Karte einblenden

Tiroler Hotels setzen auf einheimische Produkte Bewusst genießen

  • Tirol Produkte

Immer mehr Hotels setzen auf Authentizität und bieten ihren Gästen heimische Produkte an, die dann in Form von besonders schmackhaften Köstlichkeiten Einzug in die Speisekarte halten.

Die perfekte Mischung aus Region und Tradition machen die Tiroler Kost daher zu einem außergewöhnlichen Genuss für Jung und Alt. Dabei ist die Auswahl groß und reicht vom Bio-Frühstückbuffet bis hin zur Nachmittagsjause oder einem 5-Gang-Menü am Abend. Was die Gäste daran schätzen ist, dass sie wissen, woher die Produkte stammen und was man in der Küche verwendet.
 

Bunte Mixtur an regionalen Köstlichkeiten

So beziehen die Hotels in Tirol beispielsweise Puten- oder Hühnerfleisch von ausgewählten Geflügelhöfen und auch Bio-Eier der Güteklasse I werden ausschließlich bei speziellen Lieferanten gekauft. Auch Honig ist ein Produkt, das von vielen Hotels regional erworben wird. Zur Auswahl stehen dabei beispielsweise Löwenzahnhonig, Wabenhonig oder Gebirgshonig, wobei diese kaltgeschleudert und naturbelassen sind. Für die Herstellung werden die Bienen in ausgesuchte Regionen gebracht, wo sie einen wunderbaren Honig produzieren können.

Eine weitere Spezialität ist der Bergkäse, den man aus biologischer Rohmilch herstellt. Dabei ist das oberste Ziel die Natur bzw. die Umwelt zu schützen und die Milch auf ganz natürliche Art und Weise zu erzeugen bzw. wertschonend zu verarbeiten. Auch selbstgemachte Bio-Marmelade wird von Tiroler Hotels sehr gerne offeriert, genauso wie Joghurt, Topfen oder Butter von Bauernhöfen aus der Umgebung. Wurst, Fleisch bzw. Salami werden ebenfalls gentechnik- bzw. glutamatfrei produziert und garantieren somit höchsten Bio-Standard. Ausgefallene Brotspezialitäten wie Vollkorn- oder Dinkelbrote stammen von ausgewählten Vollwertbäckereien, frisches Gemüse wird ebenfalls von Bauern aus der Region bezogen.
 

Osttiroler Berglamm

Eine äußerst besondere Köstlichkeit ist das Osttiroler Berglamm, dessen Qualität sich durch eine Kreuzung des „Tiroler Bergschafs“ und des „Tiroler Steinschafs“ mit fleischbetonten Schafrassen auszeichnet. Das Lamm hat einen besonders geringen Fettanteil und ist daher für gesundheitsbewusste Genießer und Genießerinnen ein ganz spezielles Festmahl.

Empfohlene Unterkünfte

Details
Verbringen Sie einen wunderschönen Familienurlaub im Herzen des Eisacktals, nahe dem Fuggerstädtchen Sterzing, im Familienhotel & Restaurant Schaurhof. Das Traditionshaus wurde renoviert und erwartet seine Gäste ab Mai 2018 in rundum neuem Kleid. Durch seine faszinierende Lage im Aktivgebiets ...

Pension Brunner

2 SterneRatschings
Details
Die Pension Brunner im romantischen Ratschingstal zeichnet sich durch besondere Familienfreundlichkeit aus. Gemütlich und komfortabel ist hier das Ambiente, der Service freundlich und kompetent. Kulinarische Genüsse erwarten Sie vom reichhaltigen Frühstücksbuffett bis zum dreigängigen ...

Panoramahotel Wildschütz

3s SterneSt. Leonhard in Passeier
Details
Unvergesslicher Aufenthalt im Panoramahotel Wildschütz. Erlebnisreiche Ferien garantiert das Panoramahotel Wildschütz in St. Leonhard in Passeier. Ruhe und Behaglichkeit strahlen die verschiedenen Panoramazimmer mit Balkon und Bergblick aus, kulinarisch verwöhnt werden die Gäste bereits am ...

Hotel Der Waldhof

4s SterneLana /Völlan
Details
Das 4-Sterne-Superior-Wellnesshotel Waldhof liegt in Völlan bei Meran inmitten der idyllischen Südtiroler Landschaft und kann mit großzügigen Suiten als auch kuscheligen Doppelzimmern aufwarten, die modern und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurden. Bereits am Morgen dürfen sich die ...

Hotel Rainer

3s SterneSt. Walburg
Details
Das Vitalhotel Rainer in St. Walburg im Ultental in Südtirol ist der ideale Ort für einen entspannten Urlaub! Die Südtiroler Tradition von Kultur und Gemütlichkeit findet hier ihre zeitgemäße Interpretation. Im behaglichen Ambiente der hellen Architektur mit viel Holz, Licht und warmen Farben ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK