Karte einblenden
[ 18.12.2012 ]

Bozen Spannender Silvesterlauf: „BOclassic 2012“

  • Silvesterlauf BOclassic

Auch heuer findet am letzten Tag des Jahres wieder der internationale Silvesterlauf „BOclassic“ in Bozen statt.

Der Lauf wird seit 1975 jedes Jahr am 31. Dezember veranstaltet und führt die Teilnehmer durch die historischen Gassen der Bozener Altstadt. Dabei kann der „BOclassic“ mit dem weltweit stärksten Teilnehmerfeld bei Silvesterläufen aufwarten und jedes Jahr stehen zahlreiche Welt- und Europameister bzw. Olympiasieger am Start. So wie beispielsweise die Doppelweltmeisterin Vivian Cherwiyot aus Kenia, die den Silvesterlauf sowohl im Jahr 2010 und 2011 gewinnen konnte.

„Südtirols größtes Wohnzimmer“

Pünktlich zum Lauf verwandelt sich der Bozner Waltherplatz dann in „das größte Wohnzimmer Südtirols, von dem aus rund 15000 Zuseher die Läufer und Läuferinnen kräftig unterstützen. Außerdem wird die Veranstaltung auch auf einem Großbildschirm live übertragen, sodass die Sportbegeisterten jede Sekunde des Rennens mitverfolgen können. Der 1,25 Kilometer lange Rundkurs führt die Teilnehmer dabei durch die historische Altstadt, vorbei am bekannten Obstmarkt, durch die Laubengasse sowie über den Rathaus- und Bahnhofsplatz. Je nach dem, in welcher Kategorie die Läufer und Läuferinnen starten, muss die Runde bis zu achtmal absolviert werden.

Die Stars des Jahres 2012

Die bislang erfolgreichste Nation der „BOclassic“ ist Kenia mit insgesamt zwanzig Siegen. Auch in diesem Jahr zählen die Kenianer zu den Favoriten, darunter beispielsweise Sylvia Kibet, die bereit im Jahr 2007 den Silvesterlauf für sich entscheiden konnte. Bei den Männern strebt der 24-jährige Äthiopier Imane Merga den Sieg an. Merga gewann 2011 den Cross-WM-Titel sowie die Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft in Daegu.

Beliebte Silvesterläufe

Silvesterläufe sind rund um den Globus äußerst beliebt. Der berühmteste und älteste Silvesterlauf ist der Corrida de Sao Paolo, der bereits seit dem Jahr 1925 ausgetragen wird. Allein in Deutschland finden am letzten Tag des Jahres um die 100 Laufveranstaltungen statt und sogar in Angola hat man am 31. Dezember die Möglichkeit, an einem Lauf teilzunehmen.

Infobox

„BOclassic 2012“
31. Dezember 2012
Ort: Waltherplatz in Bozen
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Im Traminerhof wird der Urlaub zum Erlebnis: es gibt ein abwechslungsreiches Aktivangebot für Unternehmenslustige, Badespaß im Außen- oder Innenpool, Entspannung in der Saunalandschaft, Relax-Momente in den stylischen Zimmern und leckere Cocktails in der neuen Bar 62! Da ist für jeden etwas ...
Details
Im Gartenhotel Moser Ramus Life & Wellness-Resort am Montiggler See dreht sich alles um kulinarische Besonderheiten, ein feines Wellnessangebot und aktives Entdecken! Egal ob Urlaub als Paar, mit einer Freundin oder der ganzen Familie: Das Gartenhotel Moser Ramus Life & Wellness-Resort in ...
Details
Auszeit mit Erlebnischarakter in Eppan an der Weinstraße. Modern, zeitgemäß, ruhig gelegen und dennoch in der Nähe des Dorfzentrums und der Stadt Bozen: So könnte man die Lage des Hotel Christof inmitten der Weinberge beschreiben. Im familiengeführten Hotel werden Sie herzlich empfangen. Nach ...

Hotel Rinner

3 SterneOberbozen/Ritten
Details
Wir bieten Ihnen einen rundum erholsamen Urlaub in unserer Unterkunft auf dem Ritten, dem sonnigen Hochplateau oberhalb von Bozen: Mitten in den Südtiroler Bergen, umgeben von Wald und Wiesen und dem leisen Summen der Bienen, genießen Sie in unserem Hotel auf dem Ritten die Ruhe und Stille in der ...
Details
Das idyllische Hotel am Wolfsgrubenersee bezaubert schon durch seine traumhafte Lage. Das Ambiente ist stilvoll, die Atmosphäre entspannt und für Ihr Wohlbefinden ist rundum – von der neuen Wellness-Oase bis zum kulinarischen Verwöhnprogramm – gesorgt. Das Hotel am Wolfsgrubenersee ist der ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK