Karte einblenden

Tiroler Hotels setzen auf einheimische Produkte Bewusst genießen

  • Tirol Produkte

Immer mehr Hotels setzen auf Authentizität und bieten ihren Gästen heimische Produkte an, die dann in Form von besonders schmackhaften Köstlichkeiten Einzug in die Speisekarte halten.

Die perfekte Mischung aus Region und Tradition machen die Tiroler Kost daher zu einem außergewöhnlichen Genuss für Jung und Alt. Dabei ist die Auswahl groß und reicht vom Bio-Frühstückbuffet bis hin zur Nachmittagsjause oder einem 5-Gang-Menü am Abend. Was die Gäste daran schätzen ist, dass sie wissen, woher die Produkte stammen und was man in der Küche verwendet.
 

Bunte Mixtur an regionalen Köstlichkeiten

So beziehen die Hotels in Tirol beispielsweise Puten- oder Hühnerfleisch von ausgewählten Geflügelhöfen und auch Bio-Eier der Güteklasse I werden ausschließlich bei speziellen Lieferanten gekauft. Auch Honig ist ein Produkt, das von vielen Hotels regional erworben wird. Zur Auswahl stehen dabei beispielsweise Löwenzahnhonig, Wabenhonig oder Gebirgshonig, wobei diese kaltgeschleudert und naturbelassen sind. Für die Herstellung werden die Bienen in ausgesuchte Regionen gebracht, wo sie einen wunderbaren Honig produzieren können.

Eine weitere Spezialität ist der Bergkäse, den man aus biologischer Rohmilch herstellt. Dabei ist das oberste Ziel die Natur bzw. die Umwelt zu schützen und die Milch auf ganz natürliche Art und Weise zu erzeugen bzw. wertschonend zu verarbeiten. Auch selbstgemachte Bio-Marmelade wird von Tiroler Hotels sehr gerne offeriert, genauso wie Joghurt, Topfen oder Butter von Bauernhöfen aus der Umgebung. Wurst, Fleisch bzw. Salami werden ebenfalls gentechnik- bzw. glutamatfrei produziert und garantieren somit höchsten Bio-Standard. Ausgefallene Brotspezialitäten wie Vollkorn- oder Dinkelbrote stammen von ausgewählten Vollwertbäckereien, frisches Gemüse wird ebenfalls von Bauern aus der Region bezogen.
 

Osttiroler Berglamm

Eine äußerst besondere Köstlichkeit ist das Osttiroler Berglamm, dessen Qualität sich durch eine Kreuzung des „Tiroler Bergschafs“ und des „Tiroler Steinschafs“ mit fleischbetonten Schafrassen auszeichnet. Das Lamm hat einen besonders geringen Fettanteil und ist daher für gesundheitsbewusste Genießer und Genießerinnen ein ganz spezielles Festmahl.

Empfohlene Unterkünfte

Details
The Spirit of Meran. Die Berge im Blick, die Stadt Meran zu Füßen. Exklusives Wellnesshotel in Hafling entdecken Ein Sprung höher, ein Stück natürlicher, eine Spur luxuriöser. Wir begrüßen Sie über den Dächern von Meran. Im 5 Sterne Exklusiv-Hotel Chalet Mirabell Hafling verbringen Sie ...
Details
Das ****Hotel Pollinger liegt wunderbar ruhig mitten im Grünen, und doch nur 15 Gehminuten vom Zentrum der Kurstadt Meran mit Therme und Kurpromenade entfernt. Komfortables Ambiente und herzlicher Service, ein großes Wellness-Angebot und kulinarische Genüsse sorgen für einen erholsamen Urlaub ...
Details
Seit 1880 sorgt man im Schennerhof für Gäste aus aller Welt. Gastfreundschaft ist hier sowohl Tradition als auch Überzeugung, so dass Sie sich in dem gepflegten Ambiente restlos erholen können. Familiäre Atmosphäre, aufmerksamer Service und individuelle Betreuung sind seit jeher Kennzeichen ...

Alpenhof Lodge

3s SternePasseiertal bei Meran
Details
Die Alpenhof Lodge, das B&B Hotel bei Meran im südlichen Passeiertal, Unser kleines, gepflegtes B&B Hotel ist mit heimischen, duftendem Holz eingerichtet. Liebevolle Zimmer und Appartements bieten Platz für die ganze Familie. Die günstige Lage zu Meran, Schenna, Dorf-Tirol und ins ...
Details
In einer der schönsten Ecken des sonnigen Meraner Landes befindet sich das Urlaubsparadies Hotel Gstör. Seit drei Generationen in Familienbesitz bezaubert das Hotel Gstör mit stilvollem Ambiente und persönlichem Service sowie einer großzügigen Anlage, um Ihren Aufenthalt abwechslungsreich zu ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK