Karte einblenden
[ 17.12.2010 ]

Biathlon-Weltcup in Hochfilzen

15. – 18.12.2011 Kurzfristig ist Hochfilzen im Pillerseetal für den französischen Wintersportort Annecy Le Grand Bornand, der wegen Schneemangels absagen musste, eingesprungen.

Nach den Weltcuprennen von Anfang Dezember kommt das Publikum in Tirol somit nun in den Genuss eines weiteren großartigen Rennwochenendes ganz im Zeichen des Biathlonsports.

Hochfilzen ist ja ein wahres Paradies für Langläufer und Biathleten. Ein weitläufiges und abwechslungsreiches Loipennetz mit je 110 km im klassischen und im Skating-Stil, ein schmuckes Stadion, GPS-erfasste Loipen, eine professionelle Langlaufschule und zahlreiche Freizeit- und Wellnesseinrichtungen bieten gleichermaßen perfekte Bedingungen für Hobby-Sportler und Profis. Alle Loipen sind selbstverständlich mit dem Tiroler Loipengütesiegel ausgestattet! Kein Wunder, dass Hochfilzen auch schon einmal im Jahr 2005 mit großem Erfolg eine Biathlon-WM ausgerichtet hat und fixer Bestandteil im Weltcup-Kalender ist.

Die Wettkämpfe beginnen am Donnerstag, 15.12., mit dem Sprint der Männer über 10 km. Am Freitag folgt der Sprintbewerb der Frauen über 7,5 km. Die Sprint-Rennen haben jeweils nur zwei Schießeinlagen und sind deshalb immer besonders spannend, da hier auch Athleten mit schwächeren Schießleistungen noch eine Chance haben.

Am Samstag stehen dann die fürs Publikum besonders attraktiven Verfolgungsrennen am Programm, bei denen die Athleten nicht gegen die Uhr laufen, sondern direkt gegeneinander. Die Männer starten um 12 Uhr über 12,5 km, die Frauen um 14:30 Uhr über die 10 km-Distanz. Qualifiziert sind die besten 60 des vorangegangenen Sprintbewerbes, wobei die Zeitrückstände aus dem Sprint die Startintervalle bei der Verfolgung ergeben. Geschossen wird je zweimal liegend und stehend, für jeden Fehlschuss muss sofort eine Strafrunde absolviert werden.

Abgeschlossen werden die Bewerbe in Hochfilzen am Sonntag, 18.12., mit der Gemischten Staffel. Zwei Frauen und zwei Männer bilden dabei ein Team. Dieser noch recht junge Bewerb ist erst seit 2007 Teil des offiziellen WM-Programms und erfreut sich wie alle Staffelrennen beim Publikum großer Beliebtheit.

Wie schon bei den Rennen in der Vorwoche gibt es auch bei diesem Weltcup-Wochenende ein tolles Rahmenprogramm rund um die Wettkämpfe und die anschließenden Siegerehrungen. Spaß und Unterhaltung sind in Hochfilzen also ebenso garantiert wie hochklassige Rennen voll knisternder Spannung! Lassen Sie sich dieses fantastische Highlight des Biathlon-Weltcups im wunderschönen Pillerseetal nicht entgehen.

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK