Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Holzschnitzen im Grödnertal

Im Grödnertal, das als fantastisches Ski- und Wandergebiet im Herzen des UNESCO-Naturerbes Dolomiten weltweit berühmt ist, wird auch heute noch liebevoll eine alte Tradition gepflegt: das Holzschnitzen.

Schnitzkunst aus Gröden
Schnitzkunst aus Gröden
Grödner Handwerkskunst
Grödner Handwerkskunst - (c) Robert Stuflesser
 Ein besonderes Weihnachtsgeschenk
Ein besonderes Weihnachtsgeschenk - Vinatzer Norbert
Demi Art
Demi Art - (c) Michael Demetz
Logo
Logo - Pema
Lineart Krippe
Lineart Krippe - (c) Emanuel Nogler
im Verlies von Filip Moroder Doss
im Verlies von Filip Moroder Doss - (c) filipmoroderdoss.com
Holzschnitzereien Franco
Holzschnitzereien Franco - (c) franco.it
Schnitzkunst von www.samuelmoroder.com
Schnitzkunst von www.samuelmoroder.com - (c) Moroder Samuel
Dolfi GmbH
Dolfi GmbH - (c) www.dolfi.com

Die Kunstfertigkeit der Grödner Holzschnitzer ist weit über Südtirol hinaus bekannt, und v.a. ihre Krippen und die Heiligenfiguren sind beliebte und hoch geschätzte Sammelobjekte.

Begonnen hat alles etwa in der Mitte des 17. Jahrhunderts. Damals war Gröden noch ein abgeschiedenes, schwer zugängliches Hochtal, in dem die Landwirtschaft nur ein bescheidenes Auskommen ermöglichte. Besonders in den langen Wintermonaten brauchte man also auch einen Nebenerwerb, um das Überleben zu sichern, und so begann man, handgeschnitztes Gerät für Haus und Hof herzustellen, Werkzeug, Haushaltsutensilien und Spielzeug. Im Frühling trug man diese Produkte dann hinaus in die Welt, um sie auf den Messen und Märkten zu verkaufen. Bald schon kamen Dekorationsgegenstände hinzu, Bilderrahmen etwa oder Uhrengehäuse. Da sich diese besonders gut verkauften, nahmen sich die Grödner Schnitzer vermehrt künstlerischer, v.a. sakraler Themen an, und es entstanden Kruzifixe, Heiligenfiguren, Kreuzwegdarstellungen und natürlich auch schon die ersten Krippen. Die Holzschnitzer aus Gröden erlangten rasch große Kunstfertigkeit, und ihre Werke wurden immer beliebter.

Auch heute noch ist die Holzschnitzerei im Grödnertal ein bedeutender Wirtschaftsfaktor. Sakrale Kunstwerke werden ebenso hergestellt wie profane oder rein dekorative Schnitzarbeiten. Ein zentrales Motiv sind nach wie vor die weihnachtlichen Krippen, die in vielen Stilarten ausgeführt werden: von altertümlich klassisch bis modern. Eine Krippe aus dem Grödnertal ist für alle, die handwerkliches Können zu schätzen wissen, ein ganz besonderes Gut. Man kann sie immer wieder erweitern und verändern und Neues daran entdecken, so dass die ganze Familie viel Freude daran haben wird.

Entscheidend für die Qualität ist der Anteil an Handarbeit, die auch den Unterschied zu maschinell erzeugten Produkten ausmacht. Handgearbeitete Schnitzereien aus dem Grödnertal werden deshalb mit einer eigenen Metall-Plakette der Handelskammer gekennzeichnet. Diese Schutzmarke ist eine Bescheinigung für vollständig und ausschließlich handgearbeitete Holzschnitzereien von höchster Qualität.

Eine umfangreiche Sammlung von Grödner Holzschnitzkunst zeigt das Museum Gherdëina in St. Ulrich. In einem Streifzug durch 4 Jahrhunderte entsteht ein Überblick über Entwicklung und Ausdruckskraft der Grödner Schnitzereien, und zahlreiche kostbare Schaustücke beweisen die hohe Kunstfertigkeit von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Sehenswert ist auch die lebensgroße Krippe in St. Christina. Sie gilt als die weltweit größte holzgeschnitzte Krippe, und jedes Jahr zur Adventzeit kommt ein neues Stück dazu. Beim Sportcenter Iman im Zentrum St. Christina ist dieses einzigartige Kunstwerk – eine Gemeinschaftsproduktion mehrerer Grödner Schnitzmeister – dann zu bewundern.

CHE REGALI Srl
Pontives 14
I-39040 Lajen
Tel: +39-0471-796900
www.cheregali.com

Ferdinand Stuflesser 1875
Unikate nach Kundenwunsch
Petlin 13
I-39046 St. Ulrich
www.stuflesser.com

PEMA Holzschnitzereien
Pontives, 28
I-39046 St. Ulrich
Tel: 0039-0471-797175
Fax: 0039-0471-797737
www.pema.it

Holzschnitzereien Franco
Rezia Str. 181
I-39046 St.Ulrich Gröden
www.franco.it

Galaria Unika / "Grödner Kunsthandwerk"
Arnaria Straße 9, Typakcenter Runggaditsch
I-39046 St. Ulrich (BZ)
Tel. +39 339 1792227
www.unika.org

Dolfi GmbH
Digon Strasse 26
39046 St Ulrich
Tel +39 0471 796239
www.dolfi.com
Holzschnitzerei Vinatzer Norbert
Grohmannstr.163
I-39046 St. Ulrich
www.vinatzer.it

Demi Art
Str. Palua 10
I-39047 St. CRISTINA (BZ)
Tel: +39 0471 793468
www.demi-art.com

Sculptures Nogler
Chemunstr.22
I-39047 St. Christina – Gröden
Tel. + 39 0471 793016
www.sculpturesnogler.com

Moroder Samuel
Via Resciesa 70
I-39046 Ortisei (BZ)
Tel: +39 340 5780120
www.samuelmoroder.com

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Hotel Adler Dolomiti

St Ulrich ★★★★★

Perfekten Luxus in atemberaubender Landschaft erleben die Gäste im 5-Sterne Wellnesshotel Adler Dolomiti im sonnigen Gröden. Hier verschmelzen Luxus und Leichtigkeit zu einem harmonischen Ganzen und versprechen ein naturnahes Urlaubserlebnis auf höchstem Niveau. Entspannen Sie im Hotel Adler Dolomit im 3500 m² großen Wellnessbereich mit Outdoor- und Indoorpools sowie zahlreichen Saunen und Relaxzonen.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Hotel Alpenheim

St. Ulrich ★★★★

Unvergessliche Traumtage erleben Sie im Charming 4 Sterne Hotel & Spa Alpenheim auf 1236 Metern Höhe, wo Südtiroler Ursprünglichkeit und Moderne miteinander verschmelzen. Die komfortablen Zimmer und Suiten sorgen für viel Gemütlichkeit sowie für einzigartige Ausblicke auf die Dolomiten. Darüber hinaus verfügt das Hotel Alpenheim über einen großzügigen Wellnessbereich mit Außenpool, Whirlpools, verschiedenen Saunen und Dampfbad.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Skihotel Icon Gourmethotel

Hotel Savoy

Wolkenstein ★★★★s

Das 4-Sterne Superior und Spa-Hotel Savoj befindet sich in Wolkenstein mitten im Herzen der Dolomiten. Hier entspannen die Gäste in komfortablen Zimmern und Suiten, die Luxus und Südtiroler Charme gelungen kombinieren. Sinnliche Momente erlebt man auch im Spa- und Beauty-Bereich, wo luxuriöse Anwendungen und alpine Produkte auf die Erholungssuchenden warten.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Hotel Albion

St. Ulrich ★★★★s

Im 4-Sterne Superior Wellness Hotel Albion in St. Ulrich dürfen sich die Gäste auf alpines Design und duftendes Holz freuen, das durch seine beruhigende Wirkung Entspannung auf höchstem Niveau verspricht. Eine Mischung aus Romantik und Luxus erwartet die Erholungssuchenden dann im Wellness- und Spa-Bereich mit dem Alpine-Skypool, der einzigartige Panoramablicke auf das Grödnertal garantiert.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Kastelbeller-Spargelzeit
Spargelzeit Copyright:RainerSturm/pixelio
Genussprodukte aus Südtirol: Terlaner Spargel
Im Gewächshaus
Foto: Karin Weigel - CC BY-SA 3.0
Finde hier deine Gärtnerei in Südtirol
Spaß am Schlitten in Tirol
Stewart Butterfield - CC BY 2.0
Rodelbau - Echtes Handwerk mit Tradition
Honigernte
Photo by Maja Dumat - flickr.com - CC BY 2.0
Honig aus Südtirol und Tirol
Kastelbeller-Spargelzeit
Spargelzeit Copyright:RainerSturm/pixelio
Kastelbeller Spargelzeit

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen