut und unter dem Namen „Praedium Aurelianum“ bekannt. Im 18. Jahrhundert wurde Erl im Zuge von Kämpfen gegen die Bayern zerstört und anschließend neu aufgebaut. Bekanntheit erlangte die Ortschaft vor allem auf Grund ihrer Passionsspiele, die alle sechs Jahre stattfinden. Die Geschichte der Spiele kann bis ins Jahr 1615 zurückverfolgt werden, als man ein Osterspiel von Sebastian Wild, einem Meistersinger aus Augsburg, aufführte. Die Passionsspiele, die das Leiden und Sterben Jesu Christi präsentieren, sind seit dieser Zeit Ausdruck des Glaubens der einfachen und frommen Menschen. Ein architektonisches und akustisches Meisterwerk ist auch das Passsionsspielhaus, das von Architekt Schuller geplant wurde und mittlerweile zum Wahrzeichen der Gemeinde geworden ist. Zusätzlich zu den Passionsspielen wurden dann im Jahr 1998 die Tiroler Festspiele Erl ins Leben gerufen. Darüber hinaus gibt es in der Gemeinde auch einige Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den Mithrasstein oder die Barockstatue des Wasserheiligen Johannes Nepomuk sowie zahlreiche Ausflugsziele in der Natur, darunter beispielsweise die Aussichtsberge Kranzhorn, den Trockenbach-Wasserfall oder den Kalvarienberg. Im Sommer lockt das Freibad in Erl und im Winter können sich die Besucher im Skigebiet Zahmer Kaiser bzw. in der SkiWelt Wilder Kaiser – Brixental vergnügen.

Infobox

Tiroler Winterfestspiele Erl
26. Dezember bis 6. Jänner 2016
Kartenbestellung unter:
+43 5373 1 00020 bzw. karten@tiroler-festspiele.at
Nähere Informationen zu den Winterfestspielen und zum genauen Programm sind auch unter www.tiroler-feststpiele.at abrufbar.
 

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Appart- und Wellness Hotel Charlotte

Seefeld in Tirol ★★★

Kleines aber feines neu renoviertes familiär geführtes Hotel in bester Lage mit einem tollen Wellnessbereich.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Skihotel

Sport & Wellness - Hotel Bichlhof

Kitzbühel ★★★★s

In Kitzbühel, der legendärsten Sportstadt der Alpen, erwartet Sie unser familiär geführtes 4* superior Sport& Wellnesshotel Bichlhof am Fuße der Bichlalm. Mit Individualität und Herzlichkeit wir Ihr Urlaub in Tirol zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Skihotel Icon Gourmethotel Icon Reithotel

Hotel & Premium-Chalets Beim Hochfilzer

Söll ★★★★

Ihr Wohlfühlort am Wilden Kaiser. In unseren Premium-Chalets mit eigenem Spa-Bereich und in unserem Hotel anzukommen bedeutet: sich völlig wie zu Hause fühlen, abschalten, und das Leben zwischen den schönsten Bergen Tirols genießen. Der Saunabereich und der neue Thermal-Außenpool sorgen für Entspannung und einzigartiges Wohlbefinden.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Golfhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel

Hotel Seespitz-Zeit

Seefeld in Tirol ★★★★

Am Sonnenplateau Seefeld – umgeben von den mächtigen Tiroler Alpen und schattigen Wäldern liegt das Hotel Seespitz-Zeit.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Tirol winterlich
(c) TVB St. Anton am Arlberg - Josef Mallaun
Tirol-Urlaub im Winter: Legendäres Opening im Skigebiet Schlick 2000
Advent in der Silberregion Karwendel
http://www.silberregion-karwendel.com
Die fünf schönsten Christkindlmärkte Tirols
Schneemassen im Tiroler Außerfern
© Lechtal Tourismus / Fotograf: Irene Ascher
Winter-Urlaub in Tirol: Hinein in die warmen Stuben
Das Weinland Südtirol bietet zahlreiche gute Tropfen
© Südtirol Marketing/Tappeiner
Weinurlaub in Südtirol: Traminer Sinnesfreuden
Burg Berneck bei Kauns in Tirol
Christoph Praxmarer - CC BY-SA 2.5
Kultur im Tirol-Urlaub: Eröffnung der Kunsthalle 1800
Naturparkhaus Kaunergrat
Photo: Wikipedia-User: Haneburger - Public Domain
Naturjuwele im Tirol-Urlaub
Das Weinland Südtirol bietet zahlreiche gute Tropfen
© Südtirol Marketing/Tappeiner
Weingenuss im Südtirol-Urlaub: Bozner Weinkost
Ratschinger Almenfest

Am Sonntag, den 12. Juli 2015 findet das 8. Ratschinger Almenfest statt. Dabei wird auf den Almen entlang des neuen Ratschinger Almenweges gemeinsam gewandert und gefeiert. Auf allen Almen gibt es nicht nut köstliche Schmankerln und Südtiroler Spezialitäten, sondern auch viel Live-Musik. Für beste Stimmung ist also gesorgt.

mehr Mehr Infos…

Top Hotels


Schließen
Schließen