Karte einblenden
[ 22.03.2011 ]

WOASSTEH Wunderliche Kulturtage in Kufstein

12.3. – 26.11.2011 Seit 2001 organisiert der Kulturverein Wunderlich das Festival „Woaßt eh!“, die Wunderlichen Kulturtage in Kufstein.

Der Kulturverein Wunderlich hat es sich zur Aufgabe gemacht, das kulturelle Angebot in der Festungsstadt zu beleben, und bespielt deshalb verschiedenste Veranstaltungsorte mit einem ausgesprochen originellen und hochklassigen Kleinkunstprogramm. Auf dem Spielplan stehen Kabarett, Musik, Performance und Theater.

Mit viel Einsatz und Begeisterung ist es in den letzten Jahren gelungen, immer wieder nationale und internationale Top-Stars der Szene zu engagieren, unter anderem Dieter Hildebrandt, Willi und Lukas Resetarits, Mnozil Brass, Julia Stemberger, Alfred Dorfer, Josef Hader, Sigi Zimmerschied oder Timna Brauer und Elias Meiri und viele andere mehr. Auch 2011 finden wieder übers Jahr verteilt sieben hochkarätige Veranstaltungen inKufstein statt. Den Anfang machten bereits am 12.3. Patrizia Barbuiani und Markus Zohner mit „Odyssee“, einer modernen und besonders ausdrucksstarken Interpretation von Homers weltberühmtem Epos.

Am 16.4.2011 folgt Klaus Weninger mit „I lost my Job“, der Wunderliche Geheimtipp der Saison! Wegen der großen Nachfrage wurde für diese Veranstaltung bereits eine Zusatzvorstellung am 15.4. organisiert. Ein weiteres Highlight im Frühjahr ist die „Galanacht des Schüttelreims“ am 14. Mai, bei der Christoph Krall, Ludwig Müller, Balász Schallenberg wortgewaltig zur Ehrenrettung dieser grob unterschätzten Form antreten. Klezmer-Musik vom Feinsten gibt es nach der Sommerpause am 10.9. mit Klezman!a, danach begeistert am 30.9.2011 Thomas Stipsits mit seinem Kabarettprogramm „Bauernschach“.

Am 29.10. steigt der nächste Top-Act, wenn die international erfolgreichen und vielfach preisgekrönten Fanfare Ciocarlia aus Rumänien dem Publikum so richtig einheizen werden! Den Abschluss des heurigen Zyklus macht am 26.11. „AutoAuto“, eine einzigartige Performance, in der ein komplett mikrofoniertes Auto zum Klangkörper gemacht wird. Das Fahrzeug wird mit überraschenden Effekten musikalisch und theatralisch bespielt und schließlich schrottreif geschlagen. Eine unglaublich tolle, mitreißende Percussion-Show, die nach erfolgreichen Auftritten von England über Frankreich, Russland bis Australien und Singapur nun auch in Kufstein zu sehen ist.

Alle weiteren Infos zu Programm und Kartenverkauf finden Sie auf der Homepage des Veranstalters http://www.woassteh.com/

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK