Karte einblenden

Tiroler Hotels setzen auf einheimische Produkte Bewusst genießen

  • Tirol Produkte

Immer mehr Hotels setzen auf Authentizität und bieten ihren Gästen heimische Produkte an, die dann in Form von besonders schmackhaften Köstlichkeiten Einzug in die Speisekarte halten.

Die perfekte Mischung aus Region und Tradition machen die Tiroler Kost daher zu einem außergewöhnlichen Genuss für Jung und Alt. Dabei ist die Auswahl groß und reicht vom Bio-Frühstückbuffet bis hin zur Nachmittagsjause oder einem 5-Gang-Menü am Abend. Was die Gäste daran schätzen ist, dass sie wissen, woher die Produkte stammen und was man in der Küche verwendet.
 

Bunte Mixtur an regionalen Köstlichkeiten

So beziehen die Hotels in Tirol beispielsweise Puten- oder Hühnerfleisch von ausgewählten Geflügelhöfen und auch Bio-Eier der Güteklasse I werden ausschließlich bei speziellen Lieferanten gekauft. Auch Honig ist ein Produkt, das von vielen Hotels regional erworben wird. Zur Auswahl stehen dabei beispielsweise Löwenzahnhonig, Wabenhonig oder Gebirgshonig, wobei diese kaltgeschleudert und naturbelassen sind. Für die Herstellung werden die Bienen in ausgesuchte Regionen gebracht, wo sie einen wunderbaren Honig produzieren können.

Eine weitere Spezialität ist der Bergkäse, den man aus biologischer Rohmilch herstellt. Dabei ist das oberste Ziel die Natur bzw. die Umwelt zu schützen und die Milch auf ganz natürliche Art und Weise zu erzeugen bzw. wertschonend zu verarbeiten. Auch selbstgemachte Bio-Marmelade wird von Tiroler Hotels sehr gerne offeriert, genauso wie Joghurt, Topfen oder Butter von Bauernhöfen aus der Umgebung. Wurst, Fleisch bzw. Salami werden ebenfalls gentechnik- bzw. glutamatfrei produziert und garantieren somit höchsten Bio-Standard. Ausgefallene Brotspezialitäten wie Vollkorn- oder Dinkelbrote stammen von ausgewählten Vollwertbäckereien, frisches Gemüse wird ebenfalls von Bauern aus der Region bezogen.
 

Osttiroler Berglamm

Eine äußerst besondere Köstlichkeit ist das Osttiroler Berglamm, dessen Qualität sich durch eine Kreuzung des „Tiroler Bergschafs“ und des „Tiroler Steinschafs“ mit fleischbetonten Schafrassen auszeichnet. Das Lamm hat einen besonders geringen Fettanteil und ist daher für gesundheitsbewusste Genießer und Genießerinnen ein ganz spezielles Festmahl.

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Lechner

3s SterneDorf Tirol
Details
Das Hotel Lechner bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf das Etschtal und die Kurstadt Meran. Es erwarten Sie: moderne Komfortdoppelzimmer und Suiten, ein mit Glas überdachter Panoramafrühstücksraum, Aufzug, Infinity Pool und ein renoviertes Hallenbad. Genauso ansprechend wie der Ausblick ...
Details
Das „4 Sterne Superiore First Class“-Wellnesshotel Rimmele liegt in traumhafter Panoramalage und bietet einen herrlichen Blick aufs Meraner Land und die Südtiroler Bergwelt. In dieser Wohlfühl-Oase finden Sie allen nur denkbaren Komfort, Wellness de Luxe und Gourmet-Küche, zudem werden die ...
Details
Das Sport- und Wellnesshotel Ratschings direkt an der Piste im Skigebiet Ratschings und an den Wanderwegen des Wandergebiets Ratschings verwöhnt seine Gäste mit gepflegter und familiärer Gastlichkeit. Ein breites Wellness-Angebot mit Sauna, Bädern und Massagen ist ganz auf Ihr Wohlbefinden ...
Details
Hotel Gartner: DAS Designhotel in Südtirol. Architektur, Design, Ambiente, Ausstattung und Küche erfüllen allerhöchste Ansprüche, und schon die Lage inmitten des mediterran angelegten Parks ist einfach fantastisch. Dezente Eleganz und exklusiver Komfort gepaart mit Südtiroler Herzlichkeit ...

Hotel Panorama

3 SternePflersch/Gossensaß
Details
Das Aktivhotel Panorama, inmitten unberührter Natur, versteckt im malerischen Pflerschtal, möchte Sie hiermit recht herzlich willkommen heißen. Drei Sterne tragen wir mit uns. Mit viel Liebe und Herzblut gefüllt, wird das Aktivhotel Panorama zu einem besonderen Südtirol-Erlebnis. Sommer wie ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK