Karte einblenden
[ 01.12.2012 ]

Vollmondrodeln im Sarntal

  • Nachtrodeln

Dass eine zünftige Rodelpartie ein Heidenspaß ist, steht außer Zweifel. Auf einem Schlitten allein oder zu weit durch die herrliche Südtiroler Winterlandschaft talwärts zu sausen ist einfach eine der schönsten Vergnügungen in dieser Jahreszeit.

Das Rodeln macht allen Spaß, egal in welchem Alter: ob Kinder oder Erwachsene, das Rodelfieber packt uns alle immer wieder aufs Neue!
Im Sarntal im Skigebiet Reinswald bekommt das Rodeln noch einen zusätzlichen Schuss Romantik und Abenteuer, wenn die Rodelbahn einmal im Monat zum Vollmondrodeln freigegeben wird.

An den Vollmondwochenenden – jeweils Freitag und Samstag – ist die Kabinenbahn Reinswald zusätzlich von 20 bis 22 Uhr in Betrieb und bringt die rodelbegeisterten Gäste zum Start der Rodelbahn bei der Pichlberg Alm. Hier, auf rund 2.150 m Seehöhe, beginnt die Familienrodelbahn „Reinswalder Wiesn“, die zu den schönsten in Südtirol zählt. Auf 4,5 km Länge und über 580 Höhenmeter geht es die tief verschneiten Hänge und Wälder hinab ins Tal. Im Vollmondlicht glitzert und leuchtet der Schnee geheimnisvoll und die winterliche Berglandschaft schimmert in einer fast mystischen Atmosphäre. Auch schärft die tiefe nächtliche Stille ringsum die Sinne und lässt einen alles nochmal so intensiv erleben.

In mehreren Kehren – das durchschnittliche Gefälle von 10 % sorgt für stetigen, gleichmäßigen Schwung – führt die Bahn zu der gemütlichen Sunnolm. Hier können Hungrige und Erschöpfte einkehren und sich mit köstlichen Schmankerln aus der Südtiroler Spezialitätenküche stärken. Danach geht’s lustig und schwungvoll weiter bis zur Talstation der Kabinenbahn in San Martino. Die Rodelbahn „Reinswalder Wiesn“ wird übrigens täglich frisch präpariert und ist an exponierten Stellen talseitig mit Schutzwänden gesichert. Perfekter Rodelspaß und höchstmögliche Sicherheit sind also gewährleistet.

Im Tal angekommen haben die meisten sicher noch nicht genug von diesem Vollmond-Rodelerlebnis. Weil die Kabinenbahn Reinswald ja bis 22 Uhr in Betrieb bleibt, geht sich auch sicherlich noch eine zweite Fahrt aus. Also auf ins Sarntal zu einer fröhlichen und stimmungsvollen Rodelpartie im Vollmondschein!

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK