Suche Navigation Map
Search
Gewinnspiel
Urlaubsplaner

Karthaus - ein Ort, der auf einem Kloster steht

Im Schnalstal liegt Karthaus, ein ganz einzigartiges Dorf, das auf dem Grundriss einer Klosteranlage entstanden ist.

Karthaus im Schnalstal
Karthaus im Schnalstal - Photo: Wikipedia-User: Whgler - GNU-FDL

Das Schnalstal ist eines der traditionsreichsten Urlaubsgebiete in Südtirol. In geringer Entfernung gelangt man hier von den Apfel- un d Weingärten des Vinschgaus bis hinauf in hochalpine Gletscherregionen. In Kurzras, am Talende, befindet sich eine der größten und ältesten Seilbahnanlagen der Alpen, die Schnalstaler Gletscherbahnen, die bis in eine Seehöhe von 3.212 m führen. Hier oben, in der Nähe des fast ganzjährig geöffneten Skigebietes, wurde im Jahr 1991 auch der legendäre „Ötzi“, die Gletschermumie aus der Jungsteinzeit, gefunden.

Weiter unten im Tal wurde im Jahr 1326 das Kartäuserkloster Allerengelberg gegründet. Gestiftet wurde es vom damaligen Tiroler Landesfürsten Heinrich VI., der kurzzeitig auch König von Böhmen war. Als Ort wurde eine Hangstufe auf der rechten Talseite hinter Katharinaberg gewählt, wo das Kloster schließlich 1332 eröffnet wurde. Allerengelberg war mit umfangreichen Patronatsrechten ausgestattet und entwickelte sich bald zu einem Zentrum der Katäuser in Tirol.

Im Zuge der Josephinischen Reform, die alle Klöster aufhob, welche sich nicht der Krankenpflege, der Seelsorge oder dem Unterricht widmeten, wurde 1782 allerdings auch Allerengelberg säkularisiert. Die Mönche mussten das Kloster verlassen, die Anlage wurde zum Kauf angeboten und zu guter Letzt klein parzelliert von im Tal ansässigen Bauern und Händlern erworben. Diese rissen die Gebäude nicht ab, sondern nutzten sie für ihre Zwecke. So entstand in der ehemaligen Klosteranlage ein einzigartiges Dorf.

Säkularisierung und Verkauf

Für den heutigen Besucher ist nicht sofort ersichtlich, welchen Ursprung das Dorf Karthaus hat. Auf einer Schautafel am Hauptplatz bei der Kirche St. Anna wird die Geschichte des Dorfes erläutert. Der Hauptplatz war dereinst der Klosterhof, der vom Priorhaus, der Annakirche, der Bibliothek, dem Pförtnerhaus, Wirtschaftsgebäuden und der Klosterkirche St. Michael umgeben war. Letztere ist im Zuge der Säkularisierung in einen Stadel und Stall umgewandelt worden. Der Kreuzgang und die ehemaligen Zellenhäuser sind noch ansatzweise erkennbar, teilweise gut erhalten ist die Ringmauer mit Wehrtürmen und Schießscharten. Im Gebäude der Klosterküche sind einige eingemauerte Reliefs und Skulpturen zu erkennen.

1924 wurde Karthaus durch einen Brand fast völlig zerstört, aber rasch wieder aufgebaut. Dank der Restaurierung durch das Denkmalamt und der umfangreichen Dorfsanierung in den 1970er-Jahren ist der Gesamteindruck des „Dorfes im Kloster“ aber auch heute noch beeindruckend.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel Icon Romantisches Hotel

Hotel Traube Post

Graun ★★★★

URLAUBSGLÜCK IN SÜDTIROL. ZWISCHEN BERG, SEE UND REICHER TRADITION. Ankommen. Sich wohlfühlen. Und auf nichts verzichten müssen. In unserem 4-Sterne-Hotel Traube Post dreht sich alles um eines: Ihren Urlaub unvergesslich zu machen. Treten Sie ein in unsere geschichtsträchtigen Räume.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Golfhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel

Dolce Vita Hotel Jagdhof

Latsch ★★★★s

Im Sport Wellness Hotel Jagdhof dreht sich alles um die Freude an der Gesundheit. Wellness aktiv ist das Zauberwort!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Ferienwohnung Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Motorradhotel

Residence Garni Weisskugel

Melag / Langtaufers – Graun ★★★

Von Bergen umgeben in ruhigerer Umgebung residieren Sie in modern eingerichteten Ferienwohnungen mit sehr guter Ausstattung im alpinen Stil und atemberaubenden Ausblick.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel

Hotel Burgaunerhof

Martelltal ★★★s

Zeit für mich im Wander- Wellnesshotel Burgaunerhof im Martelltal. Zeit ist unser kostbarstes Gut – diese sollten Sie nutzen! Ganz nach dem Motto „Zeit für mich“ wollen wir Ihnen unvergessliche Augenblicke in Ihrem Urlaub im Martelltal bereiten.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain
Sagenhaftes Südtirol: Der Radlsee
Einfahrt Schaubergwerk Kupferplatte
(c) kupferplatte.at
Schaubergwerk Kupferplatte
Riese im Sommer - Swarovski Kristallwelten
© Swarovski Kristallwelten
Swarovski Kristallwelten
Bär
Foto Alpenzoo
Alpenzoo Innsbruck
Turmfalke
(c) Titus Oberhammer
Greifvogelpark Telfes
Pitztaler Gletscherbahn
Copyright: Pitztaler Gletscherbahn
Wildspitzbahn - Die höchste Seilbahn Österreichs
Geschichtliches Dampfbad Salurner Straße
Photo: Wikipedia-User: Kluibi - GFDL
Historisches Dampfbad in Innsbruck
Karthaus im Schnalstal
Photo: Wikipedia-User: Whgler - GNU-FDL
Karthaus - ein Ort, der auf einem Kloster steht
Kapelle von Volderwildbad
Wikipedia-User: Haneburger - Public Domain
Volderwildbad
Seefelder Steinkreis
Photo: Leo-setä - CC BY 2.0
Der Steinkreis in Seefeld
Abfaltersbach in Osttirol
Photo: Wikipedia-User: Simfunkel - GFDL
Aigner Badl in Abfaltersbach
Nordkettenbahnen
(c) Innsbruck Tourismus
Nordkettenbahn in Innsbruck
Touristenzug der Zillertalbahn mit Lok 3
Photo: flickr-User:trams aux fils - CC BY 2.0
Die Zillertalbahn
Gardasee Panorama
Danny S. - CC BY-SA 3.0
Ausflug zum Gardasee
Gasse in der Altstadt von Hall
Mathias Bigge - GFDL
Altstadt von Hall in Tirol
Kuchelen Castelfeder, Überreste aus Byzantinischer Zeit
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Castelfeder
Blick in die tiefen des Weltalls
NASA/JPL-Caltech/M. Povich (Penn State Univ.) - Public Domain
Planetarium Schwaz, den Sternen so nah
Muthöhfe auf der Mutspitze
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - CC BY-SA 3.0
Muthöfe bei Dorf Tirol
Museumsfriedhof Kramsach - lustige Grabinschrift
Foto: Pirchner Hof - CC BY-SA 2.0
Museumsfriedhof in Kramsach
Das Goldene Dachl, das Wahrzeichen der Stadt
(c) Innsbruck Tourismus
Das Goldene Dachl
Eisenbahnviadukt zwischen Marling und Töll
Photo: Wikipedia-User: Marc28 - GFDL
Eisenbahnwelt Rabland: Südtirol in Miniatur
Ellmi‘s Zauberwelt Ellmau

Kobolde, Waldgeister und Feen halten sich im mystischen Zauberwald versteckt. Wer sich auf die Suche nach ihnen macht, wird Bekanntschaft mit vielen weiteren sagenhaften Gestalten machen und magische Momente erleben.

mehr Mehr Infos…

Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol

Ein großes Herz für unsere gefiederten Freunde beweisen die Tierpfleger im Vogel-Zentrum unterhalb von Schloss Tirol.

mehr Mehr Infos…

Top Hotels


Schließen
Schließen