Karte einblenden
[ 12.12.2009 ]

Stefani Pferdeschlittenrennen St. Johann in Tirol

Eine über 50-jährige Geschichte hat das Stefani-Pferdeschlittenrennen auf der Lafferbahn in St. Johann in Tirol, findet es doch nun schon seit 1955 jedes Jahr unumstößlich am 26. Dezember statt. Heuer, am Stefanitag 2009, wird dieses traditionsreiche Rennen somit bereits zum 54. Mal ausgetragen!

Im Gegensatz zu anderen Winterrennen in Tirol, die auf verschneiten Wiesen veranstaltet werden, ist in St. Johann eine nach internationalen Kriterien genehmigte B-Rennbahn vorhanden, so dass Rennen mit Sulky notfalls auch ohne Schnee durchführbar sind. Dank dieser Voraussetzungen konnte das Stefanirennen trotz gelegentlicher schneearmer Winter all die Jahre in ununterbrochener Reihenfolge und stets am selben Tag zur selben Uhrzeit stattfinden.

International besetzte Trabrennen, Pony- und Haflingerreiten sowie Galopprennen mit Vollblutpferden stehen auf dem Programm. Der klassische Stefanipreis – eine Fahne und die begehrte Stefanidecke – wird dem Sieger des Pferdeschlittenrennens überreicht. Die spektakulären Schlittenrennen sind nicht nur bei ausgesprochenen Pferde- und Rennsportfreunden beliebt, sie sind eine Attraktion für Jung und Alt! Spezielle Lieblinge der Kinder sind natürlich die Ponys!

In St. Johann haben Pferdeschlittenrennen eine lange Geschichte. Nachweislich fanden sie schon im 19. Jahrhundert statt, damals aber noch als sogenanntes „Gasselfahren“ nicht mit Vollbluttrabern, sondern mit schweren Norikern. Aus dieser alten Tradition entwickelte sich schließlich das Stefanirennen, und aus der losen Gemeinschaft von Pferdesportbegeisterten konstituierte sich der Trabrennverein St. Johann. 1993 wurde in wunderschöner Lage die Rennbahn Lafferhof eröffnet, auf der auch im Sommer Trabrennen stattfinden. Neues gibt es heuer im gastronomischen Bereich der Rennbahn: Die Gästehalle „Traberrast“ wurde neu errichtet, wo sich das Publikum mit kulinarisches Schmankerln stärken kann. Damit man dabei aber keine Sekunde der spannenden Rennen versäumen muss, werden diese auf einer großen Leinwand live übertragen!

26.12.2009, St. Johann in Tirol

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK