Karte einblenden
[ 18.12.2012 ]

Bozen Spannender Silvesterlauf: „BOclassic 2012“

  • Silvesterlauf BOclassic

Auch heuer findet am letzten Tag des Jahres wieder der internationale Silvesterlauf „BOclassic“ in Bozen statt.

Der Lauf wird seit 1975 jedes Jahr am 31. Dezember veranstaltet und führt die Teilnehmer durch die historischen Gassen der Bozener Altstadt. Dabei kann der „BOclassic“ mit dem weltweit stärksten Teilnehmerfeld bei Silvesterläufen aufwarten und jedes Jahr stehen zahlreiche Welt- und Europameister bzw. Olympiasieger am Start. So wie beispielsweise die Doppelweltmeisterin Vivian Cherwiyot aus Kenia, die den Silvesterlauf sowohl im Jahr 2010 und 2011 gewinnen konnte.

„Südtirols größtes Wohnzimmer“

Pünktlich zum Lauf verwandelt sich der Bozner Waltherplatz dann in „das größte Wohnzimmer Südtirols, von dem aus rund 15000 Zuseher die Läufer und Läuferinnen kräftig unterstützen. Außerdem wird die Veranstaltung auch auf einem Großbildschirm live übertragen, sodass die Sportbegeisterten jede Sekunde des Rennens mitverfolgen können. Der 1,25 Kilometer lange Rundkurs führt die Teilnehmer dabei durch die historische Altstadt, vorbei am bekannten Obstmarkt, durch die Laubengasse sowie über den Rathaus- und Bahnhofsplatz. Je nach dem, in welcher Kategorie die Läufer und Läuferinnen starten, muss die Runde bis zu achtmal absolviert werden.

Die Stars des Jahres 2012

Die bislang erfolgreichste Nation der „BOclassic“ ist Kenia mit insgesamt zwanzig Siegen. Auch in diesem Jahr zählen die Kenianer zu den Favoriten, darunter beispielsweise Sylvia Kibet, die bereit im Jahr 2007 den Silvesterlauf für sich entscheiden konnte. Bei den Männern strebt der 24-jährige Äthiopier Imane Merga den Sieg an. Merga gewann 2011 den Cross-WM-Titel sowie die Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft in Daegu.

Beliebte Silvesterläufe

Silvesterläufe sind rund um den Globus äußerst beliebt. Der berühmteste und älteste Silvesterlauf ist der Corrida de Sao Paolo, der bereits seit dem Jahr 1925 ausgetragen wird. Allein in Deutschland finden am letzten Tag des Jahres um die 100 Laufveranstaltungen statt und sogar in Angola hat man am 31. Dezember die Möglichkeit, an einem Lauf teilzunehmen.

Infobox

„BOclassic 2012“
31. Dezember 2012
Ort: Waltherplatz in Bozen
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Der Traditionsgasthof „Weißes Rössl“ liegt mitten in St. Michael an der Südtiroler Weinstraße und kann mit einem Mix aus mediterranem Flair und Südtiroler Gemütlichkeit aufwarten. Die großzügigen Zimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Dusche, WC, Telefon, Zimmersafe und ...
Details
Märchenhaft liegt das Parc Hotel am See Silence & Luxury direkt am Kalterer See - 100 m Badestrand mit beheiztem Salzwasserpool 32°C im Freien warten auf Sie. Genießen Sie das mediterrane Ambiente, Beauty & SPA am See mit Private Spa für romantische Stunden, erstklassige Gourmet-Küche, ...
Details
Das Hotel Plattenhof wird im Juli 2018 eröffnet und steht für einen unvergesslichen Genussurlaub mit traumhaftem Ausblick über Weinreben, Obstwiesen und den Kalterer See. Es erwarten Sie 23 elegant-luxuriöse Suiten, ein Wellness- und Beautybereich mit Infinity-Outdoorpool zum Wohlfühlen ...
Details
Unser Garni Hotel Ritterhof liegt im Weiler Rungg bei Tramin am Sonnenhang in der Ferienregion Kalterer See. Tramin das mediterrane Südtirol, wo Genuß groß geschrieben wird: Wir sind eine kleine familiäre Frühstückspension. Sehr ruhig am südlichen Ortsrand von Tramin inmitten von Rebanlagen ...
Details
Das Hotel Steiner in Leifers, nur 8 km südlich von Bozen, ist ein traditioneller Familienbetrieb, in dem Sie mit herzlicher Gastfreundschaft empfangen und persönlich betreut werden. Wegen seiner günstigen Lage ist das Hotel Steiner u.a. bei Geschäftsreisenden und Motorradtouristen sehr beliebt.

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK