Karte einblenden

Apfelstrudel

  • Apfelstrudel

Der Apfelstrudel, die weit verbreitetste Strudelart.

Zutaten Teig für Apfelstrudel:

500 g. Mehl
250 g Butter oder Margarine
170 g Zucker
2 Eigelb
1 Ei
1 Brief Vanillezucker
? Zitrone (Zitronenzesten)
1 Priese Salz
1 cl Rum

Zutaten Füllung:

10 Äpfel
kl. Teelöffel Zimt
gr. Esslöffel Zucker
2 cl Rum
30 g weiße Brotbrösel
40 g Pinienkerne
30 g Rosinen

Zubereitung:

Butter oder Margarine mit Zucker verrühren. Eigelb, Ei, Zitronenzesten, Priese Salz, Brief Vanillezucker und den Rum beifügen und alles vermengen. Das Mehl in die Masse verrühren und in zwei gleich große Teile teilen und bei +4 Grad Celsius eine halbe Stunde rasten lassen.
In der Zwischenzeit können Sie die Apfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit Zimt, Zucker, Rum, Rosinen, Pinienkerne und weißen Brotbröseln abschmecken.
Den Teig ausrollen in 50 X 35cm in die Mitte die Fülle geben und beide Seiten überschlagen. Aufs Backblech geben, mit Eigelb bestreichen und bei 180° C für 30 bis 35 Minuten in den Ofen backen.
Guten Appetit!
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK