Karte einblenden

Wissenswertes und Interessantes für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

  • Wandern in Südtirol und Tirol

Wenn es draußen wieder wärmer wird, laden unzählige Wanderwege in Südtirol zum Naturerlebnis ein. Was aber muss man beachten, um eine Wanderung auch richtig genießen zu können?

Einen sehr großen Stellenwert hat die richtige Ausrüstung, denn sie garantiert Sicherheit und trägt zu einem unbeschwerten Tag in Südtirols Bergwelt bei. Wichtig ist vor allem das entsprechende Schuhwerk, denn so kann man Druckstellen und Blasen vermeiden. Dabei sollte man die Schuhe vor dem Einsatz einige Male tragen, sodass sie sich richtig anpassen und weiten können. Darüber hinaus gehören auch Handschuhe, Mütze sowie ein Rucksack mit Trinkflasche zur richten Ausrüstung dazu.
 

Hilfreiche Tipps

Damit eine Wanderung zu einem echten Erlebnis wird, sollte man auch folgende Ratschläge beachten: Planen Sie Ihre Wanderung im Voraus und passen Sie die Tour ihrer Kondition an.
  • Planen Sie Ihre Wanderung im Voraus und passen Sie die Tour ihrer Kondition an.
  • Holen Sie sich ausreichende Informationen über die geplante Tour ein und informieren Sie sich auch über die Wetterverhältnisse.
  • Auf der Wanderung sollte mindestens alle zwei Stunde einePause von etwa zehn Minuten eingelegt werden.
  • Während der Tour genügend essen und trinken.
  • Der markierte Weg sollte niemals verlassen werden.
  • Sollte sich das Wetter verschlechtern, brechen Sie Ihre Wanderung ab.
  • In jedem Rucksack darf auch eine Notfallausrüstung (Taschenlampe, Erste-Hilfe-Box, Handy) nicht fehlen.

Unterwegs mit Kindern

Wer mit Kindern eine Wanderung plant, wählt zu Beginn am besten eine leichte Waldwanderung oder fährt mit der Gondel auf ein Hochplateau, um dort auf einem Rundweg die Natur zu genießen. Auch die Zeitkalkulation spielt eine wesentliche Rolle: So sollte man als Familie stets die doppelte Zeit, die für die ausgewählte Strecke angegeben ist, einplanen. Kinder mögen es außerdem, wenn man ihnen „Ziele“ ,wie ein schmackhaftes Essen oder einen Badesee, anbietet. Erst wenn die Kleinen des Öfteren eine Wanderung absolviert haben, können sie auch ein Gefühl dafür entwickeln, ob diese schwierig oder einfach ist.

Empfohlene Unterkünfte

Details
Im Vitalpina 4 Sterne Hotel Waldhof genießen Sie die Faszination alpiner Urlaubsfreuden. Auf Wunsch bekommen Sie professionelle Beratung und Führung für einen rundum erholsamen Aktiv-Urlaub mit Wandern, Nordic Walking, Mountainbiken und Genussradeln im Sonnenland Südtirol…
Details
Paradiesisch gelegen mit traumhaften Ausblicken ins Meraner Land, so präsentiert sich das 4 Sterne Hotel Hilburger in Schenna. Nur 10 Minuten Fußweg ins Ortszentrum, das Kilma mediterran und mild, und ringsum so viel Schönes zu entdecken und zu genießen,
Details
Das Hotel Langwies befindet sich in sonniger Panoramalage in Schenna oberhalb der Kurstadt Meran. Lassen Sie sich von diesem Urlaubsparadies verzaubern und genießen Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in exklusivem Ambiente, verwöhnt vom aufmerksamen Service und der kreativen Küche…

SomVita Suites

4s SterneDorf Tirol
Details
Lebendig, locker, luxuriös: Die neu eröffneten SomVita Suites in Dorf Tirol laden zum Loslassen und Wohlfühlen ein. Die stilvoll luxuriösen Suites sind der perfekte Ausgangsort für Outdoor-Aktivitäten. SomVita – das Gefühl von Entspannung. Die neu errichteten SomVita Suites in Dorf Tirol ...

Hotel Hirzer

3s SterneSaltaus
Details
Urlaub bei Freunden, Urlaub im Hotel Hirzer. Willkommen in unserem familiengeführten Hotel Hirzer am Eingang zum Passeiertal im Meraner Land. Umgeben von den Wandergebieten Hirzer, Meran 2000 und Texelgruppe bietet unser Haus den idealen Ausgangspunkt für einen Aktivurlaub in den Südtiroler ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK