Karte einblenden
[ 31.08.2017 ]

Insidertipps in Südtirol

  • Südtirol-Kennenlerntage

Interessante Städte, unzählige Wohlfühl-Hotels und natürlich die traumhafte Landschaft machen Südtirol zu einem wahren Urlaubsparadies. Wir haben uns auf die Suche nach Insidertipps begeben und folgende für euren nächsten Südtirol-Urlaub gefunden:

Hier kann man perfekt durchatmen, die Seele baumeln lassen und neue Energie tanken.

Insidertipps für Südtirol

Palais Mamming Museum
 
Im Jahr 1675 wurde das Barockpalais für die Freiherren Mamming errichtet, heute ist es ein Museum, in dem die Besucher in die Geschichte Merans eintauchen können. Unter den Ausstellungsstücken ist auch allerhand Kurioses zu finden, wie beispielsweise eine Pfeife von Andreas Hofer oder der Marmorkopf einer Sisi-Statue.
 
Sternwarte, Planetenweg und Sonnenobservatorium
 
In der kleinen Ortschaft Gummer bei Steinegg haben Sie die einmalige Möglichkeit, Sonne, Mond und Sterne zu beobachten, denn hier befindet sich die einzige Sternwarte Südtirols. Im Sonnenobservatorium Peter Anich erhalten die Besucher darüber hinaus faszinierende Einblicke in den Weltraum, sehr lohnenswert ist außerdem ein Spaziergang auf dem sogenannten Planetenweg.
 
 
Schreibmaschinenmuseum in Partschins
 
Am Kirchplatz in Partschins ist das Schreibmaschinenmuseum Peter Mitterhofer zu finden, das anhand von rund 2000 Ausstellungsstücken die Entwicklung der Schreibmaschine präsentiert. Unter den zahlreichen Exponaten finden sich auch ganz spezielle Typen wie beispielsweise die Chiffriermaschine Enigma, die aus dem Zweiten Weltkrieg stammt.
 
Mendelbahn in Kaltern
 
Die Mendelbahn zählt zu den längsten und steilsten europäischen Standseilbahnen, wobei die Besucher innerhalb von nur 12 Minuten 850 Höhenmeter zurücklegen. Vom Mendelpass aus können die Gäste dann noch zum Penegal wandern, wo sich ein traumhafter Ausblick auf die Dolomiten bietet.
 
Viles von La Val
 
Als Viles bezeichnet man die Weiler der Ladiner, die man über dem Gadertal bei beschaulichen Spaziergängen entdecken kann. Die uralten Höfe beeindrucken durch ihre kleinen Details und ihre spektakuläre Lage.
 
Montiggler Seen
 
Inmitten traumhafter Kiefer- und Mischwälder liegen der Große und der Kleine Montiggler See. Rund um die Seen sind schmale Strände zu finden, an denen man die Sonne genießen kann, von Kaltern, Girlan und Eppan aus führen auch verschiedene Wanderwege in das Naturschutzgebiet.
 
Deutschnonsberg
 
Fernab von allem Trubel erleben Erholungssuchende am Deutschnonsberg eine sehr idyllische und ursprüngliche Naturlandschaft, die man auf verschiedenen Wanderwegen kennenlernen kann. Außerdem bietet sich hier die Möglichkeit, ein früheres Bunkersystem zu besuchen, in dem heute eine Dauerausstellung bzw. unterschiedliche Wechselausstellungen zu finden ist.
 
Guntschnapromenade
 
Die Guntschnapromenade in Bozen ist Erzherzog Heinrich von Habsburg gewidmet. Sie ist sehr reich an exotischen Bepflanzungen und Buschhängen, an denen Weinberge und Höfe angesiedelt sind. Der Weg führt in Serpentinen hinauf und bietet einen unvergesslichen Blick auf die Stadt.
 
Teiser Kugeln
 
Das Mineralienmuseum Teis präsentiert eine sehr umfangreiche Sammlung an Mineralien und Bergkristallen aus dem Alpenraum, darunter auch die bekannten Teiser Kugeln. Dabei handelt es sich um Achatmandeln und Geoden, die in das Muttergestein eingebettet sind. Für Kinder werden hier auch spezielle Wanderungen angeboten, auf denen sie sich selbst auf die Suche nach Teiser Kugeln begeben können.
 
Fresken der Kirche St. Jakob in Kastelaz
 
Vom Dorfzentrum Tramin aus wandert man über die Kastelaz-Promenade zur Kirche St. Jakob, die aus der Romanik stammt. Vor allem die Fresken des Kirchleins sind äußerst sehenswert. So sind in der Apsis sogenannte Bestiarien, Mensch-Tierwesen, zu bestaunen, außerdem erkennt man Christus und die zwölf Apostel. Im rechten Kirchenschiff finden die Besucher Fresken von Ambrosius Gander, der ein Schüler von Hans von Bruneck war.
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Das My Arbor****S ist ein Baumhotel, auf Stelzen erbaut, hoch oben in den Wipfeln der umliegenden Bäume. Ein Refugium am bewaldeten Hang der Plose, inmitten der Natur. Das Hotel liegt nur 10 Minuten von Brixen entfernt und eröffnete im Mai 2018. Dynamisch und modern in seiner Architektur und dem ...
Details
In einer der schönsten Ecken des sonnigen Meraner Landes befindet sich das Urlaubsparadies Hotel Gstör. Seit drei Generationen in Familienbesitz bezaubert das Hotel Gstör mit stilvollem Ambiente und persönlichem Service sowie einer großzügigen Anlage, um Ihren Aufenthalt abwechslungsreich zu ...

Hotel Rosalpina

4 SterneBrixen/Plose
Details
Direkt vom Hotel starten Sie auf die Skipisten der Plose! Das Nature & Romantic Hotel Rosalpina bezaubert mit seinem einzigartig nostalgischen Flair und seiner idyllischen Lage. Fern von Alltag und Verkehr relaxen Sie hier komfortabel und bestens umsorgt und genießen Aufmerksamkeit und ...
Details
… einem einzigartigen kulturhistorischen Ansitz in Südtirol. Der Ansitz Steinbock liegt im Eisacktal bei Villanders in der Nähe von Klausen. Verbringen Sie Ihren Urlaub in Südtirol, in Villanders, im Ansitz Steinbock, dort wird Ihr Sommerurlaub oder Winterurlaub zu einem unvergesslichen ...
Details
Der Pichlerhof in Ratschings bietet Ihnen gemütliche, modern und komfortabel ausgestattete Ferienwohnungen in bester Lage. Erholen Sie sich von der Hektik des Alltags, tanken Sie Kraft und Energie in der naturbelassenen Berglandschaft und genießen Sie die frische, klare Luft im romantischen ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK