Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Meraner Altstadt: Beliebter Treffpunkt mit interessanten Sehenswürdigkeiten

Nördlich der Passer beginnt die pittoreske Meraner Altstadt, die zum Bummeln einlädt, aber auch über zahlreiche sehenswerte Gebäude verfügt.

Meran
Meran

So treffen die Besucher hier auf die mittelalterliche Laubengasse, die aus dem 13. Jahrhundert stammt. Hier befinden sich nicht nur zahlreiche traditionsreiche Geschäfte und Wirtshäuser, sondern man hat auch die Möglichkeit, die verschiedensten Torbögen und Erker zu bestaunen. Historisch entstanden die Laubengänge als Berg- und Wasserlauben, heute zählt die Laubengasse zu den bedeutendsten Einkaufsstraßen der Meraner Altstadt. Am Ende der Lauben steht die Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, ein spätgotischer Bau mit einem rund 80 Meter hohen Turm und einem beeindruckenden Fresko des Christophorus.

Über ansteigende Gassen erreichen Sie dann den Stadtteil Steinach, wo Sie auch in die beliebte Santer Klause, ein altehrwürdiges Restaurant, einkehren können. Früher tagte in der Klause das Meraner Gericht und unter dem Häuserverputz sind auch unterschiedliche Geschäftsbezeichnungen zu erkennen, sodass man annehmen kann, dass die Wirtschaft hier einst sehr gut florierte. In Steinach begann man im 13. Jahrhundert mit dem Bau der Stadt und viele der Bauten zeugen auch heute noch davon, wie diese ursprünglich ausgesehen hat. Einen Eindruck davon gibt beispielsweise das Passeirer Tor, eines der drei Stadttore Merans, die noch erhalten sind. In früheren Zeiten wohnte am Tor ein Henker und daneben war ein Bordell zu finden. Im ehemaligen Frauenhaus entdeckte man im Zuge von Aushubarbeiten außerdem eine Färberei, die auf den Arbeiten des Künstlers Friedrich Wasmann ebenfalls zu sehen ist. Generell wird das Steinachviertel auch oft als Künstlerviertel bezeichnet, da hier immer wieder neue Ateliers und Werkstätten entstehen. So haben sich in den Gassen beispielsweise der Künstler Jakob de Chirico, die Restauratorin Gabriele Bertagnoli oder der Drucker Friedrich Höllrigl angesiedelt, die auch einem Verein angehörigen, dessen Ziel es ist, den Stadtteil Steinach zur erhalten.

Zur Kurpromenade

Das zweite erhaltene Stadttor ist das sogenannte Bozner Tor, von wo aus man die Kurpromenade entlang spazieren kann. Auch an der Promenade treffen die Besucher auf sehenswerte historische Gebäude, darunter das bekannte Kurhaus, das 1874 erbaut wurde und aus dem beeindruckenden Kursaal, dem Pavillon des Fleurs im Jugendstil und der Rotunde besteht.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Fürstenhof

Schenna ★★★★

In schönster Sonnenlage und mit wunderbarer Aussicht ins Meraner Land bietet das Hotel Fürstenhof Urlaubsgenuss vom Feinsten.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel

Hotel Theresia

St. Leonhard in Passeier ★★★

Warme Atmosphäre im Hotel Theresia. Das 3-Sterne-Hotel Theresia liegt im Zentrum von St. Leonhard in Passeier - Südtirol und ist ein gastfreundliches Haus, in dem man den Alltag für einige Zeit hinter sich lassen kann. Hier übernachten die Gäste in großzügigen Doppel- oder Appartementzimmern, wo viel Holz eine äußerst gemütliche Atmosphäre schafft.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel

Hotel Mehrhauser

Nals ★★★s

Im familiengeführten Hotel Mehrhauser in Südtirol erwartet Sie ein herzliches Ambiente mit sehr viel gemütlichem Komfort, die Gastgeber selbst sind begeisterte Wanderer, Biker & Weinliebhaber. Unsere feine Unterkunft im Meraner Land liegt zentral aber anregenzend an Obstplantagen und hat einen wunderbaren Garten & Poolbereich.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Gourmethotel

Hotel Rablanderhof

Rabland ★★★s

Augenblicke des schönen Lebens im Hotel Rablanderhof.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain
Sagenhaftes Südtirol: Der Radlsee
Einfahrt Schaubergwerk Kupferplatte
(c) kupferplatte.at
Schaubergwerk Kupferplatte
Riese im Sommer - Swarovski Kristallwelten
© Swarovski Kristallwelten
Swarovski Kristallwelten
Bär
Foto Alpenzoo
Alpenzoo Innsbruck
Turmfalke
(c) Titus Oberhammer
Greifvogelpark Telfes
Pitztaler Gletscherbahn
Copyright: Pitztaler Gletscherbahn
Wildspitzbahn - Die höchste Seilbahn Österreichs
Geschichtliches Dampfbad Salurner Straße
Photo: Wikipedia-User: Kluibi - GFDL
Historisches Dampfbad in Innsbruck
Karthaus im Schnalstal
Photo: Wikipedia-User: Whgler - GNU-FDL
Karthaus - ein Ort, der auf einem Kloster steht
Kapelle von Volderwildbad
Wikipedia-User: Haneburger - Public Domain
Volderwildbad
Seefelder Steinkreis
Photo: Leo-setä - CC BY 2.0
Der Steinkreis in Seefeld
Abfaltersbach in Osttirol
Photo: Wikipedia-User: Simfunkel - GFDL
Aigner Badl in Abfaltersbach
Nordkettenbahnen
(c) Innsbruck Tourismus
Nordkettenbahn in Innsbruck
Touristenzug der Zillertalbahn mit Lok 3
Photo: flickr-User:trams aux fils - CC BY 2.0
Die Zillertalbahn
Gardasee Panorama
Danny S. - CC BY-SA 3.0
Ausflug zum Gardasee
Gasse in der Altstadt von Hall
Mathias Bigge - GFDL
Altstadt von Hall in Tirol
Kuchelen Castelfeder, Überreste aus Byzantinischer Zeit
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Castelfeder
Blick in die tiefen des Weltalls
NASA/JPL-Caltech/M. Povich (Penn State Univ.) - Public Domain
Planetarium Schwaz, den Sternen so nah
Muthöhfe auf der Mutspitze
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - CC BY-SA 3.0
Muthöfe bei Dorf Tirol
Museumsfriedhof Kramsach - lustige Grabinschrift
Foto: Pirchner Hof - CC BY-SA 2.0
Museumsfriedhof in Kramsach
Das Goldene Dachl, das Wahrzeichen der Stadt
(c) Innsbruck Tourismus
Das Goldene Dachl
Eisenbahnviadukt zwischen Marling und Töll
Photo: Wikipedia-User: Marc28 - GFDL
Eisenbahnwelt Rabland: Südtirol in Miniatur
Ellmi‘s Zauberwelt Ellmau

Kobolde, Waldgeister und Feen halten sich im mystischen Zauberwald versteckt. Wer sich auf die Suche nach ihnen macht, wird Bekanntschaft mit vielen weiteren sagenhaften Gestalten machen und magische Momente erleben.

mehr Mehr Infos…

Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol

Ein großes Herz für unsere gefiederten Freunde beweisen die Tierpfleger im Vogel-Zentrum unterhalb von Schloss Tirol.

mehr Mehr Infos…

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen