Karte einblenden
[ 21.01.2010 ]

Moonlight Classic Seiser Alm

Der Moonlight Classic auf der Seiser Alm ist ein Langlauf-Marathon der besonderen Art, denn dieses Rennen findet nachts und bei Vollmond statt! Der Startschuss fällt um 20 Uhr in Compatsch, und mehrere hundert Läufer werden auf ihren Skiern ins Dunkel hinein gleiten. Nur von ihren kleinen Stirnlampen und von den Fackeln am Loipenrand wird ihr Weg erhellt. Und – so der Himmel klar ist – natürlich vom Mond.

Der Moonlight Classic ist wohl eines der stimmungsvollsten Rennen, die es gibt. Nachts sind die mächtigen Dolomitengipfel Langkofel, Plattkofel und Schlern noch mal so beeindruckend. Wie geheimnisvolle, schemenhafte Riesen stehen sie vor dem Mond, und zu ihren Füßen zieht sich die von über 500 Fackeln gesäumte Loipe wie eine glitzernde Lichterkette über Europas größtes Hochalmgebiet. Zum vierten Mal geht dieser Marathon heuer nun über die Bühne bzw. über die Alm. Die Anmeldung läuft bereits, und zahlreiche Athleten, Profis und Amateure aus ganz Europa, haben schon genannt. Nachmeldungen sind allerdings noch bis um 18 Uhr des Renntages möglich.

Zur Wahl stehen die etwas leichtere Strecke über 20km und die anspruchsvolle Distanz über 36km. In den letzten Wochen sind auf der Seiser Alm bis zu 80cm Neuschnee gefallen, so dass sich die Läufer auf beste Bedingungen und wunderbar präparierte Loipen freuen dürfen. Bei der Bergstation der Seiser Alm Bahn in Compatsch befindet sich übrigens das neue Nordic Ski Center mit Umkleidekabinen und Skidepots, einem Restaurant und einem Langlauf-Ski-Verleih. Vom Nordic Ski Center haben Langläufer direkten Zugang zur Loipe. Auch für die Zuschauer ist der Moonlight Classic ein einmaliges Erlebnis. Sie werden die Atmosphäre der Vollmondnacht und das stimmungsvolle Bild, wie in der Ferne hunderte kleine Lichtpunkte scheinbar schwerelos durch die Nacht gleiten, nicht so bald vergessen. Außerdem gibt es selbstverständlich ein umfangreiches Rahmenprogramm mit viel Musik und jeder Menge Südtiroler Spezialitäten für das leibliche Wohl. Anschließend an die Siegerehrung wird noch ausgiebig gefeiert, so wie es sich für einen echten Volkslanglauf gehört. Die Seiser Alm Bahn wird bis 1 Uhr nachts in Betrieb sein und Teilnehmer und Zuschauer kostenlos zurück ins Tal bringen.

Moonlight Classic Seiser Alm

Vollmond-Langlaufmarathon am 29.1.2010

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK