Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Urlaub in Gossensass

Gleich an der Brennergrenze, keine 10 km nördlich von Sterzing, liegt Gossensass. Gossensass ist die nördlichste Ferienregion Italiens und war seit Urzeiten Rastplatz auf dem Weg über den Brenner.

Der Name dieses beliebten Urlaubsortes kommt wahrscheinlich von „Gotzen“, was Knappen bedeutet, und „Sass“, dem Wohnsitz. Damit erinnert der Ortsname an die Blütezeit des Eisen- und Silberbergbaus an der Wende vom Mittelalter zur Neuzeit, als die Region zu großem Wohlstand gelangte. Die Spuren dieser Zeit – Knappenhäuser und die gotische Knappenkapelle St. Barbara – sind auch heute noch reichlich zu sehen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die barocke Pfarrkirche und die Burgruine Straßberg.

Gossensass
Gossensass
Gossensass am Brenner
Gossensass am Brenner
Brennerpass
Brennerpass

Im 19. Jahrhundert begann die zweite Blütezeit für Gossensass, als man im benachbarten Brennerbad die Zachariasquellen, warme Thermalquellen, entdeckte. Hotels und Kuranlagen wurden gebaut, Berühmtheiten wie der Dichter Henrik Ibsen weilten hier, und Gossensass wurde nach Meran zum wichtigsten Kurort Tirols. Die Teilung Tirols nach dem Ende des Ersten Weltkrieges bedeutete das vorläufige Ende des Tourismusbooms. Erst in jüngerer Zeit hat sich Gossensass wieder als gefragtes Ferienziel etabliert. Im Urlaub finden Sie hier Erholung, Ruhe und Wellness ebenso wie ein abwechslungsreiches Freizeitangebot.

Weitere Impulse soll der geplante Neubau der Thermen und eines Thermenhotels bringen. Im Sommer ist die Ferienregion Gossensass ein Wanderparadies. Der nahe Alpenhauptkamm mit den mächtigen Gebirgszügen der Stubaier und Zillertaler Alpen bietet reichlich Möglichkeiten für Wanderungen in allen Schwierigkeitsgraden. Mountainbiker finden jede Menge Routen, um sich nach Lust und Laune auszutoben. Klettern (3 Klettergärten sowie der Hochseilklettergarten in Ladurns), Nordic Walking, Rafting und Canyoning, Paragleiten, Reiten, Tennis und Schwimmen im Freibad gehören zum weiteren Freizeitangebot für Ihren Sommerurlaub.

Im Winter lädt das kleine, aber feine Skigebiet Ladurns Pflersch zum Skifahren und Snowboarden. Familienfreundlichkeit ist hier Trumpf, die Pisten sind schneesicher und für die Snowboarder gibt’s einen eigenen Funpark. Zum Langlaufen verführen im Pflerschtal zwei schöne, bestens präparierte Loipen. Auch Rodeln ist im Urlaubsangebot, neueste Attraktion ist im Winter 2010/2011 eine 6,5 km lange Bahn im Skigebiet Ladurns! Winter- oder Schneeschuhwandern und Skitouren gehen sind ebenfalls wunderbare Aktivitäten in den Bergen um Gossensass.

Hotels und Unterkünfte

An erstklassigen Hotels und Restaurants herrscht in Gossensass kein Mangel. Den Urlauber erwartet hier eine Atmosphäre herzlicher Gastfreundschaft, in der Familienpension ebenso wie im Komforthotel. Das Angebot reicht vom modernen Wellnesshotel über Romantische Hotels bis zum exklusiven Designhotel. Ausstattung und Service lassen Sie den Alltag vergessen, etliche Zusatz- und Spezialangebote garantieren für einen Urlaub voll Wellness und Erholung. Ferien in Gossensass sind immer etwas ganz Besonderes!

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Luxushotel

Feuerstein Nature Family Resort ★★★★★

Pflersch/Gossensaß

Einzigartig, wie die Lage selbst. Am Talschluss von Pflersch, auf 1.250 m Meereshöhe, verspricht das Feuerstein Nature Family Resort erfüllte Familienzeit rund um ganzheitliche Kinderbetreuung, Natur, Wohlbefinden und regionalen Genuss.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Skihotel

Hotel Panorama ★★★

Pflersch/Gossensaß

Das Aktivhotel Panorama, inmitten unberührter Natur, versteckt im malerischen Pflerschtal, möchte Sie hiermit recht herzlich willkommen heißen.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Themen Sommerurlaub

Hühnerspielhütte
(c) huehnerspielhuette.it
Icon Wanderung
Hühnerspielhütte - 1.867m

Das höchstgelegenste zertifizierte Bio-Restaurant Europas!

Motorradtour Um die Stubaier Alpen
OpenStreetMap - ODbL-Lizenz
Icon Motorrad
Motorradtour Um die Stubaier Alpen

Blick auf die Magdeburger Hütte
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Icon Bergtour/Klettertour
Von der Magdeburger zur Teplitzer Hütte

Sehr lohnende aber ziemlich anspruchsvolle Tour für Bergprofis.

Tribulaunhütte auf den letzten Metern des Hüttenanstiegs
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Icon Wanderung
Von der Tribulaun zur Magdeburger Hütte

Am Fuße der Felsen des Tribulauns, auf 2.369 Metern Seehöhe neben dem Sandes See liegt die Tribulaunhütte. Sie ist ein idealer Stützpunkt für Wanderungen in den Stubaier Alpen, wie z.B. weiter zur Magdeburger Hütte.

Blick auf die Magdeburger Hütte
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Icon Wanderung
Magdeburger Hütte - 2.423m

Die in den Stubaier Alpen in Südtirol gelegene Magdeburger Hütte (auch Schneespitzhütte, Alte Magdeburger Hütte, ital. Rifugio Cremona alla Stua) liegt am Talende des Pflerschtals in der Ostflanke der Schneespitze auf 2.423 Meter Seehöhe.

Bergspaß in Hintertux
Photo: flickr-User: Leo-setä - CC BY 2.0
Icon Bergtour/Klettertour
Verhalten im Hochgebirge

Hoch oben umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse gelten andere Regeln als unten im Tal. Das Wetter schlägt schneller um, eine geplante Tour erfordert manchmal mehr Kraft als erwartet und ein kleiner Fehltritt kann mitunter eine frühzeitige Rückkehr erfordern.

Rinder auf der Alm
Photo: Madeleine Schäfer - GNU-FDL
Icon Info
Almwirtschaft in Tirol und Südtirol

Die Almen in den Bergen Südtirols und Tirols sind nicht nur beliebte und idyllische Ausflugsziele für wandernde Urlauber, sondern auch ein ganz wichtiger Faktor im Ökosystem der Alpen.

Herz-Jesu-Feuer
Photo: Wikipedia-User: Noclador - GFDL
Icon Info
Herz Jesu Feuer in Tirol

Jedes Jahr am zweiten Sonntag nach dem Fronleichnamsfest lebt in Tirol ein uralter Brauch wieder auf: das Herz-Jesu-Feuer.

Törggelen
Icon Info
Törggelen in Südtirol

Wenn der Herbst ins Land zieht, wenn das Laub bunt und das Licht golden wird, dann beginnt in Südtirol wieder die Törggelen-Saison.

Dorfbild Maria Trens
Icon Kirche/Kloster
Maria Trens

Nur ein kurzes Stück von Sterzing die Eisack flussabwärts liegt Maria Trens, ein seit dem Mittelalter bekannter und beliebter Wallfahrtsort.

Trostburg
Photo: Wolfgang Moroder - GFDL
Icon Burg
Die Schlösser und Burgen des Eisacktales - Südtirol

Durch das Eisacktal führt eine der wichtigsten Transitrouten in den Ostalpen. Die enorme wirtschaftliche und strategische Bedeutung des Tales zeigt sich nicht zuletzt in den vielen Burgen und Schlössern, die hier fast wie auf einer Perlenkette aufgereiht liegen.

Top Hotels

Schließen
Schließen