Karte einblenden

Mystische Orte in Südtirol: Die Inselberge im Sterzinger Moos

  • Burg Reifenstein-Elzenbaum

Mit einem Moor verbindet man sehr häufig Gruselgeschichten, wie beispielsweise mit dem englischen Dartmoor, wo auch Arthur Conan Doyle den „Hund von Baskerville“ schrieb. Aber auch in Südtirol sind solche mystischen Orte zu finden, darunter beispielsweise die Inselberge im Sterzinger Moor.

Einer der insgesamt vier Inselberge ist der sogenannte Vogelbühel, ein Rückzugsgebiet, in dem man Ruhe und Entspannung findet. Ein sehr geschichtlicher Platz ist hingegen der Hügel von Reifenstein, Archäologen zieht es häufig zum Kronbühel bzw. Custozzabühel, während sich der Thumburger Bichl äußerst wild zeigt.
 

Gefürchtetes Sumpfgebiet

Noch bis vor etwa 150 Jahren war das Gebiet noch ziemlich gefürchtet, denn man musste das Sumpfgebiet passieren, um die Alpen überqueren zu können. Daher verwundert es nicht, dass hier Mythen von schlafenden Drachen oder verbannten Jungfrauen entstanden sind. Der Vogelbühel, der über eine relativ ebene Gipfelterrasse verfügt, war vor mehr als 3000 Jahren auch bewohnt, heute erinnern allerdings nur mehr Tonscherben an diese Besiedelung. Unterhalb von San Zeno entdeckte man zudem Baumsärge im Moor, die aus der Spätantike stammen. Der Platz, an dem die Kirche zu finden ist, dürfte auch früher ein heiliger Ort gewesen sein, denn um die Kirche herum wurden Schalensteine gefunden, die man in den Felsen gegraben hat.
 

Von Sterzing aus ins Moos wandern

Von Sterzing aus kann man eine Wanderung rund um das Sterzinger Moos machen und dabei auch verschiedenste Sehenswürdigkeiten entdecken: die kleine Kirche St. Zeno, die Burg Reifenstein, die Wallfahrtskirche Maria Trens, die Burg Sprechenstein sowie das Biotop Grante-Moos.
 
 
Astrid Amico und Martin Ruepp: Mystische Orte in Südtirol. Mit einer Einführung in die Magie von Kraftorten sowie zahlreiche Wandertipps zu zahlreichen Hochebenen und Aussichtspunkten. 328 Seiten mehr als 200 Farbfotos.

Empfohlene Unterkünfte

Details
Genießen Sie einen traumhaften Urlaub im familiengeführten Granpanorama Wellnesshotel Sambergerhof mit dem besten Dolomitenblick in Südtirol. (54 km Dolomitenblick - 15 Berggipfel). Diese Aussicht gibt es in ganz Südtirol nur einmal - hier bei uns!! Die gesamte Dolomitenkette, von der Plose ...
Details
Das Hotel Thuiner Waldele ist eine wahre Perle im schönen Eisacktal, ein Ort vollkommener Harmonie, erholsamer Ruhe und tiefen Friedens. In diesem Haus sind Sie nicht nur ein Gast, sondern ein Freund, dem es an nichts fehlen soll, und der deshalb rundum aufmerksam verwöhnt wird…

Hotel Senoner

3 SterneSpinges/Mühlbach
Details
Mit viel Liebe und persönlichem Engagement wird dieses Wohlfühlhotel bereits in der vierten Generation von der Familie Senoner geführt, getreu dem Motto „klein, aber fein“! Die günstige Lage des Hotels macht es zum idealen Urlaubsziel für Familen, Wanderer und Individualreisende, aber auch ...
Details
Das ****Berghotel Ratschings direkt am Wander- und Skigebiet Ratschings erfüllt höchste Ansprüche. Gehen Sie Ihren Träumen einfach nach, denn hier schränken Sie keine Grenzen ein! Beauty- und Wellness-Behandlungen verwöhnen Sie von Kopf bis Fuß, kulinarische Spezialitäten sorgen für Ihr ...

Hotel Wieser

4 SterneFreienfeld
Details
In unmittelbarer Nähe der vielseitigen Wandergebiete Rosskopf, Ratschings und Ridnaun und nahe dem Städtchen Sterzing liegt das Hotel Wieser – ein Haus mit Tradition. Seit knapp 200 Jahren im Familienbesitz der Familie Wieser versprühen die alten Gemäuer einen ganz besonderen Charme. Freuen ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK