Karte einblenden
[ 26.12.2009 ]

Silvesterlauf BOclassic in Bozen

Es war im Jahr 1975, als die Mitglieder des Laufclubs Bozen, angetrieben von dem Wunsch, sich auch im Winter wettkampfmäßig zu betätigen, nach dem großen Vorbild Sao Paolo auch in Bozen einen Silvesterlauf ins Leben riefen.

Seither ist aus dieser kleinen Veranstaltung ein internationaler Laufevent der Spitzenklasse geworden, der heuer bereits zum 35. Mal stattfindet. Das Teilnehmerfeld kann sich sehen lassen, der BOclassic zählt eindeutig zu den am stärksten besetzten Silvesterläufen der Welt. Olympiasieger, Welt- und Europameister kommen nach Bozen und messen sich hier in einem spektakulären Rennen. 1.250 m lang ist der Rundkurs durch die Bozner Innenstadt, 4 Runden bzw. 5 km laufen die Damen, 8 Runden oder 10 km die Männer.

Vorjahrssieger Edwin Soi aus Kenia, Olympia-Dritter über 5.000 m, wird auch heuer wieder am Start sein, ebenso wie der Ukrainer und achtfache Cross-Europameister Sergej Lebid. Immens stark ist auch der Brite Mo Farah, Hallen-Europameister über 3.000 m und Cross-Europameister. Auch bei den Frauen hat das Starterfeld Weltklasseformat: die Ungarin Aniko Kalovics, BOclassic-Siegerin 2006 oder die britische Cross-Europameisterin Hayley Yelling und die Junioren-Weltmeisterin Sule Utura aus Äthiopien sind nur einige der Laufstars, die sich für den Silvesterlauf angesagt haben.

Aber nicht nur die Profis prägen den BOclassic, auch der Nachwuchs und die begeisterten Hobbyläufer bekommen ihre Chance: Beim Raiffeisen Jugendcup können sich Nachwuchstalente bis zum Jahrgang 1992 unter professionellen Rahmenbedingungen profilieren. Und mit dem BOclassic LADURNER Volkslauf kehrt man quasi zurück zu den Wurzeln des Sivesterlaufes. Seit sechs Jahren ist der Volkslauf nun fixer Bestandteil des Programms und erfreut sich ständig wachsender Beliebtheit bei Amateuren und Publikum. Im Jubiläumsjahr – 35 Jahre BOclassic Silvesterlauf und 40 Jahre Läuferclub Bozen wollen gefeiert werden! – gibt es selbstverständlich auch ein großes Rahmenprogramm, das anschließend nahtlos in den Bozner Stadtsilvester am Waltherplatz übergeht!

Silvesterlauf BOclassic in Bozen

31.12.2009

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK