Karte einblenden
[ 30.11.2010 ]

Biathlon Saison Auftakt in Martell

Das Martelltal im Vinschgau ist weit über die Landesgrenzen hinaus berühmt für seine Erdbeeren. Auf 900 bis 1.800 m Seehöhe werden hier die süßen roten Früchte angebaut, damit ist das Martelltal das höchstgelegene Erdbeeranbaugebiet Europas!

Nun ruhen die Erdbeerfelder aber längst unter einer sanften Schneedecke, und in Martell widmet man sich ganz der zweiten „Spezialität“ des Tales: dem Biathlon! Seit einigen Jahren schon hat man Martell konsequent zum Langlauf- und Biathlonzentrum ausgebaut. Sukzessive wurde ein Loipennetz mit unterschiedlichen Anforderungen und Schwierigkeitsgraden angelegt und statt des ersten provisorischen Schießstands baute man ein modernes Biathlonstadion mit 30 vollelektronischen Schießständen, der ersten derartigen Anlage in Italien! 2006 wurde das Stadion eröffnet und bietet alles, was zur Austragung internationaler Wettbewerbe und Großveranstaltungen nötig ist. Erster Höhepunkt im Veranstaltungskalender war die Junioren-WM im Jänner 2007; seither finden alljährlich IBU-Cup-Rennen sowie regionale und nationale Meisterschaften statt.

Das Biathlonzentrum Martell liegt auf einer Seehöhe von 1.700 m im hinteren Martelltal und ist deshalb eines der schneesichersten Zentren in den Alpen. Naturschnee gibt es hier normalerweise von Mitte/Ende November bis Ende März, auch heuer ist die Saison schon seit dem 20. November eröffnet.

Die Schneesicherheit ist neben dem schönen Stadion und der perfekten Infrastruktur mit ein Grund, weshalb der IBU-Cup auch in diesem Dezember wieder in Martell Station macht. Der IBU-Cup ist direkt unter dem Weltcup angesiedelt und ersetzt seit der Saison 2008/09 den Europacup, der dem enormen Aufschwung, den der Biathlonsport genommen hat, nicht mehr gerecht wurde.

Von 10. bis 12. Dezember findet in Martell also der zweite von insgesamt acht IBU-Cups der Saison 2010/2011 statt. Im heurigen Winter mit zwei Großereignissen, der WM im sibirischen Chanty-Mansijsk und der EM in Ridnaun in Südtirol (21. bis 27. Februar 2011) kommt natürlich jedem Rennen besondere Bedeutung zu. Rund 250 Athletinnen und Athleten aus über 35 Ländern werden in Martell erwartet, überaus spannende Bewerbe sind garantiert!

Biathlon Saison-Auftakt in Martell
10. – 12. Dezember 2010

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK