Karte einblenden
[ 19.02.2010 ]

40. Int. Ganghoferlauf

Der älteste Volkslauf Tirols feiert heuer sein 40jähriges Jubiläum! Das ist natürlich ein Grund zum Feiern und deshalb gibt es auch einige Specials zum Geburtstag. Zuerst die harten Facts: Gelaufen wird in den Kategorien 25km Klassik sowie 20 und 42 km Skating. Und erstmals werden heuer auch – als zusätzliche Herausforderung – 50km klassisch gelaufen.

Als kleines „Zuckerl“ im Jubiläumsjahr ist der Start bei den klassischen Bewerben (25 und 50km) für alle Teilnehmer, die in nostalgischer Kleidung an den Start gehen und deren Ski nachweislich 10 Jahre oder älter sind, gratis! Zu gewinnen gibt es neben den Preisgeldern v.a. den begehrten Ganghofer-Pokal. Der Langlaufnachwuchs kann beim Miniganghoferlauf in den Kategorien „Zwergerl“, „Kinder“ und „Schüler“ Wettkampfluft schnuppern und versuchen, es den Großen gleichzutun. Der Namenspatron des Rennens, Ludwig Ganghofer(1855 – 1920), war einer der bekanntesten Heimatdichter seiner Zeit. Er verbrachte viel Zeit in seinem Jagdhaus unterhalb der Tillfußalm im Leutascher Gaistal. Auch heute erinnert hier noch vieles an den Dichter: Das Ganghofer Museum informiert über sein Leben und Werk, und neben dem Internationalen Ganghoferlauf trägt mit dem Ganghofer Trail Running Day noch ein zweites wichtiges Event der Olympiaregion Seefeld seinen Namen.

Der Ganghoferlauf selbst hat in der Langlaufwelt schon Kultstatus, gilt er doch als einer der härtesten Volksläufe. Außerdem ist die Strecke im malerischen Leutaschtal eine der schönsten Loipen überhaupt. Auch heuer werden wieder hunderte Läufer am Start sein, vom Hobbyläufer bis zum Profi, und dem Publikum ein tolles Rennen bieten.

Das Rahmenprogramm ist bunt und dem Jubiläum entsprechend vielfältig. So gibt es während des gesamten Rennwochenendes die Möglichkeit zu ausgiebigen Materialtests von den Top-Ausstattern sowie informative Wachskurse. Natürlich gibt es auch jede Menge Musik und Partys und eine Tombola. Und die ErlebnisWelt Alpenbad Leutasch lädt alle Teilnehmer ein, sich nach dem Rennen 2 Stunden gratis in den verschiedenen Schwimmbecken zu regenerieren! Egal, ob Mini-Laufstar, Vollprofi oder Hobbyathlet, ob Skater oder klassischer Läufer oder einfach nur begeisterter Zuschauer: Ein tolles Langlaufwochendende für alle ist garantiert!

40. Int. Ganghoferlauf
27. – 28.2.2010, Olympiaregion Seefeld

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK