Karte einblenden

Schlutzkrapfen

  • Schlutzkrapfen

Hier finden Sie das Original-Rezept zu den Südtiroler Schlutzkrapfen!

Zutaten für Teig Schlutzkrapfen:

400 g Roggenmehl
100 g Weizenmehl
1 Ei
Salz
3 Eßlöffel Öl
etwas lauwarmes Wasser
aus diesen Zutaten einen Teig kneten.

Anleitung Fülle:

Spinat kochen und passieren, feingehackte Zwiebel abrösten, eine Mehlschwitze machen, mit Milch aufgießenund unter den Spinat mischen, mit Salz und Muskat abschmecken. Den Teig dünn austreiben, runde Blätter ausstechen (Wasserglas) und füllen. Die Ränder gut zusammendrücken, die Krapfen in Salzwasser kochen, gut abtropfen, anrichten, mit Käse überstreuen und mit goldgelb zerlassener Butter übergießen.

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK