Karte einblenden

Genussprodukte aus Südtirol: Terlaner Spargel

  • Kastelbeller-Spargelzeit

Der hochwertige Terlaner Spargel kann auf eine jahrhundertealte Tradition zurückblicken und wird in Terlan, Siebeneich und Vilpian angebaut.

Spargel – oder auch „Asparagus“ genannt – ist eine mehrjährige Pflanze, deren Wurzelstock überwintert und dann im Frühjahr wieder austreibt. In der Südtiroler Spargelhochburg Terlan baut man vorwiegend den weißen Spargel an, wobei dieser unter der geschützten Bezeichnung „Margarete“ vermarktet wird. Der Name ist auf Margarete von Tirol-Görz zurückzuführen, die sich sehr gerne in der Burg Neuhaus in Terlan aufhielt. Da es in der Region rund 300 Sonnentage pro Jahr gibt, sind auch die Bedingungen für den Spargelanbau hier optimal. Insgesamt wird das beliebte Gemüse von 15 Terlaner Spargelbauern auf rund 10 Hektar Fläche kultiviert und dann frisch vom Feld zum Genießer gebracht.
 

Königliches Gemüse

Spargel ist äußerst gesund, denn er verfügt nur über rund 20 Kalorien pro 100 g und enthält zudem zahlreiche Vitamine wie Vitamin C, A, B6, B2 und B1. Durch die Mineralstoffe Calcium, Phosphor und Kalium werden der Knochenaufbau gefördert und die Nerven gestärkt.
 
Bereits seit 1984 werden alljährlich im April und Mai die sogenannten Terlaner Spargelwochen veranstaltet, die unterschiedlichste Events bieten, bei denen der Spargel im Mittelpunkt steht. So stehen beispielsweise kulinarische Spargelwanderungen am Programm, bei denen man von den Bauern viel Wissenswertes über den Anbau erfährt und Köchen bei der Zubereitung diverser Spargelgerichte zusehen kann. Wer möchte, kann auch eine Fahrt mit der Kutsche unternehmen oder mit dem Rad drei Etappen zurücklegen und auf dem Weg diverse Spargelgerichte probieren. Die sogenannten „Spargelwirte“ bieten zu dieser Zeit außerdem unterschiedlichste Spargelvariationen an. In der Kellerei Terlan wird darüber hinaus ein eigener Spargelwein hergestellt: ein Sauvignon Blanc, den man speziell für die Spargelzeit abfüllt.
 
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Unser Garni Hotel Ritterhof liegt im Weiler Rungg bei Tramin am Sonnenhang in der Ferienregion Kalterer See. Tramin das mediterrane Südtirol, wo Genuß groß geschrieben wird: Wir sind eine kleine familiäre Frühstückspension. Sehr ruhig am südlichen Ortsrand von Tramin inmitten von Rebanlagen ...
Details
Auf 1.100 Metern Höhe, hoch auf dem Berg und trotzdem nur 8 km von Bozen entfernt, liegt das Hotel Saltus direkt am Waldrand. Genießen Sie 180° Dolomitenblick. Gemäß unserer Vision “Natur leben, weil wir Natur sind“, bieten wir eine Plattform für authentische, umweltbewusste Entspannung ...

Bacchushof

Tramin
Details
Verbringen Sie Ihren Urlaub inmitten von Weinreben, fernab von Straßen und Hektik des Alltags. Von unseren Balkonen aus genießen Sie einen herrlichen Blick über das weite, sonnige Tal. 5 gemütliche und qualitativ hochwertige Ferienwohnungen laden dazu ein, hier länger zu verweilen. Unser ...
Details
Der Traditionsgasthof „Weißes Rössl“ liegt mitten in St. Michael an der Südtiroler Weinstraße und kann mit einem Mix aus mediterranem Flair und Südtiroler Gemütlichkeit aufwarten. Die großzügigen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Telefon, Zimmersafe und ...
Details
Das Hotel Steiner in Leifers, nur 8 km südlich von Bozen, ist ein traditioneller Familienbetrieb, in dem Sie mit herzlicher Gastfreundschaft empfangen und persönlich betreut werden. Wegen seiner günstigen Lage ist das Hotel Steiner u.a. bei Geschäftsreisenden und Motorradtouristen sehr beliebt.
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK