Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Riffian und Kuens

Am Eingang zum Passeiertal, nur 5km von der Kurstadt Meran entfernt liegen die Urlaubsorte Riffian und Kuens. Wer es gerne ruhig, entspannt und auch ein wenig verträumt mag, der ist hier richtig. Riffian und Kuens haben sich ihren ursprünglichen, ländlichen Charakter bewahrt. Inmitten von Obstbäumen, Kastanien und Weingärten machen Sie hier gleichsam in einer Wellness-Oase Urlaub vom Alltag.

Riffian ist ein traditioneller Wallfahrtsort, sehenswert ist die barocke Wallfahrtskirche „Zu den sieben Schmerzen Marias“ mit dem eindrucksvollen Kreuzweg. Die Gnadenkapelle neben der Kirche ist reich mit spätgotischen Fresken ausgestaltet. Auch die Pfarrkirche von Kuens zeigt an der Außenwand schöne Wandmalereien und eine Sonnenuhr aus dem Jahr 1450. Besuchen Sie außerdem das Traktormuseum mit der größten Sammlung von „Porsche-Dieseln“ in Südtirol und die Prähistorische Siedlungsstätte Burgstall!

Riffian und Kuens
Riffian und Kuens
Riffian bei Meran
Riffian bei Meran
Riffian-Kuens
Riffian-Kuens
Kuens
Kuens - © TV Passeiertal
Riffian
Riffian - © TV Passeiertal
Riffian
Riffian - © TV Passeiertal
Bergpanorama
Bergpanorama - © TV Passeiertal
Skifahrer
Skifahrer - © TV Passeiertal
Skitourengeher
Skitourengeher - © TV Passeiertal

Wer nach Riffian und Kuens kommt, macht Ferien im Wanderparadies. Unzählige Wanderwege führen in den Naturpark Texelgruppe und die umgebenden Sarntaler, Stubaier und Ötztaler Alpen. Auch im Winterurlaub können Sie Winter- und Schneeschuhwandern und tolle Skitouren machen.

Radfahrer finden hier ein großes Tourenangebot vom gemütlichen Radausflug bis zur anspruchsvollen Mountainbikeroute. Weiters zählen Nordic Walking, Klettern, Rafting, Kajak, Paragleiten und Tandemflüge, Reiten, Schwimmen und Tennis zum Freizeitangebot. Ein fantastisches, umfangreiches Wellnessangebot verführt zum Besuch der nahen Therme Meran.

Im Winter bieten die schneesicheren Skigebiete Pfelders, Jaufen-Ratschings und Meran 2000 alles, was Ihren Skiurlaub zum Erlebnis macht. Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Rodeln ist hier einfach ein Vergnügen.

Riffian und Kuens sind übrigens ausgesprochen familienfreundliche Ferienorte und bieten ein reiches Kinderprogramm von Wanderungen über Reiten bis zur Spieleolympiade. Zahlreiche Spielplätze sorgen für Spaß und Bewegung, und im „Lebendigen Museum“ kann man Schafe scheren, Brot backen, Körbe flechten und vieles mehr. Auch die Hotels im Passeiertal stellen sich gerne auf die Bedürfnisse von Familien ein. Außerdem bieten die Hotels vielfältige Angebote für Wellness-Liebhaber, Gourmets oder Aktivurlauber. Gastfreundlichkeit ist in den Hotels des Passeiertales nicht bloß ein Wort: Mit großer Aufmerksamkeit und bestem Service sorgt man dafür, dass Sie sich in Ihren Ferien rundum wohl fühlen!

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Top Hotels

Die besten
Tipps

Empfohlene Unterkünfte

Icon Pension

Pension Weinberg ★★

Riffian

Gastfreundschaft ist was einzigartiges,die Blumenpracht rund um unser Haus ebenso,lassen Sie sich davon überzeugen,wie wir beides liebevoll pflegen. Unbeschwerte Erholung in der Blumenpension Weinberg. Die Blumenpension Weinberg liegt in Riffian mitten im sonnigen Herzen Südtirols. Von den gemütlichen Zimmern aus können die Gäste den traumhaften Ausblick auf die Umgebung auf sich wirken lassen, Abkühlung findet man dann im Garten, wo ein Freibad auf die Urlauber wartet.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel

Hotel Sonnenhof ★★★★

Kuens

In Kuens, 15 Autominuten vom historischen Zentrum der Kurstadt Meran entfernt, liegt unser kleines feines Hotel Sonnenhof. In Panoramalage mit weitem Blick über das Meranerland, sonnen sich unsere geschätzten Gäste nach den unzähligen Wandermöglichkeiten. Der große Garten duftet nach Wilma‘s speziellen Kräutern, auf der Sonnenterrasse genießen Sie von früh bis spät unsere Südtiroler Idylle.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Ferienwohnung

Residence Mignon ★★★

Riffian

Motto des Hauses ist ein Ausspruch von Mark Twain: „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden!“

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Themen Sommerurlaub

Bergspaß in Hintertux
Photo: flickr-User: Leo-setä - CC BY 2.0
Icon Bergtour/Klettertour
Verhalten im Hochgebirge

Hoch oben umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse gelten andere Regeln als unten im Tal. Das Wetter schlägt schneller um, eine geplante Tour erfordert manchmal mehr Kraft als erwartet und ein kleiner Fehltritt kann mitunter eine frühzeitige Rückkehr erfordern.

Rinder auf der Alm
Photo: Madeleine Schäfer - GNU-FDL
Icon Info
Almwirtschaft in Tirol und Südtirol

Die Almen in den Bergen Südtirols und Tirols sind nicht nur beliebte und idyllische Ausflugsziele für wandernde Urlauber, sondern auch ein ganz wichtiger Faktor im Ökosystem der Alpen.

Stettiner Hütte, Meraner Höhenweg, Südtirol
Icon Wanderung
Der Meraner Höhenweg

Vielen gilt er als der schönste Wanderweg in ganz Südtirol. Auf insgesamt rund 100 km Länge umrundet er die Texelgruppe und bietet zahlreiche fantastische Aus- und Einblicke.

Die Hirzerspitze (links, 2781m) von Westen
Photo: Wikipedia-User: Stevie-Ray78 - CC BY-SA 3.0
Icon Wanderung
Wanderung auf den Hirzer (2781 m)

Der Hirzer ist der höchste Gipfel des Sarntaler Westkammes und ist für schwindelfreie und trittsichere Wanderer problemlos zu besteigen.

Herz-Jesu-Feuer
Photo: Wikipedia-User: Noclador - GFDL
Icon Info
Herz Jesu Feuer in Tirol

Jedes Jahr am zweiten Sonntag nach dem Fronleichnamsfest lebt in Tirol ein uralter Brauch wieder auf: das Herz-Jesu-Feuer.

Törggelen
Icon Info
Törggelen in Südtirol

Wenn der Herbst ins Land zieht, wenn das Laub bunt und das Licht golden wird, dann beginnt in Südtirol wieder die Törggelen-Saison.

Südtiroler Apfel
Photo: Viola sonans - GFDL
Icon Info
Südtiroler Apfel - Qualität aus Südtirol

Jedes Jahr im Herbst ist wieder die Zeit der Apfelernte in Südtirol. Fruchtbare Böden und das milde Klima mit bis zu 300 Sonnentagen im Jahr lassen den Südtiroler Apfel wunderbar gedeihen.

Meran Palais Mamming
Wikipedia-User: ManfredK - CC BY-SA 4.0
Icon Museum
Stadtmuseum Meran im Palais Mamming

Meran beherbergt wieder ein Stadtmuseum, das im beeindruckenden historischen Ambiente des Palais Mamming eröffnet wurde. Das Palais allein konnte jedoch die umfangreiche Sammlung nicht aufnehmen, daher wurde es nicht nur liebevoll restauriert, sondern es entstand zusätzlich ein neuer Museumsteil, der direkt in den dahinterliegenden Küchelberg integriert wurde.

Winterurlaub

Urlaubsangebote

Schließen
Schließen