Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Novellaschlucht im Trentino

Das Nonstal - aufgrund seines Obst-Reichtums auch „Apfelkorb des Trentino“ genannt, schlummert westlich vom Etschtal in nördlicher Richtung von Trient und wird in seinem oberen Teil vom Wildbach Novella durchzogen.

Mendelpass mit Kalterersee
Mendelpass mit Kalterersee

Auch wenn der Bach heutzutage an vielen Stellen relativ beschaulich wirken mag, so weist er doch noch einige Passagen auf, an denen er seine wilde Lebenskraft offen zur Schau stellt. Und ein Beweis seiner Leistungsfähigkeit zeigt sich dem Besucher vor allem in der Novellaschlucht, wo sich das Wasser seit der Eiszeit einen Weg durch Porphyr-, Phyllit- und Dolomitgestein gebahnt und damit einen beeindruckenden Canyon erschaffen hat.

Starten Sie Ihre Tour am besten in der Ortschaft Fondo, die Sie über den Mendelpass erreichen können, und wo am Lago Smeraldo ein Parkplatz bereit steht. Über den Weg „Sentiero Mondino“ geht es in die Tiefe – man beginnt die Wanderung am oberen Teil der Schlucht, bewegt sich dann durch schattige Wälder und einen befestigten Steig immer weiter abwärts zum Schluchtboden.
Nun lautet die Richtung flussaufwärts, und diese bringt Sie vorbei an den Überresten des ehemaligen Elektrizitätswerkes zu einer Holzbrücke. Hier überqueren Sie den unter Ihnen rauschenden Fluss und wandern auf der gegenüberliegenden Seite wieder ein Stück flussabwärts. Bald kommt es zu einer kurzen aber steilen Steigung, die den Beginn des so genannten Gamsbandes einleitet. Drahtseilsicherungen und eine charakteristische Treppe führen Sie einen felsigen Weg entlang zum Dorf Dovena auf mehr als 1.000 Metern über dem Meeresspiegel, das mit seinen lieblichen Apfelhainen der regionalen Tradition in nichts nachsteht.

Zurück zur Schlucht

Als nächster Orientierungspunkt rückt sich das Schloss Castelfondo (vermutlich römischen Ursprungs) in den Vordergrund – gut beschildert mit entsprechenden Wegweisern. Der Pfad verläuft nun wieder abwärts. Vorbei am Burghügel, und wieder in die Novellaschlucht, die nun immer schmaler wird und die Wegbreite gar auf nur zwei Meter zusammenschrumpfen lässt, dafür aber faszinierende Blicke auf das unterschiedlich gefärbte Gestein und in die schwindelerregende Tiefe offenbart. Weiter geht es nach Fondo, wo man den Ort durchquert und den Wegweisern zu einer weiteren naturmagischen Klamm („Orrido“) folgt – die Schlucht am Rio Sass (Schutzhelme werden vor Ort zur Verfügung gestellt). Hier wandern Sie flussaufwärts vorbei an einer alten Mühle und schließlich durch einen spektakulären Engpass wieder zurück an den Lago Smeralda.

Eine Tour mit vielen Gesichtern

Aufgrund der steilen Anstiege wird diese Tour als mittelschwer eingeordnet. Sie bietet jedoch große Abwechslung (Fluss, Wald, Felsen, Dorf) und versprüht im Herzen der Schlucht archäologisches Flair mit einer Prise Urtümlichkeit und Abenteuer. Planen Sie zwischen 3,5 und 4 Stunden ein.

Wie bei den meisten Klammen, ist auch hier trittsicheres Wandern eine Voraussetzung. Die Schlucht bietet einige lauschige Plätze zum Rasten. In Fondo und um den Lago Smeralda finden Sie einige ausgezeichnete Restaurants, Gaststuben und Trattorias, die von Brotzeit bis Risotto, Pasta und Schlutzkrapfen und natürlich frischen Apfel-Spezialitäten eine wunderbare Verköstigung garantieren. Die Wanderung verläuft durch das Gebiet des Flussparks „Parco Fluviale Novella“.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel

Gartenhotel Moser Ramus Life & Wellness-Resort

Eppan ★★★★s

Im Gartenhotel Moser Ramus Life Wellness-Resort am Montiggler See dreht sich alles um kulinarische Besonderheiten, ein feines Wellnessangebot und aktives Entdecken!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Hotel am Wolfsgrubenersee

Ritten ★★★s

Das idyllische Hotel am Wolfsgrubenersee bezaubert schon durch seine traumhafte Lage.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Urlaub am Bauernhof

Neuhof

Klobenstein/Ritten ★★★

Der Neuhof im romantischen Urlaubsort Ritten ist v.a. für Familien und Kinder ein Paradies!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Hotel Naturidylle Geyrerhof

Oberbozen / Ritten ★★★

Oase der Ruhe für Naturliebhaber und Geniesser... Bei Ihrer Unterkunftssuche in Südtirol ist die Naturidylle Geyrerhof das VINUM HOTEL (1330müM) in Oberbozen am Ritten ein wahrer Geheimtipp! Dein Logenplatz inmitten der Natur mit einem atemberaubenden Bergpanorama über die Dolomiten Wir sind Partnerbetrieb bei der IMS International Mountain Submit in Brixen. Törggglen am Keschtenweg

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Rastenbachklamm
Foto: Luca Lorenzi - GFDL
Rastenbachklamm
Burkhardklamm im Ridnauntal
Foto: Hermann Hammer - Public Domain
Burkhardklamm
Tierwelt-Rainguthof-im-Sommer.jpg
(c) Tierwelt Rainguthof
Tierwelt Rainguthof
Am Sonnenberg
© Flyout-Wikipedia
Am Sonnenberg
Die Gaulschlucht
© Die Gaulschlucht
Die Gaulschlucht
Obernberger See
Photo: NH53 - CC BY 2.0
Obernberger See
Spronser Seen: Grünsee - Naturpark Texelgruppe
Photo: Wikipedia-User: Noclador - CC BY-SA 3.0
Naturpark Texelgruppe
Ultner Urlärchen
Photo: Wikipedia-User: CSI:Nürnberg - Copyleft
Die Ultner Ur-Lärchen

Top Hotels


Schließen
Schließen