Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Entspannung im Südtirol-Urlaub: Unterwegs im Herrengarten in Brixen

Der Herrengarten in Brixen wurde im Jahr 1570 im Renaissancestil angelegt und war ursprünglich nur für den Brixner Klerus gedacht. Im Jahr 1992 machte man ihn aber auch für die Öffentlichkeit zugänglich.

Brixen Stadtansicht
Brixen Stadtansicht - Franz Ley - GFDL

Im Gegensatz zu früher werden im Herrengarten heute neben Zierpflanzen auch Gemüse und Kräuter angepflanzt, darüber hinaus laden verschiedenste Bäume und Bänke zum Verweilen ein.

Als Vorbild für den Herrengarten dienten italienische Residenzgärten, die man als Zier- und Lustgärten gestaltete. Ursprünglich verfügte der Herrengarten über ein Sommerhaus, einen zentralen Brunnen, ein Vogelhaus, Hirschställe sowie eine beheizbare Orangerie, die zum Überwintern von Orangen- und Zitronenbäumen diente. Im Süden befand sich außerdem ein Obstbaumgarten mit einem turmartigen Eckpavillon. Am Ende des 18. Jahrhunderts wurden außerdem noch eine Weinlaube, ein Gartenhaus sowie ein Gewächshaus errichtet. In verschiedenen Gartenpavillons konnten sich zudem Mitglieder bzw. Gäste des Bischöflichen Hofes aufhalten und sie stellten Orte des Rückzugs bzw. der Erholung dar.

Interesse für Japan und China

Im Laufe der Zeit stieg das Interesse an Japan bzw. China und die Sehnsucht nach einer fernöstlichen „heilen Welt“. Davon zeugt auch der zweigeschossige Chinesische Pavillon, der über eine steinerne Freibrücke sowie über ein doppeltes Pagodendach verfügt. Anlässlich der Restaurierung entdeckte man hier auch das Seneca-Zitat „Oh gesegnete Einsamkeit, oh einzige Glückseligkeit“, das zeigt, dass der Pavillon ein Ort der Erholung bzw. des Rückzugs war.

infobox

Herrengarten Brixen
Regensburger Allee
39042 Brixen
E-Mail: info@brixen.it

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Luxushotel

Hotel Rosalpina

Brixen/Plose ★★★★

Direkt vom Hotel starten Sie auf die Skipisten der Plose! Das Nature & Romantic Hotel Rosalpina bezaubert mit seinem einzigartig nostalgischen Flair und seiner idyllischen Lage.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Skihotel Icon Motorradhotel

Hotel Klammer

Sterzing ★★★

Direkt an der alten Brennerstraße liegt der Gasthof Klammer.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Gourmethotel

Hotel Gassenhof

Ridnaun ★★★★s

Entdecken Sie einen der schönsten Panorama-Plätze im Ridnauntal. Im Gassenhof bündeln wir Natur, Gourmet und Wellness und schnüren daraus ein Gesamtpaket an Urlaubserlebnissen. So sein, wie man ist – alles genießen, das nennen wir echte Freiheit! Entdecken Sie den Erlebnisort Gassenhof und staunen Sie über unsere Special-Effects.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Skihotel

Hotel Tonnerhof

Ridnaun ★★★

Der Tonnerhof ist ein Familienbetrieb mit einer langen Tradition der Gastfreundschaft.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Rastenbachklamm
Foto: Luca Lorenzi - GFDL
Rastenbachklamm
Burkhardklamm im Ridnauntal
Foto: Hermann Hammer - Public Domain
Burkhardklamm
Tierwelt-Rainguthof-im-Sommer.jpg
(c) Tierwelt Rainguthof
Tierwelt Rainguthof
Am Sonnenberg
© Flyout-Wikipedia
Am Sonnenberg
Die Gaulschlucht
© Die Gaulschlucht
Die Gaulschlucht
Obernberger See
Photo: NH53 - CC BY 2.0
Obernberger See
Spronser Seen: Grünsee - Naturpark Texelgruppe
Photo: Wikipedia-User: Noclador - CC BY-SA 3.0
Naturpark Texelgruppe
Ultner Urlärchen
Photo: Wikipedia-User: CSI:Nürnberg - Copyleft
Die Ultner Ur-Lärchen

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen