Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Altstadt von Bozen: Interessante Gebäude und verwinkelte Gassen

Die Altstadt von Bozen ist ein beliebter Ort mit einer ganz besonderen Atmosphäre, an dem es sich nicht nur ausgezeichnet bummeln lässt, sondern der auch über zahlreiche historische Bauten, verwinkelte Gassen und sehenswerte Häuserfronten verfügt.

Lauben in Bozen
Lauben in Bozen

Einer der beliebtesten Plätze der Bozener Altstadt sind die sogenannten Lauben, unter denen die Besucher hervorragend flanieren und einkaufen können. Die Auswahl an Boutiquen und Geschäften ist groß und nach einer ausgiebigen Shoppingtour hat man zudem die Möglichkeit, in eines der zahlreichen Cafés einzukehren. Bemerkenswert ist auch das Alte Rathaus, in dem heute das Stadtarchiv seinen Sitz hat. Werfen Sie hier einen Blick in die schmalen Durchgänge, die zu den Parallelgassen führen, denn sie zeigen auf eindrucksvolle Art und Weise die Struktur der Wohnhäuser, der Geschäftslokale und Werkstätten.

Der bedeutendste Platz von Bozen ist der Waltherplatz, der oftmals auch als „Gute Stube“ bezeichnet wird. Errichtet wurde er im Jahr 1808 durch König Maximilian von Bayern und erhielt zu dieser Zeit auch dessen Namen. Anschließend wurde er in „Johannesplatz“ umbenannt, bis er schließlich 1901 den Namen Waltherplatz – in Erinnerung an den bekannten Minnesänger Walther von der Vogelweide – erhielt. Der „Walther“ ist in der Mitte des Platzes zu finden, er besteht aus dem beliebten Laaser Marmor und wurde vom Bildhauer Heinrich Natter gefertigt.

Bummeln am Obstmarkt

Bekannt ist auch der bunte Obstmarkt, der im Zentrum der Altstadt zu finden ist. Hier werden an zahlreichen Marktständen jeden Tag (außer am Wochenende) Gemüse, Obst, Blumen, Brot, Käse oder Speck zum Verkauf angeboten. Sehenswert ist außerdem der Neptunbrunnen an der Ecke zur Laubengasse. Der bronzene Neptun steht dabei gemeinsam mit drei Delfinen auf einem Marmorsockel und diese speien Wasser in die darunterliegenden Becken.

Wahrzeichen von Bozen

Äußerst sehenswert ist auch der Dom Maria Himmelfahrt mit seinen bunten Dachziegeln. Wann die Kirche genau entstand, kann nicht eindeutig gesagt werden, sicher ist allerdings, dass an dieser Stelle bereits im Mittelalter eine Kirche zu finden war. Der Bau des heutigen Doms begann wahrscheinlich im 14. Jahrhundert und wurde 1519 mit der Turmerrichtung abgeschlossen. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Gotteshaus schwer beschädigt und danach wieder aufgebaut. Von Bedeutung sind vor allem die neugotischen Seitenaltäre sowie die spätgotischen Fresken, die den Krieg unbeschadet überstanden.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Pension Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Garni Hotel Ritterhof

Tramin ★★★

Unser Garni Hotel Ritterhof liegt im Weiler Rungg bei Tramin am Sonnenhang in der Ferienregion Kalterer See. Tramin das mediterrane Südtirol, wo Genuß groß geschrieben wird: Wir sind eine kleine familiäre Frühstückspension. Sehr ruhig am südlichen Ortsrand von Tramin inmitten von Rebanlagen unseres Gewürztraminers gelegen. Bis ins Zentrum der Heimat des Gewürztraminer – Tramin sind es 15 Gehminuten auf einem lohnenden Gehweg leicht zu erreichen. Wer Ruhe, Entspannung und ...

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Familienhotel

Hotel Rinner

Oberbozen/Ritten ★★★

Wir bieten Ihnen einen rundum erholsamen Urlaub in unserer Unterkunft auf dem Ritten, dem sonnigen Hochplateau oberhalb von Bozen: Mitten in den Südtiroler Bergen, umgeben von Wald und Wiesen und dem leisen Summen der Bienen, genießen Sie in unserem Hotel auf dem Ritten die Ruhe und Stille in der Natur.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Hotel-Gasthof Weißes Rössl

St. Michael/Eppan ★★

Der Traditionsgasthof „Weißes Rössl“ liegt mitten in St. Michael an der Südtiroler Weinstraße und kann mit einem Mix aus mediterranem Flair und Südtiroler Gemütlichkeit aufwarten. Die großzügigen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Telefon, Zimmersafe und Fernseher.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel

Das Badl

Kaltern am See ★★★★

Genuss.Romantik.Gourmet Einziges Adult‘s only Hotel in Kaltern am See. 28 Zimmer und Suiten mit Charme und Stil.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain
Sagenhaftes Südtirol: Der Radlsee
Einfahrt Schaubergwerk Kupferplatte
(c) kupferplatte.at
Schaubergwerk Kupferplatte
Riese im Sommer - Swarovski Kristallwelten
© Swarovski Kristallwelten
Swarovski Kristallwelten
Bär
Foto Alpenzoo
Alpenzoo Innsbruck
Turmfalke
(c) Titus Oberhammer
Greifvogelpark Telfes
Pitztaler Gletscherbahn
Copyright: Pitztaler Gletscherbahn
Wildspitzbahn - Die höchste Seilbahn Österreichs
Geschichtliches Dampfbad Salurner Straße
Photo: Wikipedia-User: Kluibi - GFDL
Historisches Dampfbad in Innsbruck
Karthaus im Schnalstal
Photo: Wikipedia-User: Whgler - GNU-FDL
Karthaus - ein Ort, der auf einem Kloster steht
Kapelle von Volderwildbad
Wikipedia-User: Haneburger - Public Domain
Volderwildbad
Seefelder Steinkreis
Photo: Leo-setä - CC BY 2.0
Der Steinkreis in Seefeld
Abfaltersbach in Osttirol
Photo: Wikipedia-User: Simfunkel - GFDL
Aigner Badl in Abfaltersbach
Nordkettenbahnen
(c) Innsbruck Tourismus
Nordkettenbahn in Innsbruck
Touristenzug der Zillertalbahn mit Lok 3
Photo: flickr-User:trams aux fils - CC BY 2.0
Die Zillertalbahn
Gardasee Panorama
Danny S. - CC BY-SA 3.0
Ausflug zum Gardasee
Gasse in der Altstadt von Hall
Mathias Bigge - GFDL
Altstadt von Hall in Tirol
Kuchelen Castelfeder, Überreste aus Byzantinischer Zeit
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Castelfeder
Blick in die tiefen des Weltalls
NASA/JPL-Caltech/M. Povich (Penn State Univ.) - Public Domain
Planetarium Schwaz, den Sternen so nah
Muthöhfe auf der Mutspitze
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - CC BY-SA 3.0
Muthöfe bei Dorf Tirol
Museumsfriedhof Kramsach - lustige Grabinschrift
Foto: Pirchner Hof - CC BY-SA 2.0
Museumsfriedhof in Kramsach
Das Goldene Dachl, das Wahrzeichen der Stadt
(c) Innsbruck Tourismus
Das Goldene Dachl
Eisenbahnviadukt zwischen Marling und Töll
Photo: Wikipedia-User: Marc28 - GFDL
Eisenbahnwelt Rabland: Südtirol in Miniatur
Ellmi‘s Zauberwelt Ellmau

Kobolde, Waldgeister und Feen halten sich im mystischen Zauberwald versteckt. Wer sich auf die Suche nach ihnen macht, wird Bekanntschaft mit vielen weiteren sagenhaften Gestalten machen und magische Momente erleben.

mehr Mehr Infos…

Pflegezentrum für Vogelfauna Schloss Tirol

Ein großes Herz für unsere gefiederten Freunde beweisen die Tierpfleger im Vogel-Zentrum unterhalb von Schloss Tirol.

mehr Mehr Infos…

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen