Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

26.09.2016

Sport und Kunst imim Stubaital: „GAIA – Stubai Mutter Erde“

Das Stubaital bietet seinen Gästen sehr vielfältige sportliche, kulturelle sowie musikalische Events. Ein ganz neues Erlebnis ist die Veranstaltung „GAIA – Stubai Mutter Erde“, die am 17. Februar 2017 Premiere feiert.

Winterliches Stubaital
Winterliches Stubaital - (c) TVB Stubai Tirol
Der Stubaier Gletscher ist das größte österreichische Gletscherskigebiet, das Schneevergnügen von Oktober bis Juni garantiert. Darüber hinaus sorgen aber auch verschiedenste Veranstaltungen für gute Laune. Ein ganz neues Event ist das Multimediaspektakel „GAIA – Stubai Mutter Erde“, eine Ski- und Tanzperformance, die am 17. Februar 2017 in Neustift die Besucher verzaubern wird. Dafür wird ein Schneehang in Milders zu einer Filmkulisse umfunktioniert, um die Geschichte von Gaia (Mutter Erde) und ihrem Sohn zu erzählen. Für die Choreographie und Idee zeigt sich der bekannte Tänzer und Ballettdirektor des Tiroler Landestheaters Enrique Gasa Valga verantwortlich, der mit Hilfe von atemberaubender Musik sowie multimedialer Szenerie ein noch nie dagewesenes Spektakel inszenieren wird. Aufgeführt wird „GAIA – Stubai Mutter Erde“ am 17. und 27. Februar 2017, Tickets dafür können unter www.gaia-stubai.com erworben werden.
 
Darüber hinaus warten aber auch noch zahlreiche andere Veranstaltungen auf die Besucher des Stubai Gletschers. Eröffnet wird die Eventreihe am 15. und 16. Oktober 2016 mit dem Ski-Oktoberfest „Weiße Wiesn“, Snowboarder und Freeskier können dann am 22. und 23. Oktober 2016 in die neue Saison starten. Der Snowpark Stubai Zoo wurde überarbeitet und präsentiert sich mit vielen neuen kreativen Obstacles. Bei der Stubai Premiere darf man sich dann auf Barbecue und DJ-Sound freuen, außerdem wird an der Eisgrat Bergstation ein kostenloser Hardware-Test angeboten und 40 Aussteller zeigen die neuesten Produkte aus der Snowboard- und Freeski-Branche.
 

Night of Colours

Im Skizentrum Schlick 2000 finden auch in der Wintersaison 2016/17 die Ski-Nightshows „Night of Colours“ statt. Ab 28. Dezember 2016 wird der Hang an der Mittelstation Froneben wieder in allen Farben inszeniert, Ski- und Motocross-Fahrer sowie Snowboarder werden über eine beleuchtete Sprungschanze springen, außerdem gibt es eine Choreographie der Pistenbullys sowie der Schuhplattler-Gruppe „Die jungen Daunkogler“.

Rodeltestival der Elferbahnen

Der Rodelberg Elfer verfügt über insgesamt drei Naturrodelbahnen, die man im Rahmen des 2. Rodeltestivals am 13. bzw. 14. Januar 2017 ausgiebig testen kann. An beiden Tagen warten auf die Besucher auch Rodelrennen und Gewinnspiele, führende Rodelhersteller werden außerdem die neuesten Modelle vorstellen. An der Talstation der Elferbahnen ist es außerdem möglich, die neuesten Schlitten auszuleihen und sich auch Tipps zum richtigen Umgang zu holen.
 

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Aktiv Hotel Zur Rose

Steinach am Brenner ★★★★

Umgeben von der atemberaubenden Bergwelt des Wipptals genießen Sie herrliche Urlaubstage im familiären und gemütlichen Ambiente unseres Hotels.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Tirol winterlich
(c) TVB St. Anton am Arlberg - Josef Mallaun
Winterurlaub: Tipps für die kalte Jahreszeit
Panorama vo Seefeld
Photo: Paolo da Reggio - CC BY-SA 2.5
18. Ganghofer Hubertuswoche Leutasch Tirol
Bauernschnaps
© Ötztal Tourismus - Stephan Krabacher
Brennereidorf in Tirol: Stanz brennt Schnaps
Leutascher Geisterklamm
Photo: Wikipedia-User: Kirk - GFDL
Musik in Tirol: Egerländer Festwoche
Panorama vo Seefeld
Photo: Paolo da Reggio - CC BY-SA 2.5
Flowers & Ice Seefeld im Tirol-Urlaub
Mountainbiker im Karwendel
Foto: TRAILSOURCE.COM - CC BY 2.0
Radfahren im Südtirol-Urlaub: Bike-Events 2016
Zinglhäusl in Fügen (Zillertal)
Photo: Wikipedia-User: Funke - CC BY-SA 3.0
Tradition im Tirol-Urlaub: Highlights im Zillertal
Dorfansicht von Serfaus
© Serfaus-Fiss-Ladis / Tirol - Foto Mayer Serfaus
Musikalisches Urlaubserlebnis: Mounds-Festival in Serfaus-Fiss-Ladis
Blick auf die Kühgundspitze (1.852 m) über dem Tannheimer Tal
Photo: Wikipedia-User: Kauk0r - CC BY-SA 3.0
Natur im Tirol-Urlaub: Frühlingswandern im Tannheim Tal
Zinglhäusl in Fügen (Zillertal)
Photo: Wikipedia-User: Funke - CC BY-SA 3.0
Kultur im Tirol-Urlaub: Steudltenn Theaterfestival 2016
Blick vom Fischleintal auf die Sextener Dolomiten
Photo: Wikipedia-User: Steinsplitter - CC BY-SA 3.0
Besondere Plätze: Kraftorte für Ihren Südtirol-Urlaub
Balance-Akt am Weißschrofen
(c) TVB St. Anton am Arlberg - Bernd Ritschel
Spezielle Balance-Erlebnisse in Südtirol
Tirol sommerlich
© Lechtal Tourismus / Fotograf: Irene Ascher
Neue Angebote für einen Bergurlaub in Tirol
Das Weinland Südtirol bietet zahlreiche gute Tropfen
© Südtirol Marketing/Tappeiner
„Firn, Wein & Genuss“ im Tirol-Urlaub
Skispaß in Mayrhofen
Photo: flickr-User: Super Rabbit One - CC BY-SA 2.0
Frühlingserwachen im Tirol-Urlaub: Auf nach Mayrhofen
Natur entdecken im Alpbachtal: Pure Tiroler Naturidylle Gosensass

Vom 15. bis 24. Juli 2016 steht Gossensass ganz im Zeichen der Blumen, Kräuter und Berge und die Besucher dürfen sich in diesem Zeitraum auf zahlreiche Veranstaltungen freuen.

mehr Mehr Infos…

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen