Karte einblenden

Die Spannagelhöhle in Tirol

  • Die Spannagelhöhle beim Hintertuxer Gletscher in Tirol
  • Start Video

Direkt beim Spannagelhaus am Hintertuxer Gletscher befindet sich in über 2.500 m Seehöhe die größte Naturhöhle Tirols.

Der Alpenhauptkamm der Zillertaler Alpen besteht größtenteils aus Granitgneis. Als geologische Besonderheit zieht sich jedoch eine Schicht Kalkmarmor von Hintertux nach Süden. Größere Höhlen in den Zentralalpen sind fast immer an das Vorkommen von Karbonatgesteinen gebunden, die auf Grund ihrer Wasserlöslichkeit die Höhlenbildung ermöglichen. Auch hier am Hintertuxer Gletscher haben Wasser und Gletschereis in dem Marmor ein Höhlensystem von über 10 km Länge und mit zahlreichen Naturwundern gebildet.

Schauhöhle und Höhlenmuseum

Die Erforschung der Spannagelhöhle begann erst in den 1960er-Jahren, 1964 wurde sie unter Bundesdenkmalschutz gestellt. Seit 1994 ist der vordere Teil der Höhle durch Privatinitiative für Besucher zugänglich. Rund 500 m tief ist der Bereich der Schauhöhle, den man – ausgerüstet mit Helm und Schutzmantel – unter fachkundiger Führung ganzjährig besuchen kann.

Der Eingang zur Höhle befindet sich direkt beim Spannagelhaus, also nur 10 Minuten von der Bergstation der Zillertaler Gletscherbahn entfernt. Skifahrer bekommen zusätzlich zur Schutzkleidung auch noch Gummistiefel. Nach dem Eingang geht es durch mehrere Gänge mit „Bullaugen“ und kesselförmigen Auswaschungen zum sogenannten „Wassergang“, wo ein kleines Höhlenmuseum eingerichtet ist, in dem besondere Fundstücke aus dem Höhleninneren ausgestellt sind. Steile Treppen und teils enge Gänge führen noch tiefer in die Höhle, eine Hängebrücke überspannt einen dunklen Schacht. Dazwischen beeindrucken plötzlich geräumige Hallen mit wunderschönen Marmorformationen.

Höhlentrekking für Abenteurer

Die tiefer gelegenen Höhlenbereiche sind nach wie vor nur erfahrenen Höhlenforschern vorbehalten. Für Mutige und Abenteurer gibt es allerdings die Möglichkeit, im Rahmen eines drei- bis vierstündigen Höhlentrekkings in die hinteren Teile der Höhle vorzudringen. Dabei sind auch Leitern und Kletterpassagen zu bewältigen, einmal muss man sich rund 18 m tief abseilen, und für die eine oder andere Engstelle sollte man nicht allzu korpulent sein. Dafür wird man mit herrlichen Tropfsteinen und Marmorformationen entschädigt, die einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen.

Empfohlene Unterkünfte

Das Pfandler

4 SternePertisau Achensee
Details
Kraft tanken in der Natur, die Seele am glasklaren Achensee baumeln lassen, Sport und Aktivurlaub sowie genießen nach Herzenslust – all das vereint „Das Pfandler“ in Pertisau am Achensee. Die gesunde Bergluft auf 950 Metern Höhe, „Seeflair“ und die Tiroler Berge bilden die unvergessliche ...

Das Kronthaler

4s SterneAchenkirch
Details
Idyllisch über den Dächern des kleinen Ortes Achenkirch gelegen, finden Sie ein stylishes Urlaubszuhause, das Ihnen einzigartige Bergmomente bescheren wird! DAS KRONTHALER****S: DESIGN & ALPINE LIFESTYLE HOTEL IN TIROL. Unsere 2.500 m² große Wellnessoase erfüllt jeden Wellnesstraum. Hier ...

Hotel Englhof

3 SterneZell am Ziller
Details
Das Genießerhotel im Herzen des Zillertals! Wenn Sie nicht nur eine Unterkunft sondern etwas Besonderes suchen, dann sind Sie in unserem familären Verwöhnhotel in Zell am Ziller genau richtig! Genießen Sie Ihren Urlaub inmitten des Zillertal im schönem Land Tirol. Ob Skifahren, Wandern, ...
Details
Herzlich Willkommen im Aktivhotel Central Ihre Top-Adresse für einen erholsamen Aktivurlaub in Fügen im Zillertal Sie suchen einen Urlaub voller Entspannung und Erlebnisse im Zillertal? Dann ist unser ***Aktivhotel & Landhaus Central in Fügen im Zillertal die richtige Adresse für ...
Details
Unser 5***** Wellnesshotel in Österreich macht Ferien zu einem Traum. Mit einer Bade-, Sauna- & Wohlfühllandschaft auf über 8500 m² verwöhnen wir Sie mit alpiner Wellness am Achensee, gepaart mit herzlicher Gastfreundschaft. In Ihrem unvergesslichen Wellnessurlaub in Tirol erwartet Sie ein ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK