Karte einblenden

Sternwarte Max Valier

  • Sternwarte Max Valier Südtirol

In dem kleinen Ort Gummer bei Steinegg in der Ferienregion Rosengarten-Latemar befindet sich Südtirols einzige Sternwarte.

Seit 2002 steht sie auch Besuchern offen, die einen Einblick bzw. Ausblick in unser Sonnensystem und das Weltall gewinnen wollen. Zwei getrennte Kuppelgebäude auf 1.350m Seehöhe beherbergen die Volkssternwarte „Max Valier“ und das Sonnenobservatorium „Peter Anich“. Namensgeber sind zwei bedeutende Wissenschafter: der Südtiroler Astronom und Raumfahrtpionier Max Valier (1895 – 1930) und der Tiroler Bauernsohn und Kartograf Peter Anich (1723 – 1766). Neben mehreren kleineren Teleskopen beherbergt die Sternwarte ein Cassegrain-Spiegelteleskop mit 80cm Spiegeldurchmesser und 8m effektiver Brennweite. Das komplette Teleskop wiegt etwa 3,5 Tonnen und bewegt sich mittels Friktionsantrieb gleichsam wie ein Präzisionsuhrwerk um die eigene Achse, um die Erdrotation auszugleichen.

Doch nicht nur der Blick hinauf zu den Sternen ist ein einmaliges Erlebnis. Die Volkssternwarte „Max Valier“ kann noch mit zwei weiteren Attraktionen aufwarten. Da ist zum einen die kugelförmige Sonnenuhr aus massivem Marmor, auf der sich präzise die wahre Sonnenzeit auf jedem Punkt der Erde ablesen lässt. Zum anderen lädt der „Planetenweg“ zu einem Erlebnis-Spaziergang, der die Dimensionen des Weltalls, die Größe der Planeten und ihre Entfernungen voneinander wunderbar veranschaulicht. Die Darstellung der Planeten und ihrer Abstände ist durchgehend im Maßstab 1:1 Milliarde, und bei jeder Planetenstation geben Schautafeln detailliert Auskunft über die Eigenschaften des jeweiligen Planeten. Der Weg führt noch dazu durch eine traumhaft schöne Landschaft mit Wiesen, Wäldern und Biotopen und bietet ein grandioses Panorama. Für den gesamten Planetenweg sollte man auf jeden Fall mindestens zwei Stunden einplanen, selbstverständlich ist er auch für Familien mit Kindern bestens geeignet.

Besuchern bietet die Sternwarte ein reichhaltiges Programm: So finden ganzjährig jeden Donnerstagabend Führungen statt (Anmeldung erforderlich!), und auch das Sonnenobservatorium öffnet regelmäßig seine Pforten. Die genauen Termine finden Sie auf www.sternwarte.it. Jeden Freitagvormittag gibt es außerdem geführte Wanderungen auf dem Planetenweg.

Sternwarte „Max Valier“
Feriengebiet Rosengarten-Latemar

Empfohlene Unterkünfte

Details
Kinderhotel, Familienhotel, Bikehotel und Winterferien-Hotel Das Hotel Maria ist Ihr Familien- Kinder, Mountainbike- und Winter-Paradies oben in den Südtiroler Dolomiten (1.550m). Es liegt in Obereggen, am Fuß des wunderschönen Rosengarten-Latemar-Massivs, in der Heimat des sagenumwobenen ...
Details
Das Hotel Regglbergerhof befindet sich im Eggental, inmitten der Südtiroler Natur und bietet Ihnen vielfältige Freizeit- und Entspannungsmöglichkeiten. Den Tag beginnen Sie mit Köstlichkeiten von unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet, das vor allem aus regionalen Produkten besteht. Unser ...

Hotel Cristal

4s SterneDeutschnofen
Details
Sie träumen von einem unvergesslichen Urlaub in den Bergen? In Obereggen, umgeben von den imposanten Dolomiten, erwartet Sie das 4-Sterne-S-Hotel Cristal mit luxuriösen Zimmern, feinster Kulinarik, verwöhnender Wellness, tollen Ausflugszielen und zahlreichen Inklusivleistungen.

Alphotel Panorama

3 SterneTiers am Rosengarten
Details
Für viele ist das Tiersertal am Fuße des Rosengartens das schönste Tal in Südtirol überhaupt. Im Alphotel Panorama werden Sie die Schönheit dieser Landschaft jedenfalls uneingeschränkt genießen. Der Familienbetrieb bietet zahlreiche Inklusivleistungen, damit Sie sich in Ihrem Urlaub richtig ...

Naturhotel Pfösl

4 SterneDeutschnofen
Details
Beseelt vom Duft der Berge ... Die einzigartige Panoramalage hat uns dazu bewogen aus dem Pfösl etwas Besonderes zu schaffen… einen Ort des Rückzugs auf 1.375 m. Ein besonderes Naturhotel an einem besonders schönen Platz inmitten von 35 ha Wiesen und Wäldern. Nach einer dreimonatigen Bauzeit ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Hotel des Monats
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK