Karte einblenden
[ 02.04.2016 ]

Kultur im Südtirol-Urlaub: Tage der Architektur 2016

  • Lauben in Bozen

Spuren der Südtiroler Kulturgeschichte sind im ganzen Land zu finden. Im Rahmen der Architektur-Tage haben die Besucher die Möglichkeit, die architektonische Vielfalt Südtirols zu entdecken.

Die Architektur in Südtirol ist geprägt von der beeindruckenden Geschichte des Landes. So entstand über Jahrhunderte eine Vielzahl an Schlössern, Burgen und Ansitzen. Klöster und Kirchen zeugen von einer Gesellschaft, die religiös geprägt war. Nachdem Südtirol an Italien angeschlossen wurde, überwog der italienische Rationalismus, dessen besondere Merkmale die geometrischen Formen sowie seine Monumentalität und Funktionalität waren. Heute werden vorwiegend einheimische Materialien eingesetzt und versucht, die umgebende Landschaft in die Architektur miteinzubeziehen. Auch die moderne Architektur des Landes ist von einem ganz eigenen Stil geprägt. Viele junge Architekten haben dabei Einflüsse aus unterschiedlichsten Ländern nach Südtirol gebracht, sodass von einem sehr frischen Aufbruch die Rede sein kann. Dadurch konnten sehr eigenständige Bauten entstehen, die dem internationalen Vergleich durchaus standhalten können. Im Rahmen der Architektur-Tage können die Besucher zahlreiche Südtiroler Bauten kennen lernen. Dieses Jahr finden die Tage der Architektur vom 20. bis 22. Mai statt, wobei Interessierte dann die Gelegenheit nutzen können, öffentliche bzw. private Gebäude, Hotels, Kellereien oder Bauernhöfe im Rahmen von Führungen bzw. Rundgängen zu besichtigen. Die Besucher können so hinter die Fassaden der Gebäude blicken und viel Interessantes zu Planung und Bauarbeiten der einzelnen Gebäude erfahren.
 

Ins Land gebaut

Die Tage der Architektur zielen darauf ab, die Begeisterung für Architektur zu wecken und die Menschen dafür zu sensibilisieren, wobei der Themenschwerpunkt jedes Jahr wechselt. Die diesjährigen Tage der Architektur stehen unter dem Motto „Ins Land gebaut“ und setzen sich mit der Beziehung der Gebäude und dem Land, das sie umgibt, auseinander. Im Mittelpunkt stehen Bauten, die eine ganz spezielle Verbindung mit der Landschaft Südtirols aufweisen, wobei der Frage nachgegangen werden soll, ob sie diese verändern, verschönern oder sogar mit ihr verschmelzen.
 

Folgende Touren werden im Rahmen der Südtiroler Architektur-Tage angeboten:

  • Wohnen zwischen Weinreben
  • Aus Vinschger Hand
  • Vom Tourismus gebaut
  • Landschaftsspiel
  • Mit dem Land bauen
  • Entlang der Dolomitenstraße
  • Holzbau im Ultental
  • Rund um den Kalterersee
  • Von den Viles in die Welt
  • Sanierte Bauernhöfe

Preise der Touren:

Halbtagestour (Spaziergang/privater PKW): 10 Euro pro Person
Halbtagestour (Bus): 15 Euro pro Person
Ganztagestour (Bus): 20 Euro pro Person
 

Infoboxx

Tage der Architektur 2016
20 bis 22 Mai 2016
Geführte Bustouren oder Besichtigungen, Präsentationen, Vorträge, Filme und Gespräche
 
Anmeldung:
Architekturstiftung Südtirol
Sparkassenstraße 15
39100 Bozen
Tel.: +39 0471 30 28 13
E-mail: info@tagederarchitektur.it
Web: www.tagederarchitektur.it
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
„Angekommen im Urlaub, mitten im Grünen in wunderschöner, ruhiger und sonniger Panoramalage am Fuße der imposanten Bergwelt der Südtiroler Dolomiten, möchten wir Sie in unserem familiär geführten Hotel Markushof recht herzlich willkommen heißen. In unserer großräumigen Sauna- und ...
Details
Der Gassenhof im wunderschönen, ursprünglichen Ridnauntal besticht durch Individualität, die gelungene Verbindung von Tradition und Moderne und das entscheidende Quentchen Luxus. Spannende und entspannte Momente warten auf die Gäste im Wellness - Erlebnishotel Gassenhof in Ridnaun, wo man die ...
Details
Das Castel Oswald von Wolkenstein Behagliche Eleganz inmitten der Dolomiten. In traumhaft ruhiger Lage mit einzigartigem Ambiente in Kastelruth / Dolomiten erstrahlt das Hotel Castel nach einer vollkommenen Neugestaltung edel elegant und traditionell mit modernstem Komfort. Wohlfühlen in ...
Details
5 Sterne Hotel inmitten eines Parks und doch im Zentrum von Meran. Ein Urlaub in Luxus und Komfort mit großer SPA-Landschaft erwartet Sie. Wir möchten Ihnen das schenken, was Meran in unseren Augen so speziell verzaubert. Das ist mehr als die Sonne, die für alle scheint und mehr als die süße ...
Details
Einzigartig, wie die Lage selbst. Am Talschluss von Pflersch, auf 1.250 m Meereshöhe, verspricht das Feuerstein erfüllte Familienzeit rund um ganzheitliche Kinderbetreuung, Natur, Wohlbefinden und regionalen Genuss. Das neu eröffnete Feuerstein bietet sinn-volle Angebote für alle Altersklassen. ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK