Karte einblenden

Stubaital ist familienfreundlichstes Skigebiet Tirols

  • Winterspaß
  • Skifahren im Stubai
  • Winterliches Stubaital
  • Winterstimmung im Stubai
  • Start Video

Erstmals vergab der deutsche Automobilclub ADAC zu Beginn der heurigen Wintersaison in einer eigenen Veranstaltung in Ischgl den Preis „ADAC Top-Skigebiet 2010".


Mit diesem Preis, der in mehreren Kategorien gewertet wird, will der ADAC herausragende Leistungen im Winter- und Skitourismus würdigen und die Bemühungen der Wintersportorte um ihre Gäste auf einer breiten Plattform publik machen.

Eine ganz besondere Auszeichnung erhielt dabei das Stubaital, das in der Kategorie „Familienfreundlichkeit“ an die erste Stelle gereiht wurde. Das Stubaital hat sich damit gegen 650 Skigebiete aus Österreich, Deutschland, Italien, Frankreich, Liechtenstein und der Schweiz durchgesetzt und darf sich nun das familienfreundlichste Skigebiet der Alpen nennen.

Diese Auszeichnung kommt aber nicht von ungefähr, denn im Stubaital bemüht man sich seit jeher sehr intensiv um Familien. Dies fängt schon bei den Pisten an, wo man mit einer überdurchschnittlich hohen Zahl an Familienabfahrten aufwarten kann, und reicht über zwölf tolle Rodelbahnen, die der ganzen Familie Spaß machen, bis zu speziellen Familienangeboten.

Schlicht perfekt ist im Stubaital v.a. die Kinderbetreuung: Den Skischulen im Stubaital sind die Kinder wirklich ein Anliegen! So gibt es etwa im 2008 eröffneten Kinder- und Jugend Ski-Camp B.BIG am Stubaier Gletscher ein umfassendes Betreuungs- und Skischulkonzept für Kinder und Jugendliche von 3 bis 15 Jahren, und um die kleinsten Gäste kümmern sich hier ausgebildete Kindergärtnerinnen. Auch in den anderen Skischulen des Tales nehmen sich selbstverständlich nur professionelle Skilehrer der Kinder an. Eigene Kinderübungsgelände und Kinderteppichlifte, ja sogar eigene Kinderrestaurants sind natürlich auch vorhanden. Während der Nachwuchs so bestens betreut und verpflegt wird, können sich die Eltern entspannte und erholsame Stunden auf der Piste gönnen. Ein wirkliches Zuckerl im Stubaital sind allerdings die Skipasspreise: Kinder unter zehn Jahren fahren in Begleitung eines Elternteiles auf allen Anlagen der Stubaier Bergbahnen gratis! Das ist einzigartig und entlastet das Urlaubsbudget gewaltig, wie auch vom ADAC SkiGuide sehr positiv vermerkt wurde. Urlaub für die ganze Familie: Im Stubaital ist dies mehr als nur ein Versprechen!

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Cappella

4 SterneNeustift im Stubaital
Details
Im 4-Sterne-Hotel Cappella in Neustift im Stubaital, umgeben von majestätischen Gipfeln und einer einzigartigen Berglandschaft, verbringen Sie einen Urlaub ganz im Zeichen von Aktivität, kulinarischen Gaumenfreuden und Entspannung. Genießen Sie atemberaubende Aussichten – ob im Winter oder im ...

Aktiv Hotel Zur Rose

4 SterneSteinach am Brenner
Details
Umgeben von der atemberaubenden Bergwelt des Wipptals genießen Sie herrliche Urlaubstage im familiären und gemütlichen Ambiente unseres Hotels. Nur 20 km von der Alpenhauptstadt Innsbruck entfernt lädt das mit viel Liebe geführte 4* Aktiv Hotel zur Rose zum Erholen ein und gilt unter anderem ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK