Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Ladinische Sprache und Kultur in Südtirol

Dass Südtirol ein zweisprachiges Land ist, ist allgemein bekannt und auch nicht zu übersehen, da zweisprachige Beschilderungen, Ortstafeln und Wegweiser auf Deutsch und Italienisch überall präsent sind.

Ladinische Sprache und Kultur in Südtirol
Ladinische Sprache und Kultur in Südtirol

In Südtirol gibt es aber auch noch eine dritte Sprachgruppe, das Ladinische. Es handelt sich dabei um die älteste Sprache im Gebiet der Dolomiten überhaupt, entstanden ist sie im Zuge der römischen Eroberung des Alpenraumes. Aus der Vermischung der keltischen bzw. rätischen Kultur mit dem Lateinischen entwickelte sich schon im ersten Jahrhundert nach Christi das Ladinische. Ladinisch war damals die am weitesten verbreitete Sprache in den Alpen und wurde von der Donau bis zum Gardasee, vom Tessin bis Triest gesprochen. Erst, als während der Völkerwanderung Bajuwaren und Langobarden in den Alpenraum einfielen und dort siedelten, wurde das Ladinische zurückgedrängt und konnte sich schließlich nur mehr in wenigen abgelegenen und geschützten Tälern halten.

Lange Zeit wurde das Ladinische als italienischer Dialekt eingestuft, was natürlich völlig falsch ist, da das Italienische erst ein paar hundert Jahre nach dem Ladinischen entstanden ist. Heute ist Ladinisch in Südtirol aber als dritte Landessprache und als regionale Behördensprache voll anerkannt. Es wird an den Schulen als Pflichtfach unterrichtet, außerdem gibt es Zeitschriften und Bücher in Ladinischer Sprache.

Rund 30.000 ladinische Muttersprachler gibt es gegenwärtig, damit zählen die Ladiner zu den kleinsten Sprachgruppen in Europa. Eine enge sprachliche Verwandtschaft besteht zwischen dem Ladinischen, dem Bündnerromanischen im Schweizerischen Graubünden und dem Furlanischen in Friaul. In Südtirol wird das Ladinische im Grödnertal und im Gadertal gesprochen – insgesamt von rund 4% der Bevölkerung; weitere „Sprachinseln“ – mit jeweils eigenem Idiom – sind im Fassatal in der Provinz Trentino, sowie in Buchenstein und Ampezzo in der Provinz Belluno.

Wer sich für die ladinische Sprache und Kultur interessiert, der sollte unbedingt das Ladinische Kulturinstitut „Micurà de Rü“ – benannt nach dem ladinischen Sprachwissenschaftler Micurà de Rü, alias Nikolaus Bacher (1789 – 1814) – und das Museum Ladin in St.Martin in Thurn im Gadertal besuchen. Im Museum Ladin erfährt man Wissenswertes über die Geschichte der Ladiner, über die Besiedlung der Dolomiten seit der letzten Eiszeit, über Geologie, Handwerk und Tourismusgeschichte und natürlich auch über die Sprache selbst. Für Urlaubsgäste werden sogar „Schnellsprachkurse“ in Ladinisch angeboten!

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Skihotel Icon Romantisches Hotel

Hotel am Stetteneck

St. Ulrich ★★★s

Das Classic Hotel am Stetteneck steht im alten Dorfkern von St. Ulrich in Gröden Das anno 1913 gegründete Classic Hotel am Stetteneck steht in sehr zentraler Lage in der Fußgängerzone von St. Ulrich im Grödental. Die Aufstiegsanlagen der Seceda, Seiser Alm und Raschötz erreichen Sie bequem zu Fuß und können so ohne groß Umwege in den vollen Genuss des Dolomiti Superski Karussells kommen. Damit ist das Classic Hotel am Stetteneck das ganze Jahr über die perfekte Wahl für einen ...

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Romantisches Hotel

ABINEA Dolomiti Romantic SPA Hotel

Kastelruth ★★★★s

Das neue ABINEA Dolomiti Romantic SPA Wellnesshotel verwöhnt seine Gäste mit geschmackvollem, modernen Ambiente mit Augenmerk auf natürliche Materialien. Das rundum erneuerte 4 Sterne Wellnesshotel in Kastelruth unterhalb der berühmten Seiser Alm / Gröden erwartet Sie mit exclusiven SPA Bereich, schönen Zimmern und Küche mit Südtiroler und italienischen Köstlichkeiten.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Hotel Alpenheim

St. Ulrich ★★★★

Unvergessliche Traumtage erleben Sie im Charming 4 Sterne Hotel & Spa Alpenheim auf 1236 Metern Höhe, wo Südtiroler Ursprünglichkeit und Moderne miteinander verschmelzen. Die komfortablen Zimmer und Suiten sorgen für viel Gemütlichkeit sowie für einzigartige Ausblicke auf die Dolomiten. Darüber hinaus verfügt das Hotel Alpenheim über einen großzügigen Wellnessbereich mit Außenpool, Whirlpools, verschiedenen Saunen und Dampfbad.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Skihotel Icon Gourmethotel

Alpenroyal Grand Hotel

Wolkenstein ★★★★★

Das 5-Sterne Alpenroyal Grand Hotel in Gröden bietet seinen Gästen Komfort auf höchstem Niveau. Eine ganz besondere Atmosphäre erlebt man in den Zimmern und Suiten, die mit warmen Teppichböden und hochwertigen Stoffen ausgestattet sind und zudem einen traumhaften Ausblick auf die umliegende Bergwelt bieten.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Advent in der Silberregion Karwendel
http://www.silberregion-karwendel.com
Tirol im Advent: Ausgewählte Highlights für Ihren Urlaub
Herz-Jesu-Feuer
Photo: Wikipedia-User: Noclador - GFDL
Die Top Südtiroler Kulturevents
Ostern in Imst
© Foto: Imst Tourismus (Abdruck honorarfrei)
Ostern in Imst
Palmeselprozession in Thaur
© Palmeselprozession in Thaur
Palmeselprozession in Thaur
Der blaue Schurz
© Südtirol Marketing/Stefano Scatà
Der blaue Schurz
Imster Schemenlaufen
Photo: TVB Imst - Lizenz: CC BY-ND 2.0
Gelebte Tradition - Einzigartiges Brauchtum in Tirol
Zusslrennen in Prad
Foto: © carnivalkingofeurope.it
Das Zusslrennen in Prad am Stilfserjoch
Doggln traditionelles Schuhwerk aus Tirol
© Alpbachtal Seenland Tourismus
Doggln – traditionelles Schuhwerk aus Tirol
Advent in der Silberregion Karwendel
http://www.silberregion-karwendel.com
Advent in der Silberregion Karwendel
Wirtshausausleger in Tirol und Südtirol
Foto: © WanderGroschi & CGK
Wirtshausausleger in Tirol und Südtirol
Das Haydn Orchester
© Das Haydn Orchester
Das Haydn Orchester
Martini in Südtirol
Foto: © Dieter Schütz - Pixelio.de
Martini in Südtirol
Blasmusikkapelle
Kurverwaltung Meran - CC BY-SA 2.0
Tiroler Blasmusik
Rinder auf der Alm
Photo: Madeleine Schäfer - GNU-FDL
Almwirtschaft in Tirol und Südtirol
Almabtrieb Kufstein
Photo: Wikipedia-User: Saharadesertfox - GFDL
Almabtrieb in Tirol und Südtirol
Schützenkompanie - Ehrensalve
Photo: Wikipedia-User: Henryart - GFDL
Die Tiroler Schützen
Sonnenuhr
Photo: flickr-User: digital cat - CC BY 2.0
Sonnenuhren in Südtirol
Tiroler Hut
Photo: Wikipedia-User: Axelator - Public Domain
Der Tirolerhut
Herz-Jesu-Feuer
Photo: Wikipedia-User: Noclador - GFDL
Herz Jesu Feuer in Tirol
Glockengießen in Tirol
© Torsten Bolten CC BY-SA 3.0
Glockengießen in Tirol
Auskehren in Imst

Neben dem großen und bunten Schemenlaufen erfreut sich ein weiterer „klassischer“ Faschingsbrauch in Imst größter Beliebtheit: das Auskehren am Faschingsdienstag.

mehr Mehr Infos…

Top Hotels


Schließen
Schließen